Die Produktion von Birkenrindenschmuck begann in Shimsk

Vor einem Jahr wurde die Firma "Beresta" in Shimsk registriert. Im Herbst begann die Produktion mit der Verarbeitung lokaler Rohstoffe. Im Unternehmen wird Birkenrinde für ein bestimmtes Produkt nach individuellen Größen geschnitten. An derselben Stelle wird mit Hilfe eines speziellen Klischees eine Prägung angebracht. OOO Beresta erwarb die Ausrüstung dank eines Stipendiums der Novgorod-Stiftung für die Entwicklung der Kreativwirtschaft mit Unterstützung von PJSC Acron. Eine junge Produktdesignmarke produziert funktionale und bequeme Tassen. Es ist bekannt, dass Beresta plant, eine territoriale Marke Beresta Shelonskaya zu machen. Wenn die Initiative vereinbart und bestätigt wird, werden die Hersteller ihre Produktlinie damit dekorieren, was bedeutet, dass die Käufer eine Vorstellung von dem Ort bekommen, an dem das Produkt hergestellt wurde. <

Die EU hat zugestimmt, elektronische Impfbescheinigungen einzuführen

Europäische Staats- und Regierungschefs einigen sich auf die Einführung elektronischer Zertifikate für die Impfung gegen Coronaviren. Schreibt über diese TASS. <

Wie Bundeskanzlerin Angela Merkel feststellte, waren sich bei den letzten Verhandlungen alle einig, dass eine digitale Bestätigung der Impfung gegen das Coronavirus eingeführt werden muss. Innerhalb von drei Monaten sind alle Dokumente fertig. Merkel gab der Presse keine weiteren Details bekannt. <

In Europa gibt es eine Massenimpfung, Deutschland ist führend in der Anzahl der geimpften EU-Länder, Frankreich ist die zweitgrößte. <

Was hat der Schiefervorfall in Kamensk-Uralsky gezeigt?

Diese Situation ist in unserem Land nicht ungewöhnlich. Die Medien berichten oft, dass in verschiedenen Regionen des Landes starke Winde die Elemente des Schieferdaches abreißen, ohne jedoch zu spezifizieren - diese Dächer sind normalerweise 40-50 Jahre alt oder sogar älter. Darüber hinaus nutzen sich während dieser langen Zeit hauptsächlich die Stützstrukturen ab, während die Bleche selbst intakt bleiben. Dies ist übrigens im Vorfall Kamensko-Uralsky zu sehen. Die Dachbahn, die im gleichen Alter wie die Bauprojekte BAM und Komsomol war, durchbohrte ein modernes Haushaltsauto. <

Schiefer ist jedoch nicht archaisch, er wird derzeit häufig verwendet, sondern in aktualisierter Form. Es wird immer noch aus Chrysotilfasern, Zement und Wasser hergestellt, aber jetzt werden die Platten von neuen Maschinen geformt, und das fertige Produkt wird mit Farbe, Lack und Schutzbeschichtungen versehen, was die Lebensdauer erheblich verlängert. Es wird aktiv in Kapitalreparaturprogrammen, beim Bau neuer Wohnungen und öffentlicher Gebäude eingesetzt. Dieses Dachmaterial ist das einzige, das den Status "NG" (nicht brennbar) hat, d.h. . brennt überhaupt nicht und ist auch ein natürliches schalldämmendes Material, leitet keinen Strom, schmilzt nicht und gibt beim Erhitzen keine schädlichen Dämpfe ab. Chrysotilschiefer wird im ganzen Land verwendet - vom hohen Norden bis zu Wüsten und Halbwüsten mit einem rauen, scharf kontinentalen Klima. Moderne Technologien der Dachinstallation ermöglichen den schnellen und effizienten Bau von Dächern auf dieser Basis mit einer Garantie von 50 Jahren, vorbehaltlich der Betriebs- und Wartungsregeln. <

Darüber hinaus ist moderner Chrysotilschiefer eines der günstigsten Baumaterialien auf dem Markt. Warum? Russland ist weltweit führend in der Gewinnung, Verarbeitung und Herstellung von Produkten aus Chrysotil, was niedrige Produktionskosten und eine Vielzahl von Vorschlägen gewährleistet. Neben Schiefer werden Fassadenplatten, Rohre, Wärmedämmstoffe und viele andere nützliche und notwendige Dinge aus Chrysotil hergestellt. Sie werden zum Bau von Entwässerungssystemen und Abwassersystemen verwendet, werden beim Bau von Straßen und Brücken (insbesondere der Krimbrücke) verwendet, Chrysotilbremsbeläge werden bei der Erstellung von Zügen verwendet. Chrysotilschiefer bleibt eines der beliebtesten Dachmaterialien. Unfälle wie der Kamensko-Uralsky sind in der Regel entweder für die Abnutzung unseres Wohnungsbestandes verantwortlich, bei dem die Reparatur und Wartung alter Dächer "schlampig" durchgeführt wird, oder für die Nachlässigkeit von Bauherren, die nicht folgen die Technologie bei der Installation des Daches. <

Marevsky Unternehmer verwandelte sein Hobby in ein Schmiedegeschäft

UnionPay International baut sein Akquisitionsnetzwerk in Russland weiter aus <

Die Zusammenarbeit zwischen UnionPay, einem der weltweit größten Zahlungssysteme, und der Credit Europe Bank, einem Kreditinstitut, das mehr als 6.000.000 Kunden betreut, beginnt mit dem Erwerb von UnionPay-Karten. Dank dieser Zusammenarbeit können Kunden jetzt UnionPay-Karten, die sowohl in Russland als auch im Ausland ausgestellt wurden, an einer größeren Anzahl von Geldautomaten und Händlern verwenden. <

Der Erwerb von UnionPay-Karten ist die erste Phase der gemeinsamen Aktivität, mit der der Service erweitert und die Anzahl der Vorteile für eine große Anzahl von Karteninhabern erhöht wird. <

Wir verwenden Cookies
Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website geben. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
COOKIES ZULASSEN.