DIY Herbststraußapplikation

Weiche Bitumenschindeln (Bitumenschindeln, Schindeln, Schindeln oder Schindeln) sind für Schrägdächer mit einer Neigung von mehr als 6 ° ausgelegt. Dies sind kleine flache Blätter von 100 x 34 cm mit lockigen Ausschnitten entlang einer Kante. Es gibt eine Vielzahl von Formen (Ovale, Wellen, Sechsecke, Rechtecke, Dreiecke, Rauten usw.) und eine Vielzahl von Farben. <

Das geringe Gewicht der Ziegel (ca. 8 kg pro 1 m²) macht eine Verstärkung der Tragstruktur von Dach, Gebäude und Fundament überflüssig. <

Verbundziegel eignen sich für Schrägdächer mit einer Neigung von mehr als 12 °. Kleine (im Vergleich zu Metallfliesen) Blechgrößen - von 128 x 41 cm bis 135 x 41 cm - reduzieren den Abfall und vereinfachen die Arbeit. <

Die Profile sind vielfältig: vom traditionellen Klassiker, der die Wirkung natürlicher Fliesen erzeugt, bis zum High-Tech-Stil. Die Auswahl an Farben ist nicht weniger groß und reicht von klassischen Farbschemata (Kaffee, Grau, Grün, Blau) bis zu einer mehrfarbigen Palette (Schiefergrau, Terrakottagelb, Kaffeegrau). Gewicht 1 m² Bedeckung nicht mehr als 7 kg. <

Geschmeidig und leicht

Die Basis für weiche Fliesen ist Glasfaser oder organische Cellulose. Auf die Basis wird ein Adstringens aufgetragen: oxidiertes Bitumen mit verschiedenen Polymeradditiven oder einer Bitumenverbindung. Top-Dressing (Basaltgranulat oder Mineralspäne), das die Beschichtung vor Witterungseinflüssen und UV-Strahlen schützt. <

Boden - Silikonsand, der die Fliesen vor dem Anhaften während des Transports und der Lagerung schützt (herkömmliche Fliesen), oder eine selbstklebende Schicht aus speziellem Bitumen, geschützt mit Plastikfolie (selbstklebende Fliesen) . <

Weiche Fliesen sind leicht zu transportieren (auch im Auto) und zu lagern. Für die Installation sind keine Spezialwerkzeuge erforderlich. Es sollte jedoch beachtet werden, dass Sie unter den weichen bituminösen Schindeln oben auf der Ummantelung eine gleichmäßige Basis vorbereiten müssen, die ihre Geometrie beibehält und die Nägel gut hält (z. B. OSB-Platte, Sperrholz oder Kantenplatte). <

Zu den Vorteilen von Bitumenziegeln zählen ein attraktives Erscheinungsbild zu geringen Kosten und die Anpassungsfähigkeit an alle geometrischen Formen von Dächern. Die Beschichtung macht bei Regen und Hagel fast keine Geräusche, nimmt keine Feuchtigkeit auf, korrodiert und zerfällt nicht, widersteht Verformungen während des Schrumpfens des Gebäudes sowie Temperaturabfällen und starken Windböen. Das Material verblasst nicht und muss während des Betriebs nicht nachbearbeitet werden. Gleichzeitig kann eine versehentliche Beschädigung der Beschichtung aufgrund der geringen Größe der Elemente und ihrer Austauschbarkeit leicht repariert werden. <

Brennt nicht im Feuer

Die Basis einer Verbundfliese ist ein Stahlblech mit einer Dicke von 0,4–0,5 mm. Es macht das Material stark und leicht. Das Stahlblech ist beidseitig mit einer Aluzinklegierung (Aluminium, Zink und Silizium) beschichtet, die perfekt vor Korrosion schützt. Auf der Außenseite wird Natursteingranulat aufgetragen. Sie verleihen der Beschichtung nicht nur ein schönes, ansehnliches Aussehen, sondern schützen sie auch vor Korrosion und extremen Temperaturen und tragen zur Schalldämmung bei (das Dach macht bei Regen, Hagel und Wind keine Geräusche). <

Auf dem Granulat befindet sich eine transparente Acrylglasur, die die Selbstreinigung der Beschichtung im Regen fördert und UV-beständig ist. Aus diesem Grund bleibt die Farbe der Fliesen während der gesamten Lebensdauer des Materials (50 Jahre oder länger) erhalten. Ein weiterer Vorteil von Verbundschindeln ist die Feuerbeständigkeit. <

Wir verwenden Cookies
Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website geben. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
COOKIES ZULASSEN.