Maughams Roman; Gemusterte Abdeckung; Ist das Leben, deshalb tut es so weh

Mattes Maniküre-Design: Trendfotos

Ein mattes Oberteil verwandelt jede einfache Maniküre in ein Schönheitsfest. Matte Nägel sind von außergewöhnlicher Qualität und sehen schick aus, damit sich alle in sie verlieben. Dies ist eine großartige Alternative zu glänzenden und lebendigen Nägeln. <

Matte Nageldesigns 2021 können sehr vielfältig sein, sie lassen sich wunderbar damit kombinieren: <

  • funkelt, glitzert und schimmert
  • Steine ​​und Strasssteine ​​
  • Folie
  • verschiedene Muster (Geometrie, Abstraktion, Minimalismus, Blumenmotive)
  • <

    Nude Maniküre: Foto des aktuellen Designs

    Nude Maniküre ist Raffinesse und Eleganz. Pastelltöne von Nagellack passen zu allem und erfüllen Ihre Bedürfnisse zu jedem Anlass, sei es im Alltag, im Urlaub oder bei offiziellen Anlässen. <

    Im Jahr 2021 sind die folgenden Farben der Nacktmaniküre relevant: <

    # li>
  • Pfirsich
  • Flieder
  • <

    Diese Maniküre ist so elegant und zeitlos, dass sie mit Nägeln jeder Länge und jedes Stils verwendet werden kann - es ist eine leere Leinwand, die auf jedem gut aussieht. <

    Wenn Sie nach etwas Neuem suchen, das Ihre trendige Nail Art-Kollektion in diesem Jahr ergänzt, probieren Sie eine trendige Nude-Maniküre: <

    Modisches Nageldesign mit Bild: Foto

    Franz Kafka schrieb, dass nur die Bücher gelesen werden sollten, die "uns beißen und stechen". Vollständiges Zitat: <

    Ich bin sicher, dass Kafka das Buch von Somerset Maugham "Patterned Veil" gefallen hätte, wenn er mindestens sechs Monate länger gelebt hätte und Zeit gehabt hätte, es zu lesen. Sie hat mich immer noch gestochen, es tat weh. Und dieser Schmerz lässt nicht los. Und trotz all meiner Liebe zu Happy End muss ich zugeben - mir hat das Buch gefallen. Und obwohl ich danach schon fast anderthalb Romane gelesen habe, kehren meine Gedanken immer wieder hierher zurück, zu Maughams Lebenswahrheit. <

    Worum geht es in diesem Buch ?

    Erstes Viertel des 20. Jahrhunderts. China - Großbritannien (Hongkong - Mei Dan Fu - London) <

    In der Mitte des Romans befindet sich ein klassisches Dreieck. <

    • Kitty, eine frivole junge Frau von 27 Jahren,
    • ihr Ehemann Walter Fein, ein würdiger Mann, ein Bakteriologe,
    • und sie Liebhaber, 41-jähriger Charles Townsend, hochrangiger Beamter, stellvertretender Gouverneur in Hongkong, gutaussehend, peitschend und komisch.
    • <

      Der Ehemann erwischt seine Frau beim Schummeln. Dies könnte eine Anekdote werden, wenn nicht für andere Zeiten und Bräuche. Und in jenen Tagen, über die Maugham spricht, die falsche Wahl seiner Frau, wurde ihr Verrat oft zu einer Katastrophe. <

      Um zu erklären, was die Helden in den Ruin getrieben hat, nimmt uns der Autor einige Zeit zurück und erzählt die Geschichte von Kittys Ehe. <

      Kitty war ein unglaublich schönes Mädchen. Dass sie erfolgreich heiraten würde, zweifelte ihre gierige und engstirnige Mutter nicht. Mehrere Jahre hintereinander flatterte die junge Dame an Bällen, wo ihre Eltern sie herausnahmen, und lehnte rücksichtslos alle Bewerber für eine Hand und ein Herz ab. Ja, es gab viele Bewerber, aber sie hat nie einen reichen Mann mit einer Position in der Gesellschaft getroffen. Die Zeit verging, die Freier liefen aus. Währenddessen heiratet die jüngere, hässliche Schwester, die gerade 18 geworden ist. Pretty Kitty wurde nervös, zappelte und. ging für den ersten, der ihr vorschlug. Als sie bei der Hochzeit ihrer alten, unverheirateten Schwester stand, lächelte sie nicht an. Infolgedessen erwies sich das Spiel ihrer Meinung nach als erfolglos und außerdem und ohne Liebe. <

      "Es war nicht so, dass er gelangweilt war, sie war ihm gegenüber nur gleichgültig." <

      Walter vergötterte seine Frau, obwohl er verstand, was sie war - "albern, frivol, leer". Aber er liebte sie, also schloss er die Augen, passte sich an, zeigte seinen Verstand und sein edles Wesen nicht, weil er verstand, dass dies nicht das war, wofür seine Frau ihn schätzen würde. <

      Eine primitive Frau konnte es nicht schätzen. Sie verliebte sich in den ebenso mittelmäßigen wie brillanten Charles. Und da sie naiv und dumm war, glaubte sie, dass er jeden Moment bereit war, seine Frau und seine Kinder zu verlassen und sie zu heiraten. Also hatte Kitty nicht einmal Angst, als ihr Mann sie erwischte. <

Wir verwenden Cookies
Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website geben. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
COOKIES ZULASSEN.