DIY Keksstrauß

-Kategorien

- Immer zur Hand <

-Broadcasts <

Kochen ist wirklich einfach! Aber es war sehr schwierig, einen Weg zum Kochen zu finden. Viele glaubten nicht, dass dies möglich war, einige bezweifelten dies. Aber dank der Hilfe von zwei wunderbaren Menschen, die sich unter den Spitznamen freziya und brem versteckten, gelang es uns immer noch, ein Grundrezept zu finden. Ich habe es leicht modifiziert und ergänzt und jetzt biete ich es Ihnen an :) Für diejenigen, die noch zweifeln - die Fotos der Cookies sind alle echt! Eine wunderbare Option für gesunde, hypoallergene Backwaren! <

Was Sie brauchen: <

Haferflocken "Herkules" - 25 Esslöffel (ohne Objektträger) Pflanzenöl (in meinem Fall Mais, desodoriert) - 100 ml heißes gekochtes Wasser - 100 ml Birne (weich, reif) - 1 Stck. Trockenfrüchte (getrocknete Aprikosen, Pflaumen) - ca. 1 Tasse (200 ml) Soda - 1/2 Teelöffel Essig - 1/2 Teelöffel Backpapier (optional, aber sehr zu empfehlen) <

Ein mittlerer Mahlgrad wird bevorzugt, obwohl grobe Flocken in Ordnung sind. Aber Instantbrei wie Bystroff usw. - wir sind in dieser Angelegenheit keine Kameraden. Gießen Sie die Flocken in eine Schüssel. Fügen Sie eine Mischung aus heißem Wasser und Pflanzenöl hinzu. Gründlich umrühren. Mit einem Deckel oder Teller abdecken. Lassen Sie es stehen, damit die Flocken etwas anschwellen. <

In der Zwischenzeit getrocknete Aprikosen und Pflaumen fein hacken. Je kleiner desto besser! Vergessen Sie nicht, zuerst die Knochen zu entfernen :)) <

Schritt 3 Schälen Sie die Birne, entfernen Sie die Samen und hacken Sie sie fein oder zerdrücken Sie sie mit einer Gabel. <

Müsli, Birne und Trockenfrüchte mischen. Fügen Sie Backpulver hinzu, das mit Essig gelöscht wird. Alles gründlich mischen. <

Legen Sie ein Blatt Backpapier auf ein Backblech. Dies erleichtert Ihre nachfolgende Reinigung erheblich, d.h. . Papier schützt das Backblech vor Verunreinigungen und muss nicht gewaschen werden. Wischen Sie es so oft wie möglich mit einem Tuch oder Schwamm ab. Die Mischung auf das Papier geben und zu Keksen formen. Sie sollten Pfannkuchen mit einem Durchmesser von ca. 5 cm und einer Höhe von ca. 0 cm haben. später können sie auseinander fallen, wenn Sie sie auf eine Schüssel legen. <

-Kategorien

-Suche nach Tagebuch <

- Per E-Mail abonnieren <

-Konstante Leser <

-Communities <

-Statistik <

<

6 Eiweiße; <

6 Eigelb; <

1 TL Vanilleextrakt; <

115 g Zucker; <

60 g Maisstärke; <

Puderzucker (optional). <

-Kategorien

-Suche nach Tagebuch <

- Per E-Mail abonnieren <

-Konstante Leser <

-Communities <

-Statistik <

<

6 Eiweiße; <

6 Eigelb; <

1 TL Vanilleextrakt; <

Kekssorten

Um diese Frage zu beantworten, müssen die wichtigsten Delikatessensorten berücksichtigt werden. Die Auswahl solcher Produkte ist großartig. Die Hauptarten von Backwaren sind: <

  • fest;
  • Butter, die in Shortbread, Schlagsahne, Puff unterteilt ist;
  • Zuckerkekse.
  • <

