Aussaat von Karotten im Jahr 2021 nach dem Mondkalender: günstige Tage, Pflanztermine, Pflanzzeitpunkt

Viele Gärtner bauen jährlich Wurzelfrüchte in ihrem Garten an, die reich an Vitaminen und Makronährstoffen sind. Karotten sind eines der beliebtesten Gemüsesorten, die unprätentiös und pflegeleicht sind. <

Karotten sind eine häufige Wurzelpflanze, die von Gärtnern und Gärtnern im Garten angebaut wird. Aufgrund des unprätentiösen Inhalts, des höheren Werts und der breiten kulinarischen Verwendung als Zutat für die Zubereitung verschiedener Gerichte werden Gemüsepflanzen nicht nur im Frühjahr, sondern auch im Herbst vor dem Einsetzen des Frosts gepflanzt. Das Pflanzen im Winter stärkt das Immunsystem und macht Karotten resistent gegen häufige Krankheiten, Schädlinge und klimatische Merkmale der Region. Unabhängig von der für die Pflanzung gewählten Jahreszeit erfolgt die Aussaat gemäß den Regeln. Dabei werden schrittweise Maßnahmen befolgt, mit denen Sie Saatgut und Boden vorbereiten und einen Ort auswählen können, der den Empfehlungen der Agronomen entspricht. <

Die Einhaltung des Mondkalenders und die Verwendung von frischem Saatgut beim Pflanzen beschleunigen die Vegetationsperiode und reduzieren die Anpassung der Sprossen im Garten auf ein Minimum. Günstige Tage, die auf die abnehmende Mondphase fallen, tragen dazu bei, dass gleichzeitig Triebe auftreten, die den Angaben des Herstellers auf der Verpackung entsprechen. <

Das Pflanzen von Karotten im Jahr 2021 unterscheidet sich nicht von den vergangenen Jahren. Die Aussaatdaten richten sich nach der Sorte, der Dauer der Vegetationsperiode, den günstigen Tagen des Mondkalenders und dem Klima der Region. Basierend auf den klassischen Faktoren und dem Zeitpunkt der gewünschten Ernte wählt der Gärtner das Pflanzdatum, wobei die empfohlenen Temperaturindikatoren nicht zu vergessen sind. <

Zeitpunkt: Wann sollen Karotten in einem Jahr gesät werden?

Im Frühling identifizieren Astrologen eine ausreichende Anzahl fruchtbarer Perioden, die für die Aussaat von Wurzelfrüchten geeignet sind. Das Pflanzen von Karotten kann ab Anfang April erfolgen und erst in den letzten Mai-Tagen abgeschlossen werden. <

  • im April - 1., 3. und 5., 8. und 9., 28. April;
  • im Mai - 2., 5. und 6., 28.
  • <

    Verbotene Zeiträume für die Kultivierung und Keimung von Samen: <

    • April - von 10 bis 12;
    • 11. - 19. und 19. Mai 30.
    • <

      Das Pflanzen von Karottensamen ist auch an neutralen Tagen des Mondkalenders gestattet, wenn der Sommerbewohner nicht genügend Freizeit hat. Das Wichtigste ist, nicht an ungünstigen Tagen des Jahres 2021 zu arbeiten, die auf die Phasen des Neumondes und des Vollmonds fallen, dem Mondtag unter dem Einfluss der kargen Tierkreiszeichen. <

      Günstige Tage für die Aussaat von Karotten vor dem Winter im Herbst 2021: <

      • im September - von 1 bis 3, 24 und 25, 29 und 30;
      • im Oktober - 23, von 25 bis 27;
      • im November - 2. und 3. November, von 21 bis 24, 28 und 30.
      • <

        Diätbehandlung bei chronischer Kolitis

        Die Behandlung von chronischer Kolitis mit einer Diät hat sich seit langem als eine der wirksamsten etabliert. Wenn die Krankheit also infektiöser Natur ist, ist es notwendig, die richtige Wirkung auf Mikroorganismen auszuüben. Dazu müssen Sie mindestens 6-7 Mal am Tag essen. In diesem Fall lohnt es sich, die sogenannte vierte Diät zu verwenden. <

        Es enthält Zwieback aus Weizen- und Roggenbrot, fettarmen Suppen, Grieß und Reisbrei. Achten Sie auf Gerste, mageres Fleisch und Fisch, weich gekochte Eier. Für Getränke sind grüner Tee und Kaffee erlaubt. Wenn eine schwere Entzündung begonnen hat, kann Ihr Arzt eine schnelle Diät verschreiben. <

        In jedem Fall muss Kolitis bei richtiger Ernährung beseitigt werden. Dies lindert unnötige Reizungen und beruhigt die Darmschleimhaut. Es gibt eine bestimmte Art von Lebensmitteln. Darüber hinaus gibt es spezielle Diäten und Heilmittel. Details werden unten angegeben. <

        Bewertungen

        Liebe Leserinnen und Leser, Ihre Meinung ist uns sehr wichtig. Daher geben wir in den Kommentaren gerne Feedback zur Ernährung bei Kolitis. Sie ist auch für andere Benutzer der Website von Nutzen. <

        Alexander, 26 Jahre alt: <

        Bei mir wurde Kolitis diagnostiziert. Eine sehr schwere Krankheit, ich fühlte mich schrecklich, ich konnte nichts essen. Ich ging durch die Behandlung, der Arzt verschrieb mir eine Diät, die ich nach einem Jahr Behandlung immer noch befolge. Nichts quält jetzt. Ich rate jedem, sich gesund und gut zu ernähren. Jetzt habe ich mich in Gemüsesuppe verliebt, obwohl ich vorher gekochtes Gemüse außer Kartoffeln nicht ausstehen konnte. <

        Alina, 30 Jahre alt: <

        Ich wusste lange nicht, wie ich mich vor ständigen Bauchschmerzen retten sollte. Einfach essen, ich fühle mich sofort unangenehm, mein Magen knurrt, Unbehagen. Ich wusste nicht, wie ich damit umgehen sollte, ich hasse es, zu Ärzten zu gehen. Ich denke, dass sie nichts verstehen, es gibt nur wenige, die es wissen. Ich habe im Internet nach einer solchen Situation gesucht und nach allen Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts wird angezeigt, dass Sie eine Diät einhalten und richtig essen müssen. Ich hörte auf, alle möglichen bösen Dinge zu essen, hörte auf zu viel zu essen und fühlte mich viel besser. Außerdem habe ich auch abgenommen, begann besser auszusehen. <

        Dinge, die beim Entwerfen eines Menüs zu beachten sind

        Die Aufgabe der Diät gegen Kolitis besteht darin, eine Ernährung für Verdauungsstörungen bereitzustellen, dh eine mechanische und chemische Schonung des Verdauungstrakts, wodurch die Entzündungsreaktion verringert wird. <

        Die Hauptaufgabe besteht darin, die Fermentation und Fäulnis im Darm aufzuheben und seine Funktionen und die Funktionen anderer Organe des Magen-Darm-Trakts zu normalisieren. <

Wir verwenden Cookies
Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website geben. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
COOKIES ZULASSEN.