Körpertrocknung für Mädchen

So reduzieren Sie Po und Hüften

Um das Dilemma zu lösen und in Problembereichen Gewicht zu verlieren, ist es wichtig, die Kalorienaufnahme von Lebensmitteln zu überwachen. Dazu können Sie ein Notizbuch starten, in das Daten zum Nährwert der pro Tag verzehrten Mahlzeiten eingegeben werden. Durch Zählen aller Kalorien können Sie das richtige Menü auswählen. Ohne Übungen zur Reduzierung des Volumens der Hüften und des Gesäßes auszuschließen, können Sie auf eine solche tägliche Diät oder Trocknung zurückgreifen: <

Im Fitnessstudio

Wie entferne ich Fett von den Beinen und dem Gesäß mit Trainingsgeräten? Zur Gewichtsreduktion können Sie ein Heimtrainer verwenden, der Ihnen hilft, in Problembereichen zusätzliche Pfunde zu verlieren. Alternativ können Sie Ellipsentrainer verwenden, die einen Stepper und ein Laufband kombinieren. Mit ihrer Hilfe ist es einfach, das Gesäß und die Beine zu trainieren, ohne Kraft auf die Gelenke auszuüben. Mit Hilfe eines Laufbandes können Sie das Fett der Beine und des Gesäßes umfassend beeinflussen. <

Zu Hause

Sie müssen nicht ins Fitnessstudio gehen, um schlank auszusehen. Es gibt bewährte Möglichkeiten, die Größe Ihrer Hüften und Ihres Gesäßes zu Hause zu reduzieren. Als Option zu tun - Dehnen, das hilft, die Muskeln des ganzen Körpers zu dehnen, verbessert die Haltung. Diese Art von Aerobic wird am besten nach Joggen, Kniebeugen und Kraftbelastungen eingesetzt. Sie können eine Methode ausprobieren, die Übungen mit Elementen von Atemübungen umfasst. Sie hilft auch beim Abnehmen. <

Massage

Wie entferne ich die Oberschenkel und das Gesäß mit einer regelmäßigen Massage? Es ist einfach, es zu Hause zu tun. Um einen positiven Effekt zu erzielen, benötigen Sie mindestens 10 Eingriffe zu je 20 Minuten. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass Sport, lange Strecken und Radfahren nützliche Ergänzungen sein können, um Gewicht zu verlieren und Oberschenkelfett loszuwerden. Vor der Massage müssen Sie entscheiden, welcher Typ am effektivsten ist: <

Um zu Hause eine Massage durchzuführen, müssen Sie Ihre Hände trocken und sauber halten und Ihre Nägel kurz schneiden. Die Ringe müssen entfernt werden, da unachtsame Bewegungen die Oberfläche des massierten Bereichs verletzen können. Der Körper sollte aufgewärmt werden - dafür können Sie baden oder duschen. Wie entferne ich Fett von Oberschenkeln und Gesäß ohne die Hilfe eines professionellen Massagetherapeuten? Dazu sollten Sie folgende Bewegungen ausführen: <

Name der Techniken Ausführungstechnik Streicheln der Außenseite des Oberschenkels Drücken Sie Ihre Handfläche fest auf den Oberschenkel und streicheln Sie. Streicheln des inneren Teils des Oberschenkels Drehen Sie das am Knie nach außen gebogene Bein, die Handfläche fest am Körper an und streicheln Sie es. Das Reiben erfolgt durch die knöchernen Vorsprünge der gebogenen Hand. Reiben Sie den äußeren Oberschenkel. Drücken Drücken Sie mit der rechten Handfläche und dem Daumen auf den äußeren Teil des Oberschenkels und der Priester. Massieren Sie den inneren Oberschenkel mit Ihrer linken Handfläche. Machen Sie dasselbe mit dem anderen Bein. Kneten Ein Bein wird auf der Couch ausgestreckt, das andere abgesenkt. Legen Sie Ihre Handflächen über den Oberschenkel, greifen Sie nach den Muskeln und ziehen Sie sie leicht nach oben. Machen Sie mit Ihrer rechten Hand und mit Ihrer linken Hand Rotationsbewegungen von sich weg. Es ist notwendig, sich langsam vom Knie zur Leiste zu bewegen. Das Schütteln der Oberschenkelmuskeln sollte entspannt sein, mit Daumen und kleinem Finger, um die Muskeln zu ergreifen. Führen Sie vom Knie bis zur Leiste oszillierende Bewegungen aus. Sie müssen von der Leiste bis zum Knie wiederholt werden. <

