Unglaubliche Fakten aus der vorab geschriebenen Geschichte der Menschheit

Dekorativer Putz, der in diesem Artikel behandelt wird, ist ideal für Räume mit gekrümmten Wänden. Es wird nicht notwendig sein, die Oberfläche unter diesem Putz zu glätten, was zweifellos für viele die beste Option ist. <

Bevor Sie mit dem Aufbringen von Zierputz und der Bildung des Musters fortfahren, müssen die Wände entstaubt und anschließend grundiert werden. <

Für die dekorative Wanddekoration im Raum verwendet der Autor weißen Deckspachtel. <

Wir empfehlen außerdem, den Artikel zu lesen: Wie man aus Gipsmörtel dekorative Ziegel herstellt. <

Vorbereitung der Lösung

Wir kneten die erforderliche Menge Kitt in einem sauberen Behälter (Plastikeimer oder Becken). <

Es gibt keinen universellen Anteil an frei fließender Mischung und Wasser. Befolgen Sie daher die Anweisungen auf der Verpackung. <

Nachdem die Arbeitslösung vorbereitet wurde, müssen Sie gemahlenen Marmor (auch bekannt als Mikrokalzit) hinzufügen - ⅓ des Gesamtgewichts der Lösung. <

Wenn es nicht möglich ist, gemahlenen Marmor zu erhalten, können Sie Quarzsand verwenden. Der Sandanteil sollte jedoch sehr fein sein - weniger als 1 mm. <

Wenn es weder das eine noch das andere gibt, empfiehlt der Autor die Verwendung von Flusssand. Es muss gut gesiebt und gewaschen werden. <

Hauptarbeitsschritte

Der Autor hat beschlossen, die erste Schicht dekorativen Gips beige zu machen. Dazu muss der Kitt mit Acrylfarbe eines geeigneten Farbtons getönt werden. <

Der Autor trägt die vorbereitete Lösung mit einem Waschlappen auf die Wandoberfläche auf. <

Unglaubliche Fakten aus der vorab geschriebenen Geschichte der Menschheit <

Die vorab geschriebene Geschichte der Menschheit sollte anscheinend in Vergessenheit geraten. <

Aber dank sorgfältiger Analyse und Untersuchung gelang es den Archäologen, unglaublichen Fakten auf den Grund zu gehen, die heute einfach erstaunlich erscheinen. <

Pharaos letzte Schlacht

Vor ungefähr 3600 Jahren verbrachte einer der Pharaonen den größten Teil seines Lebens auf dem Pferderücken, was die Muskeln seiner Oberschenkel und seines Beckens deformiert. Pferde wurden damals nur nach Ägypten gebracht und waren in Kriegen sehr selten. Aber der Pharao Senebkai erkannte schnell alle Vorteile, die diese Reittiere während des Krieges bieten konnten. Zu dieser Zeit begann sich das mächtige Reich des alten Ägypten aufzulösen. Während der Invasion der Hyksos wurde der nördliche Teil des Landes erobert, wonach nur die Gebiete um Abydos unter der Kontrolle von Senebkai, dem selbsternannten Herrscher von Ober- und Unterägypten, blieben. Aufgrund der Bedrohung durch die Hyksos sowie der nubischen Invasion verbrachte der Pharao den größten Teil seines Lebens in Schlachten. <

Um 1600 v. Chr. ... ging Senebkai in den Kampf gegen seine Feinde, was sein letzter war. Nach den Wunden an der Mumie zu urteilen, kämpfte Senebkai zu Pferd, was ihm einen bedeutenden Vorteil verschaffte. Er war jedoch von mehreren Gegnern umgeben, die ihn in einer Reihe von Schlägen auf Knie, Arme und unteren Rücken stachen. Als der Pharao von seinem Pferd niedergeschlagen wurde, erhielt er drei starke Schläge auf den Kopf. <

Senebkais Körper wurde seit mehreren Wochen nicht mehr mumifiziert, was darauf hinweist, dass er weit entfernt von Abydos gestorben ist. Der Pharao wurde in einem bescheidenen Grab beigesetzt, was die Armut seiner Dynastie bezeugt. Sogar sein Sarkophag wurde aus dem Grab des vorherigen Herrschers gestohlen. Historiker erfuhren erst 2014 von der Senebkaya-Dynastie, als sein Grab ausgegraben wurde. <

Tödliche Druidenspiele

1984 entdeckten Arbeiter, die in der Nähe des Flughafens Manchester Torf gruben, den Fuß eines Mannes im Boden. So wurde der "Lindow Man" entdeckt. Durch umfangreiche Forschung wurde festgestellt, dass der Mensch vor etwa 2.000 Jahren starb, dh während des keltischen Großbritanniens. Er war unter 30 Jahre alt. Seine Hände waren gut gepflegt, und der Mann war auch ziemlich satt, was auf seine edle Geburt hindeutet. Er hatte keine alten Narben oder Verletzungen, das heißt, er war kein Krieger. Historiker glauben, dass er ein Druide war - ein Priester der alten Kelten. <

Am Tag seines Todes spielte ein Mann aus Lindou mit anderen Druiden ein Spiel - der ein verbranntes Stück Gerstenkuchen bekommt. Der Verlierer wurde geopfert (außerdem war dieses Opfer freiwillig). Das sogenannte "Dreifachopfer" (zu Ehren der drei Götter) ging so: Zuerst brachen sie einem Mann den Kopf, dann erwürgten sie ihn mit einer Schnur und schnitten ihm die Kehle durch. Und am Ende ertrank die Leiche in einem Sumpf, wo sie für die nächsten zwei Jahrtausende lag. <

Um Krankheiten zu verhindern, die durch Tröpfchen in der Luft übertragen werden, empfehlen Ärzte das Tragen von Gesichtsmasken. <

Diese Regel ist besonders wichtig für diejenigen, die ständig an überfüllten Orten sind: in Geschäften, an Bahnhöfen, in Krankenhäusern, in öffentlichen Verkehrsmitteln (Busse, Obusse, U-Bahnen). <

Und obwohl der Verband selbst natürlich keinen 100% igen Schutz vor Viren bietet, ist seine Anwesenheit dennoch wichtig. <

Mit der einfachsten Maske (von Hand gekauft oder hergestellt) können Sie eine zusätzliche Schutzbarriere schaffen und die lokale Immunität entlasten. <

In diesem Artikel werden wir Ihnen zwei Möglichkeiten vorstellen, wie Sie ein Papiertuch (die einfachste Option) und eine Stoffmaske herstellen können. Wir empfehlen Ihnen auch zu lesen, wie Sie mit Ihren eigenen Händen einen Mullverband herstellen. <

So wählen Sie das Material aus, damit die Maske wirksam wird

Damit eine Maske wirklich effektiv und bequem zu verwenden ist, müssen Sie das Material für ihre Herstellung verantwortungsbewusst auswählen. <

Wenn wir zum Beispiel über Gesichtsmasken aus Papierhandtüchern sprechen, müssen „Rohstoffe“ von guter Qualität gekauft werden. Das Material sollte dicht sein. Es ist wichtig. <

Bei der Stoffmaske sind auch einige Punkte zu beachten. Zum Beispiel muss nicht der erste Stoff verwendet werden, der zur Hand ist, sondern derjenige, der "atmen" kann. <

Außerdem sollte der Stoff nicht rau sein. Andernfalls werden Sie sich beim Tragen einer solchen Maske unwohl fühlen. Außerdem kann es nicht fest auf die Haut passen. <

Wie man eine einfache medizinische Papiertuchmaske herstellt

Wir verwenden Cookies
Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website geben. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
COOKIES ZULASSEN.