Den Keller mit Schaum erwärmen

Anemone ist eine zarte Blume der Inspiration! Zerbrechlich, unglaublich romantisch und elegant. Seine Schönheit wurde sogar von den Fashionistas des antiken Griechenland geschätzt. Sie webten Kränze aus diesen Blumen, die in ihrem Luxus den königlichen Kronen nicht unterlegen waren. Blühende Anemonen sind hell, exquisit, anmutig mit samtig dunklen Staubblättern. Der Name der Pflanze stammt aus dem Griechischen "μνεμος", was Wind bedeutet. Seine Blütenblätter schwanken aufgeregt von der geringsten Brise. Daher wird die Blume häufiger Anemone genannt. <

Gartenanemonen wurden in China und Japan angebaut und zogen seit 1685 in das Blumenreich Europa. <

Wie sehen Anemonenblumen aus ?

Die Anemonenblumenanemone sieht aus wie eine große samtige Mohnblume. Es gibt eine Vielzahl von Knospenformen und -farben. Die Farben der Anemonen überraschen und erfreuen sich an ihrer Helligkeit und Zartheit: funkelndes Weiß, leuchtendes Blau, Blau, Lila, Gelb, Lila, Rosa, Rot. Die Größe der Blume beträgt 1 bis 4 cm Durchmesser. Die meisten Sorten haben geschnittene Blätter mit einem dünnen, gezackten Rand, die einen kontrastreichen Hintergrund für anmutige Blüten bilden. <

Anemonenfoto und Beschreibung

Dies ist ein mehrjähriges Kraut aus der Familie der Butterblumen. Sie wachsen praktisch auf der ganzen Welt - vom Mittelmeer bis zur kalten Arktis. Ihre Gruppe umfasst mehr als 170 Sorten. Daher können das Foto und die Beschreibung der Anemonenblume unterschiedlich sein. Auf einigen Fotos sehen Sie Blumen mit 5-6 großen Blütenblättern, auf anderen großen doppelten. Diese Vielfalt ermöglicht es ihnen, unter verschiedenen Bedingungen zu wachsen. <

Anemonen beginnen wie Tulpen zu blühen - im zeitigen Frühjahr. Zarte Blumen sind den ganzen Sommer über voller Schönheit. Die beliebteste Art ist die japanische Anemone, die im Herbst blüht. <

Pflanzen und Verlassen

Diese Blüten werden nicht von Samen, sondern häufiger von Rhizomen und Knollen vermehrt. Die Pflanzzeit hängt von der Sorte ab, erfahrene Landtechniker empfehlen jedoch, im Frühjahr Anemonen zu pflanzen. Sorten mit einem zylindrischen Rhizom sind absolut keine Launen und erfordern keine besondere Pflege. Sie wachsen auch unter schwierigen klimatischen Bedingungen leicht. Anemonen mit Knollenwurzeln sind launisch, benötigen Wärme und viel Licht. <

Sie werden bis zu einer Tiefe von 5-10 cm gepflanzt, die Niere muss oben sein. Diese Blüten benötigen ausreichend Feuchtigkeit und Fütterung. Das rechtzeitige Mulchen des Landes wird diesen Pflanzen große Vorteile bringen. Im Frühjahr müssen sie einmal pro Woche reichlich gewässert werden. Im schwülen Sommer muss täglich gegossen werden. <

Anemone - die Bedeutung einer Blume

Methoden zum Erwärmen des Kellers von innen und außen vor dem Einfrieren

Der Keller ist wie der Keller für die Aufbewahrung von Konserven und anderen Lebensmitteln ausgelegt. Damit es seine Funktionen gut erfüllen kann, ist es notwendig, ständig die optimale Temperatur und Luftfeuchtigkeit im Raum aufrechtzuerhalten. <

Wenn wir Temperaturen unter Null zulassen, gefrieren alle Produkte, bei übermäßiger Hitze werden sie träge. Die Luftfeuchtigkeit muss unbedingt überwacht werden, da sonst ein Zerfall nicht vermieden werden kann. Daher ist die Isolierung des Kellers von innen ein sehr wichtiger Prozess. <

Wichtig zu wissen! Eine Abnahme der Luftfeuchtigkeit kann nicht nur durch Isolierung des Kellers erreicht werden; Es muss mit einer Belüftung ausgestattet werden, die den Wasserdampfgehalt im Raum reguliert. <

Bestimmen Sie die Ursache des Problems

Die Hauptfaktoren, die zum Einfrieren des Kellers beitragen, sind Schmelzwasser. In einigen Fällen wird das oberflächennahe Grundwasser zum Problem. Bevor der Keller von innen vor dem Einfrieren geschützt wird, muss daher die Ursache des Problems ermittelt werden. Nachdem Sie die Ursachen für Feuchtigkeit herausgefunden haben, müssen Sie feststellen, bis zu welcher Tiefe der Boden während der Frostperiode gefriert. Und bereits anhand der erhaltenen Informationen können Sie die Dicke und Auswahl der wärmeisolierenden Materialien bestimmen. <

Die Abbildung zeigt deutlich die kritischen Stellen für den Schutz vor dem Einfrieren von Kellergebäuden <

Materialien zum Erwärmen des Kellers

Der heutige Markt bietet eine große Anzahl wärmeisolierender Materialien zum Erwärmen von Oberflächen, aber Sie müssen verstehen, dass nicht alle zum Erwärmen eines Kellers geeignet sind. Die Isolierung des Kellers muss in der Lage sein, die Geometrie beizubehalten, gute Isoliereigenschaften zu haben und gegen Wasser- und Bodendruck beständig zu sein. Welche Arten der Isolierung gibt es: <

  • Blähton,
  • Glaswolle,
  • Mineralwolle,
  • Blähtonbeton,
  • roter Keramikziegel,
  • Schaum,
  • Zellulosedämmung,
  • <

    In Bezug auf Zellulosedämmung und Mineralwolle: Sie sind nicht zum Erwärmen des Kellers geeignet, da sie nicht den erforderlichen Eigenschaften entsprechen. Wenn wir Heizungen für einen Keller vergleichen, werden sie in Bezug auf die Effizienz in der folgenden Reihenfolge angeordnet: <

Wir verwenden Cookies
Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website geben. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
COOKIES ZULASSEN.