Übungen

Damit die Muskeln der Oberschenkel und des Gesäßes eine schöne, elastische Form annehmen, sieht die Haut straff aus. Sie können ein Massagegerät verwenden und im Stadion laufen. Die folgenden körperlichen Übungen sind ebenfalls nützlich: <

Trocknungsprinzipien für Mädchen

Um richtig abzunehmen, müssen Sie die folgenden Trocknungsprinzipien einhalten: <

  • Eine fettverbrennende Diät sollte 30-60 Tage fortgesetzt werden. Ein genaueres Timing hängt von der anfänglichen Dicke der Fettschicht ab.
  • Sie müssen den Trockner reibungslos betreten.
  • Sie sollten in kleinen Portionen essen, aber mindestens 5-7 mal am Tag.
  • Trinken Sie mindestens 2 Liter Wasser.
  • Kalorien sollten den ganzen Tag über gezählt werden. Die tägliche Kalorienaufnahme hängt vom Alter, Gewicht und der körperlichen Aktivität der Frau ab. Die durchschnittliche tägliche Kalorienaufnahme beträgt 1500 kcal.
  • Trainieren Sie regelmäßig. Krafttraining sollte mit Aerobic-Training kombiniert werden.
  • Kohlenhydratnahrung sollte stark eingeschränkt sein. Es ist jedoch notwendig, die Lautstärke schrittweise und nicht abrupt zu verringern.
  • Das Frühstück sollte herzhaft sein.
  • Gerichte können auf andere Weise als zum Braten zubereitet werden.
  • Das Menü sollte auf Mehl und süße Speisen beschränkt sein.
  • Fette sollten beseitigt, aber nicht vollständig beseitigt werden. Die beste Fettquelle ist Pflanzenöl.
  • <

    Körpertrocknungsmenü für Mädchen für einen Monat

    Erste Woche <

    In der ersten Woche des Trocknens sollten Kohlenhydrate pro Tag 2 g pro 1 kg Gewicht betragen. Sie können aus Getreide (brauner Reis und Buchweizen), aus Gemüse und Obst geschöpft werden. <

    Das Menü basiert auf folgenden Produkten: <

    • Iss jeden zweiten Tag Fisch.
    • Hühnerbrust wird als Fleisch verwendet.
    • Käse wird selten gegessen, aber Kefir und Hüttenkäse werden oft konsumiert.
    • Frisches Gemüse, Salat und Gemüse müssen auf dem Tisch liegen.
    • <

      Pflanzenöle und Zitronensaft sollten als Salatdressing verwendet werden. <

      Menü für die erste Woche des Trocknens: <

      Gemüsesalat mit Pflanzenöl - 150 g Ester - 150 g; <

      Gekochtes Rindfleisch - 70 g; <

      Meeresfrüchte und Zitrone - 0. kg. Dieb mit Beeren - 0. kg; <

      Die Wichtigkeit der Fütterung

      Obstpflanzen müssen gedüngt werden, Pfeffer ist keine Ausnahme. Er nimmt sowohl organische Stoffe als auch Mineralien positiv wahr. Das erste Mal wird der Pfeffer 15-17 Tage nach dem Pflanzen gefüttert. Düngemittel werden während der Vegetationsperiode ausgebracht. <

      Mein Freund verwendet nur organische Stoffe. Er sagt, Mineralien sind schlecht für Paprika. Man kann mit dieser Aussage argumentieren. Wenn die Präparate in Maßen angewendet werden, tragen sie zum Wachstum der Obsternte bei, machen sie winterhart und weniger anfällig für Krankheiten. <

      Bio ist effizient und immer verfügbar - das sind die Hauptvorteile. Natürliche Düngemittel können als Basis für komplexe Düngemittel dienen. <

      Bio anwenden

      Ich füttere den Pfeffer mit einer Königskerze und füge das Produkt in den Anfangsstadien der Entwicklung der Obsternte hinzu. In diesem Fall trägt es zum Laubwachstum bei. Auf der Straße bereite ich eine Lösung vor: Ich nehme 1 Liter Königskerze und kombiniere sie mit 5 Litern Wasser. Nach 5 Tagen wird eine Basis für die Befruchtung erhalten. Ich verdünne es mit Wasser im Verhältnis 1: 2 und verwende es zur Bewässerung. <

      Anstelle von Königskerze können Sie auch eine Infusion von Hühnerkot verwenden. Ein solches Produkt enthält Stickstoff in großen Mengen, daher muss es sehr sparsam angewendet werden. <

