Hände von Komponisten

"Immer mit dem Bach fertig, nie mit Debussy!" <

Wer ist Nicholas Cage? <

Pjotr ​​Tschaikowsky wurde der meistgehörte russische Musiker auf Spotify

Georgy Sviridov: Seine Musik ist aus der ewigen Zeit gewebt, die vorwärts fliegt! <

Heute jährt sich zum 105. Mal die Geburt des berühmten sowjetischen Komponisten Pianisten Georgy Vasilyevich Sviridov (1915-1998). <

Am Ende des Beitrags - ein Video, in dem Sie den Komponisten sehen können und wie das Publikum seine Musik begrüßt. <

Jedem von uns ist mindestens ein Werk dieses Komponisten bekannt - eine emotionale, ungestüme, einprägsame Ouvertüre zu dem Film von Mikhail Schweitzer "Time Forward!", der später zu einer ganzen Orchestersuite von sechs Personen heranwuchs Teile. Viele Jahre lang klang es von den Bildschirmen als Rufzeichen der Vremya-Nachrichtensendung im Zentralfernsehen (hier klang die Musik im Original) und dann der Nachrichtensendung auf Kanal Eins (im Arrangement). <

Vielleicht kann das kreative Schicksal von Sviridov allgemein als glücklich bezeichnet werden: Er hat es geschafft, völlige innere Freiheit und Unabhängigkeit zu bewahren, genau die Musik zu schreiben, die in ihm lebte, und sich vollständig an seine politischen und sozialen Bedingungen anzupassen Zeit . <

Das Geheimnis eines solch harmonischen Lebens lag wahrscheinlich im Charakter des Komponisten - eines intelligenten, hochgebildeten, wenn er vor allem Leidenschaft für reine Kunst, die Verwirklichung kreativer Ideen setzte. In dieser Hinsicht ist seine Aussage in dem Moment bezeichnend, als er herausfand, dass sein Thema aus den Rufzeichen von Nachrichtenbulletins bestand, dann entfernt wurde, es als "zu störend" bezeichnet wurde und dann wieder zurückkehrte. Zunächst sah Sviridov nicht fern, und deshalb wusste er zunächst nicht einmal, dass die ersten 18 Takte seiner Arbeit jeden Tag von den Bildschirmen erklingen. Als die „wahren Helden“ dieser Zeit verlangten, dass er „seine Musik leiser macht“ oder sie wieder aus dem Programm entfernt wird, beschrieb Sviridov die Situation folgendermaßen: „... um ehrlich zu sein, er hat nicht angehängt viel Bedeutung für dieses Thema überhaupt. In meinem Leben wie im Leben meiner Generation und meiner älteren Generation gab es viele unangenehme, beleidigende, manchmal unfaire Einschätzungen, böswillige Angriffe, Verbote und Rückzüge. Es war eine gute Schule der Geduld und Ausdauer. ”

Georgy Vasilyevich verließ "Caesar's Caesar" und schuf wundervolle Vokalwerke, ein besonderer Ort, zu dem Romanzen, Vokalzyklen und Kantaten gehören. Instrumentalwerke für Klavier, Streicher und Sinfonieorchester; schrieb viel Musik für Filme und Performances (die Popularität von Musik für zwei Filme - "Blizzard" und "Time Forward!" - übertraf sogar den Ruhm der Bilder selbst) und zwei Operetten (oder Musikkomödien). Ein separater Ort in seiner Arbeit ist die geistliche Musik: Besonders in den letzten zehn Jahren seines Lebens arbeitete Sviridov ständig an Chören für kirchenslawische Texte; Einige von ihnen wurden in den großen Chorzyklus "Gesänge und Gebete" aufgenommen, aber das meiste, was geschrieben wurde, wurde noch nicht veröffentlicht und aufgeführt. <

Georgy Vasilievich schätzte die Wurzeln und die Poesie der Menschen sehr. Die zweite wird durch eine große Anzahl von Werken belegt, die für die Aufführung durch Solisten oder Chor geschrieben wurden. Und der erste ist in jeder seiner Kreationen. Sviridov war stolz darauf, dass er Russe war: „Sie fragen mich: Was bin ich? Ich bin Russe! Und das ist das Ende. (…) Ich bin was ich bin - eine russische Person. Und darauf bin ich stolz. "Und als der junge Komponist zu Beginn seiner Karriere seinen eigenen Stil formte, war sein Hauptmerkmal die russische Basis. Der in der Region Kursk geborene Sviridov widmete viel Zeit dem Sammeln des folkloristischen Erbes seiner Heimat und seiner Arbeit Infolgedessen erschien ein Chorzyklus "Kursk Songs" und eine neue Richtung in der musikalischen akademischen Tradition - "eine neue Folklorewelle".

Wir verwenden Cookies
Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website geben. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
COOKIES ZULASSEN.