Wieso das? Prinzessinnen sitzen nicht mit gespreizten Beinen! "Aber was ist mit Etikette, Dame?" Olya Freimut posierte in einem Pelz-Minikleid und hohen Stiefeln und nahm eine würzige Pose ein

„Wie so? Prinzessinnen sitzen nicht mit gespreizten Beinen! "" Aber was ist mit Etikette, Dame? "" Sehr schön "," Sie sind 20 Jahre alt hier, es fühlt sich an wie "," Füße sind gut, aber woher kommt der Ehrgeiz, aus einem völligen Mangel an Kenntnis der Regeln der Etikette? "" Nicht erkennen "," Eine sehr schöne Frau ", schrieben die Leute in den Kommentaren. Wir werden daran erinnern, dass Freimut früher in einem Interview mit der Sendung" The Interviewer "offen angekündigt hat, dass es im ukrainischen Fernsehen so etwas gibt Als Vetternwirtschaft ist sich die Fernsehmoderatorin sicher, dass es im Fernsehen sehr wichtig ist, mit allen befreundet zu sein und in der Lage zu sein, ein Gespräch zu führen. Wie Freimut bemerkte, verstand sie dies einmal nicht und lebte in ihrer eigenen Welt. Wie Olga jedoch betonte, hätte sie mit einigen nett sein sollen, da dies ihre Karriere hätte retten können.

Blogger: Shufrich geht den dritten Tag blass, mit großen Augen voller Entsetzen und Schmerz

Wie Replyua mitteilt. Die ukrainische Bloggerin Olena Podgornaya schreibt auf ihrem Facebook, die Hauptnachrichten der letzten Tage waren die Sanktionen, die Präsident Volodymyr Zelenskyy dem Clan reichlich auferlegt hat

Ein Blogger aus Gorlovka sprach über die Beseitigung der russischen Scharfschützengruppe: Von bis Militanten wurden getötet

Nikita Sinitsyn, ein lokaler Blogger aus dem besetzten Horlivka, sagte, dass die Verluste illegaler bewaffneter Gruppen in der Schlacht bei Horlivka viel größer sind, als die DNR-Führer mitteilen. Wie <

Sie haben lange nicht mehr auf die Ukraine gespuckt: Das Foto von Urusky und Kadyrov erwies sich als echt

Wie Replyua mitteilt. Der ukrainische Politikwissenschaftler Andriy Smoliy schreibt auf seiner Facebook-Seite, dass Aufnahmen aus einer Live-Übertragung des Fernsehsenders der VAE in Abu Dhabi im Netzwerk erschienen sind. Fernsehkanal ausgestrahlt <

"Putin kann die Krim nicht aufgeben, aber der Donbass wird eingefroren": Russland hat über die Zukunft der besetzten ukrainischen Länder gesprochen

In einem Interview mit dem ukrainischen Obozrevatel-Portal machte der russische Oppositionspolitiker Leonid Gozman eine Prognose bezüglich der besetzten ukrainischen Länder. <

Ein Blog-Beitrag und ein Social-Media-Beitrag sind nicht nur ein Text, sondern auch eine Illustration dazu. Und sicher werden Sie oft von der Frage verfolgt, wo Sie Fotos für ein Blog machen sollen, damit es rechtlich schön ist und vorzugsweise nicht nur dazu dient, Aufmerksamkeit zu erregen. Dieser Beitrag enthält die besten Fotobestände mit kostenlosen und kostenpflichtigen Bildern, darunter originale und nicht abgenutzte Bilder für den persönlichen Gebrauch. <

Wenn Sie Videos bevorzugen, lesen Sie den Beitrag darüber, wo Sie Fotos für Ihr Blog und Bilder für soziale Netzwerke erhalten. Abonnieren Sie die Facebook-Seite und den YouTube-Kanal, auf dem ich die Aufnahmen veröffentliche, um über andere Videos auf dem Laufenden zu bleiben. <

Das Aufnehmen von kostenlosen Bildern für Ihr Blog von Google oder Pinterest ist eine gängige Praxis. Und wenn dies in den 2000er Jahren jeder getan hat, können Sie jetzt eine Geldstrafe und eine Vorladung wegen Urheberrechtsverletzung erhalten. Nicht jeder möchte für Illustrationen in Fotobestände gehen, weil er sie für zu stereotyp und alltäglich hält. Andererseits haben wir bereits viele Aufgaben und haben nicht immer das Budget, um Fotos für den Blog selbst oder mit Hilfe von Fotografen zu erstellen. <

Ich denke, die Wahrheit liegt irgendwo dazwischen. Wenn Sie finanzielle Mittel für professionelle Fotos haben, ist es besser, diese auf den Bildern zu platzieren, auf denen Sie selbst und Ihre physischen Produkte erscheinen. Und Bilder mit dem Bild eines Arbeitsplatzes, Händen, eines Computers, einer Tasse Kaffee, einer kreativen Umgebung - nehmen Sie Fotobestände auf. <

Eine kompetente Mischung aus Archivbildern und persönlichen Fotos hilft Ihnen, Energie, Zeit und Geld für die Arbeit mit visuellen Inhalten zu sparen. <

Lizenz zur Verwendung von Fotos für Blogs und soziale Netzwerke (:)

Ein häufiges Missverständnis in Urheberrechtsfragen ist, dass die Autoren von Blogs denken: Sie können entweder ein Foto machen oder nicht, und es gibt keine dritte Option. Es gibt jedoch Creative Commons-Lizenzen, die den Prozess der Verwendung von Inhalten (Bilder, Video, Audio) durch andere Benutzer viel umfassender regeln. <

Stimmen Sie zu, es ist schwierig, alle Nuancen auf einen Schlag herauszufinden. Es gibt jedoch einen Trick, mit dem Sie nicht gegen die Regeln verstoßen und kostenlose Bilder für Ihr Blog aufnehmen können. Zum Kopieren, Ändern und Verteilen von Inhalten, auch für kommerzielle Zwecke, ohne Erlaubnis oder Hinweis auf den Autor, ist eine CC0-Lizenz erforderlich. <

Wenn Sie zu Fotobeständen gehen, ist es wichtig zu verstehen, welche Art von Lizenz für bestimmte Fotos gilt und was Sie legal damit tun können. Ich habe 9 der besten kostenlosen und bezahlten Fotobestände für Blogs und soziale Medien zusammengestellt, basierend darauf, wie Sie sie verwenden können. Ich hoffe, dass Sie mit diesen Ressourcen das ewige Problem "Wo Sie Fotos für Ihren Blog bekommen" für ein paar Monate vergessen können. <

die besten Fotobestände, um schöne Fotos für Ihr Blog zu finden

Ich hoffe, dass Sie mit diesen Ressourcen das ewige Problem "Wo Sie Fotos für Ihr Blog bekommen" für ein paar Monate vergessen können. <

Pixabay (:)

Pixabay ist der größte kostenlose Fotobestand. Alle Bilder auf diesem beliebten Bildmaterial unterliegen der CC0-Lizenz, sodass Sie sie ändern und für jeden Zweck verwenden können. Sie können nach Bildern auf Russisch suchen, aber bei Schlüsselabfragen auf Englisch erhalten Sie mehr Ergebnisse. <

Wir verwenden Cookies
Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website geben. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
COOKIES ZULASSEN.