      Nehmen Sie 1 Liter Hühnermist und kombinieren Sie ihn mit 20 Litern Wasser. Ich stelle fest, dass organische Stoffe während der Blütezeit nützlich sind. In diesem Fall muss eine schwächere Lösung durch Zugabe von 10 g Holzasche hinzugefügt werden (sie sättigt die Pflanze mit Stickstoff und Kalium). <

      Wenn Sie sehen, dass die Pflanzen Früchte bilden, fügen Sie Bio mit komplexen Produkten hinzu. Ich bereite eine sehr nützliche Lösung vor: Ich nehme 50 Liter Wasser (ca. 5 Eimer), füge 2 kg Kuhmist und 100 g Nitrophoska hinzu. Das Werkzeug ist nach 15 Tagen fertig und muss an der Wurzel angewendet werden. <

      Organics stimulieren das Pflanzenwachstum und fördern das Laubwachstum. In den Stadien der Blüte und Fruchtbildung sollten Produkte mit Kalium und Phosphor angewendet werden. Lassen Sie den Pfeffer nicht mit Stickstoff übersättigen! Alle Medikamente sowie Volksheilmittel werden unter Beachtung der Dosierung hinzugefügt. <

      Düngen mit Mineralverbindungen

      Allgemeine Regeln

      Die erbliche (genetische) Veranlagung von Menschen mit einem bestimmten Körpertyp (Somatotyp) bestimmt weitgehend die Besonderheiten ihrer Ernährung und ihres Trainings zur Gewichtszunahme oder Gewichtsabnahme. Wir haben bereits die "Diät für ein Ektomorph beim Muskelaufbau" überprüft. Betrachten Sie den folgenden Körpertyp - Endomorph und seine Merkmale. Endomorph (hypersthenisch) ist der häufigste Körpertyp unter den Nationen des europäischen Kontinents, dessen Hauptmerkmale sind: <

      • Bewegungsapparat: Körper mit breiten Knochen, breiter Brust und Rumpf, großen / mittleren Gelenken, verkürzten Gliedmaßen, breiten Schultern / Hüften, kurzem Hals.
      • Weichteile: weiche, lockere Körperformen mit abgerundeten Konturen, hohe Fettansammlungen, die sich hauptsächlich im Unterkörper (Oberschenkel, Gesäß, Unterbauch) ansammeln, hohes Fett-Muskel-Verhältnis.
      • Metabolismus: langsam, was zur schnellen Ansammlung von Fett beiträgt, eine Tendenz zur Wasserretention im Körper. Der Grad der Ausdauer ist gering. Endomorphe Männer gewinnen in der Regel leicht an Muskelmasse, haben jedoch erhebliche Schwierigkeiten, überschüssiges Körperfett loszuwerden.
      • <

        Ernährung ist der wichtigste Faktor für das Abnehmen und die richtige Körperformung für ein Endomorph. Ernährung zur Gewichtsreduktion Endomorph bietet: <

        Die Ernährung für ein Endomorph sollte hochwertiges tierisches Eiweißfleisch (Huhn, Rindfleisch, Kalbfleisch, Kaninchenfleisch), fettarmen Hüttenkäse, Fisch, Hühnereier, fettarme Milchprodukte und Meeresfrüchte umfassen. Bei der Berechnung des Proteinbedarfs sollte grob vom Verhältnis 2-2 ausgegangen werden. g Protein / 1 kg Körpergewicht. <

        Kohlenhydratbestandteil, Zucker und Produkte, die Zucker, Honig, Eis, Süßwaren und Süßgetränke enthalten, sind neben einer allgemeinen Verringerung des Kohlenhydratverbrauchs von der Ernährung des Endomorphs ausgeschlossen, schränken Nudeln und Backwaren aus Premiummehl ein , weißer Reis, Kartoffeln, Grieß und im Falle einer starken Reduzierung des Energiegehalts der Nahrung sind getrocknete Früchte, einige Früchte / Beeren (Trauben, Bananen) ausgeschlossen. <

        Die Basis der Kohlenhydratkomponente besteht aus Lebensmitteln, die Vitamine, Mineralien und Ballaststoffe enthalten - Vollkornprodukte / Getreide, die teilweise in der Schale konserviert sind (Gerste / Haferflocken, ungemahlener Buchweizen, brauner Reis), Gemüse, Brot mit dem Zusatz von zerkleinerten Körnern / Kleie, Hülsenfrüchten, nicht süßen Früchten und Beeren. Es wird empfohlen, Kohlenhydrate in der ersten Tageshälfte, spätestens jedoch 6 Stunden vor dem Schlafengehen, einzunehmen. <