    Solche Köstlichkeiten werden nicht für diejenigen empfohlen, die eine strenge Diät einhalten. Dies liegt an der Zusammensetzung der Cookies. Es kann Fette enthalten, wenn zu viel Öl verwendet wird, viel Zucker, der für den Magen schädlich ist. Experten empfehlen daher, Backwaren aus Ihrer Ernährung zu streichen. Auch verbotene Kekse "Gebackene Milch", "Jubiläum" und so weiter. <

    Tipps und Tricks

    Jegliche Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts bedeuten Einschränkungen für Lebensmittel. Die Einhaltung der Ernährungsempfehlungen ist eine Garantie für die Genesung ohne nachfolgende Rückfälle. Zusätzlich zur strikten Einhaltung der Diät muss der Patient die folgenden Regeln einhalten: <

    • Die Mahlzeiten sollten fraktioniert sein, dh das Essen wird 5-6 Mal am Tag in kleinen Portionen eingenommen.
    • Lebensmittel sollten nur warm oder bei Raumtemperatur sein. Übermäßig heißes oder kaltes Essen ist schädlich für einen kranken Magen.
    • Arzneimittel, einschließlich rezeptfreier Arzneimittel, können nach Rücksprache mit dem behandelnden Gastroenterologen eingenommen werden.
    • Alkoholische Getränke zur Remission der Krankheit sind erlaubt, aber streng begrenzt. Weine sind reich an Säure und minderwertige Getränke sind voller Aromen und Farben. Daher ist es besser, sie abzulehnen.
    • Nikotin schädigt nicht nur die Lunge, sondern den gesamten Körper. Rauchen ist unmittelbar nach einer Nachtruhe auf nüchternen Magen besonders gefährlich. Schadstoffe werden direkt in den Blutkreislauf aufgenommen.
    • <

      Die strikte Einhaltung medizinischer Vorschriften vermeidet schwerwiegende Komplikationen und sorgt für eine schnelle Genesung. <

      Auf unserer Website: Ist es möglich, Persimone gegen Gastritis zu behandeln: nützliche Eigenschaften und Kontraindikationen <

      Anforderungen an Süßwaren

      Kekse, Kuchen und andere Delikatessen gelten seit langem als ungesunde Lebensmittel. Es sind jedoch nicht alle Süßigkeiten verboten. Einige Arten von Keksen sind möglicherweise für Gastritis in Ordnung, andere sind möglicherweise gesund. Was sollte ein Genuss sein? <

      • das Produkt muss trocken sein;
      • Kekse dürfen keine Geschmacksverstärker, Farbstoffe und alle Arten von Konservierungsstoffen enthalten.
      • Es wird nicht empfohlen, feste Öle zu verwenden.
      • Süßwaren mit Füllstoffen, Füllungen und anderen Zusatzstoffen sollten von der Ernährung ausgeschlossen werden.
      • <

        -Kategorien

        -Suche nach Tagebuch <

        - Per E-Mail abonnieren <

        -Konstante Leser <

        -Communities <

        -Statistik <

        "Turbinki" sind köstliche, weichbröckelige Shortbread-Kuchen mit einer Schicht Fruchtmarmelade, die dick mit Puderzucker bestreut sind. Solche Kuchen können in Fachgeschäften "Gastronomie" gefunden und gekauft werden. Und ich backe sie selbst - schließlich sind hausgemachte viel schmackhafter! Ich habe das Rezept vor langer Zeit im Internet gefunden und es hat sich als sehr erfolgreich herausgestellt! <

        Eier mit Zucker schlagen, bis sie weiß werden. <

        Fügen Sie weiche Butter, Milch, Backpulver und Salz hinzu und mischen Sie alles gut. <

        Dann gesiebtes Mehl hinzufügen und einen weichen, elastischen Teig kneten, in 2 Teile teilen. <

        Rollen Sie jeden Teil des Teigs in ein Rechteck mit einer Dicke von 0 cm aus. <

Wir verwenden Cookies
Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website geben. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
COOKIES ZULASSEN.