Coxsackie-Virus, Rotavirus und 3 weitere Ursachen für Übelkeit und Erbrechen bei Kindern und Erwachsenen

Was ist eine Rotavirusinfektion?

Rotaviriose, Darm- oder Magengrippe sind andere Namen für Rotavirusinfektionen. RVI (Rotavirus-Infektion) ist eine infektiöse Pathologie viraler Natur. Die Ursache der Krankheit ist das Virus der Rotavirus-Ordnung, dessen Folge die Schädigung des Schleimgewebes des Darms und des Magens ist. Wenn bei einem Erwachsenen Anzeichen der Krankheit festgestellt werden, sind die Symptome für den Patienten nicht tödlich. <

Der Patient stellt eine Bedrohung für die Gesellschaft dar, da er Träger des Virus ist. Bei Kindern ist die Immunität nicht stabil und befindet sich im Bildungsprozess, was das klinische Bild verschlechtert. Wenn der akute Prozess nicht rechtzeitig gestoppt wird, kann Dehydration zum Tod führen, und vor dem Hintergrund einer Schwächung der Barrierefunktionen entwickeln sich schwerwiegendere Krankheiten. <

Es ist erwähnenswert, dass Hunderttausende Kinder in Asien und Afrika an Rotavirus sterben. In Russland und der Ukraine ist ein jährlicher Anstieg der Inzidenz von Krankheiten bei Kindern und Erwachsenen zu verzeichnen. <

Darminfektion bei Babys unter einem Jahr

Die Krankheit ist bei Babys bis zu einem Jahr viel komplizierter. Dehydration tritt ziemlich schnell auf. Das Hauptproblem ist jedoch, dass Babys sich weigern, Wasser und Lösungen zu trinken. Deshalb werden sie in ein Krankenhaus eingeliefert, in dem Medikamente intravenös verabreicht werden. <

Gefährliche Symptome bei Kindern unter einem Jahr sind: <

  • kein Schweiß;
  • Harnwegserkrankungen. Das Kind darf nicht länger als drei Stunden schreiben.
  • Trockenheit der Schleimhaut von Zunge und Mund;
  • die Manifestation des Weinens ohne Tränen.
  • <

    Wenn Eltern den Verdacht auf eine Infektion haben, sollte dringend ein Krankenwagen gerufen werden. Sie sollten den Krankenhausaufenthalt nicht ablehnen, da es nicht immer möglich ist, Krankheiten zu Hause zu überwinden. <

    Der Erreger der Rotavirus-Infektion

    Rotavirus - gehört zur Gattung der Reoviridae-Familie. Alle von ihnen haben morphologische und antigene Ähnlichkeit in der Struktur. Die Familie ist durch das Vorhandensein von doppelsträngiger RNA (fragmentiert) gekennzeichnet. Bei der Identifizierung des Virus werden 11 Fragmente in der Proteinhülle von 3 Schichten im Genom identifiziert. Optisch ähneln die Partikel einem Rad mit kleinen Speichen in der Felge. Das Virus zeichnet sich durch einen Durchmesser im Bereich von 65 bis 75 nm aus. <

    Von allen untersuchten Vertretern der Gattung stellen nur drei Arten eine Bedrohung für den Menschen dar - A, B, C. <

    Wenn die Symptome auf eine Rotavirus-Darminfektion hinweisen, ist es sehr wahrscheinlich, dass Labortests Typ A (ICD-10-Code - A08.) ergeben, da in 90% der Fälle er die Ursache ist der Krankheit. <

    Der Berg brachte eine Maus zur Welt - die unbedeutenden Ergebnisse grandioser Pläne, Vorbereitungen, Entscheidungen, Projekte, Aktivitäten. Der Ausdruck, der berühmt geworden ist, wird dem berühmten halblegendären antiken griechischen Fabulisten Aesop, der etwa im siebten Jahrhundert vor Christus lebte, und seiner Fabel "Der schwangere Berg" <

    zugeschrieben

    „Es ist lange her, in der Zeit von Ono, als in den Eingeweiden eines riesigen Berges ein schreckliches Brüllen zu hören war, ähnlich einem Stöhnen, und alle entschieden, dass die Kämpfe in der Nähe des Ono begonnen hatten Berg. Menschenmassen kamen aus der ganzen Welt, um das große Wunder zu sehen, das der Berg hervorbringen würde. Tage und Nächte standen sie in ängstlicher Erwartung und schließlich brachte der Berg eine Maus zur Welt! So passiert es mit Menschen - sie versprechen viel, tun aber nichts! "<

    Es ist uns zu verdanken, dass der römische Dichter und Fabulist Phaedrus (ca. 20 v. Chr. - ca. 50 n. Chr.) den Gedanken an Aesop in seiner Fabel "Mons parturiens" ("Berggeburt") wiederholte. ) <

    „Der Berg gebar mit unerhörtem Stöhnen, und die ganze Erde schmachtete vor Erwartung, und eine Maus wurde geboren. Für diejenigen steht geschrieben: Wer verspricht viel, kommt aber Unsinn raus "<

    Aesops Meinung wurde auch vom antiken römischen Dichter Quintus Horace Flaccus (8. Dezember 65 v. Chr. - 27. November 8 v. Chr.) unterstützt, der "Ars poetica" ("Die Kunst der Poesie") schrieb. p>

    "Beginnen Sie zum Beispiel nicht als alter zyklischer Autor:" Ich singe das Schicksal des Priamos und die Taten des berühmten Krieges. "Was nützen Sie von solchen Versprechungen? Ein Berg wird gebären, und eine lustige Maus wird geboren" ("Nec sic incipies, ut scriptor cyclicus olim" Fortunam Priami cantab (o) und nobile bellum ". Quidignum tanto feret hic promissor hiatu? Parturiunt montes, nascetur lächerlichus mus ") <

    Es gibt eine andere Version des Ursprungs des Sprichworts. Der Kommentator Horace, die römische Grammatik Pomponius Porphyrion, der zu Beginn des 3. Jahrhunderts n. Chr. Lebte, behauptete, "der Berg brachte eine Maus zur Welt" <

    - ein altgriechisches Volkssprichwort, dessen Hauptquelle die Legende des Gottes Zeus ist, der aus Angst vor den großen Schwierigkeiten bei der Geburt des schwangeren Olymp eine Maus daraus machte. <

    Herkunft

    Der Ausdruck ist sehr alt und so sehr, dass es unmöglich ist, Spuren davon zu finden. Eines ist klar: Es wurde von den alten Griechen verwendet. Er ist bekannt für die Arbeit von Aesop "Pregnant Mountain". Aber der Fabulist verewigte nur ein griechisches Sprichwort, das zu diesem Zeitpunkt anscheinend bereits bekannt war. <

Wir verwenden Cookies
Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website geben. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
COOKIES ZULASSEN.