        Die Fettreduktion in der Ernährung wird hauptsächlich durch gesättigtes Fett tierischen Ursprungs erreicht. Gleichzeitig ist es wichtig, hochwertige Fette mit einfach / mehrfach ungesättigten Fettsäuren (Sesam, Raps, Oliven, Mais, Sonnenblumen-Nüsse, Öl, Cashewnüsse, Mandeln, Avocados, roter Fisch, Walnüsse, Sesam) in die Ernährung aufzunehmen Saat). <

        Es ist äußerst wichtig, die sogenannten "versteckten Fette" in der Ernährung zu begrenzen, die in großen Mengen in geräuchertem Fleisch, Käse, Würstchen, Eis, Süßwaren, Innereien, Eigelb und schnell enthalten sind Lebensmittel, Fisch- / Fleischkonserven. Fetthaltiges Fleisch / Fisch, süßer Käse, fetter Hüttenkäse, tierisches / kochendes Fett, Käse, Vollmilch, Mayonnaise und Sahne sind von der Ernährung des Endomorphs ausgeschlossen. <

        Die Grundlage der Ernährung sollte weißes Geflügelfleisch (Huhn, Truthahn), mageres rotes Fleisch (Rindfleisch, Kalbfleisch), Meeresfrüchte, Gemüse und Gartenkräuter, Fisch, fettarmer Hüttenkäse, Eiweiß, Vollkornbrot, fettarmes Sauermilchfutter, kaltgepresste Pflanzenöle, Fischöl, Nüsse / Samen. <

        Was sind geteilte Mahlzeiten und welche Vorteile haben sie?

        Meistens wird fraktioniertes Essen als Diät bezeichnet, aber tatsächlich handelt es sich um ein spezielles Essenssystem. Der Punkt ist, das Tagesmenü in kleine Portionen in 5-6 Mahlzeiten zu unterteilen, was die Zeitlücken zwischen den Mahlzeiten verringert. Je länger das Zeitintervall zwischen den Mahlzeiten ist, desto mehr Hormone, die den Hunger anregen, werden in den Blutkreislauf freigesetzt. <

        Fraktionsmahlzeiten zielen auf eine sanfte, schrittweise Reduzierung der Kohlenhydrataufnahme ab, da die tägliche Ernährung kompetent geplant und versehentliche Snacks verhindert werden. Mit der Zeit passt sich der Körper an neue kleine Portionen an, der Magen schrumpft und es sind nur wenige Lebensmittel zum Füllen erforderlich. <

        Dieser Ansatz bewahrt den Körper vor übermäßigem Appetit und fördert die Fettverbrennung, indem er die Anzahl der verbrauchten Kalorien reduziert. <

        Der Wirkungsgrad des Stromversorgungssystems liegt in folgenden Faktoren: <

        • kleine Portionen von Lebensmitteln belasten oder überlasten den Magen-Darm-Trakt nicht;
        • Lebensmittel werden schnell und ohne Hindernisse verdaut.
        • im Darm gibt es ein Gefühl der Leichtigkeit;
        • es gibt keine Dysbiose;
        • Das Gewichtswachstum wird auch bei schwangeren Frauen mit allen Nährstoffen für das Kind gehemmt.
        • <

          Die Wände des menschlichen Magens bestehen aus Muskelfasern, so dass es leicht deformiert wird. <

          Dies bedeutet, dass sich der Magen dehnt, wenn Sie viel essen. Mit der Zeit wächst das Organ an Größe, so dass eine Person immer mehr Nahrung benötigt, um das Hungergefühl zu überwinden. Wenn Sie auf kleine Portionen umsteigen, schrumpft das Magenvolumen. Aus diesem Grund ist eine kleine Menge Nahrung erforderlich, um zu sättigen. <

          Wirksamkeit der Methode

          Bei einer fraktionierten Diät schmilzt das Gewicht nicht so schnell und intensiv wie bei einer schnellen Diät. In 20-25 Tagen können 5-7 kg abgenommen werden. Durch körperliche Aktivität wird der Effekt verbessert. Ein Jahr lang hilft das Essen mit Lasten dabei, 40 kg abzunehmen. <

          Abnehmen führt zu folgenden Ergebnissen: <

          • verbessert die Funktion des Magen-Darm-Trakts;
          • beschleunigen den Stoffwechsel;
          • Verbesserung des Zustands von Haaren, Haut, Nervensystem und Nägeln;
          • Normalisierung des Appetits.
          • <

Wir verwenden Cookies
Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website geben. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
COOKIES ZULASSEN.