Voronezh Regional Art Museum benannt nach

Figur zur Skulptur Jeanne D "Arc-a

Gechter Jean François Theodore Erstellungszeitraum: 1842 Material, Technik: Bronze, Guss Größe: 23,5x30,0 cm Erstellungsort: - Nummer im Staatskatalog: 20401437 KP (GIK) Nummer: VOKHM KP- 10436 Inventarnummer: Sk-502 / b <

Ihre Nachricht wurde erfolgreich gesendet. Wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. <

Gerne beantworten wir alle Ihre Fragen <

Abonnieren Sie den Museumsnewsletter <

© 2015 Voronezh Regional Art Museum, benannt nach I. N. Kramskoy <

Damit der Geschirrspüler lange Zeit funktioniert und seine Funktionen ordnungsgemäß erfüllt, müssen die Eigentümer bestimmte Betriebsregeln befolgen. Der Geschirrspüler muss regelmäßig gewartet werden, da sonst viele Probleme auftreten können. Wenn das Produkt nicht gewartet wird, treten im Laufe der Zeit unangenehme Gerüche, weiße Blüten und sogar Schimmel im Inneren auf. Wenn nicht rechtzeitig Maßnahmen ergriffen werden, fällt das Gerät vollständig aus. <

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Ihren Geschirrspüler zu Hause pflegen, um seine Lebensdauer zu verlängern. Im Folgenden werden nicht nur die chemischen Methoden zur Pflege des Geschirrspülers beschrieben, sondern auch die von erfahrenen Anwendern der Maschine empfohlenen Volksmethoden. <

Grundregeln

Bevor Sie lernen, wie Sie dieses Produkt reinigen, sollten Sie sich mit einigen Regeln für die Pflege vertraut machen. Dies kann den Arbeitsaufwand erheblich reduzieren. <

  • Eine umfassende Reinigung des Geräts sollte jeden Monat durchgeführt werden, und die Filter sollten mindestens einmal pro Woche gespült werden.
  • Das Geschirr in den Tabletts sollte gemäß den Empfehlungen des Herstellers angeordnet werden. Fast alle Firmen machen das gleiche Layout: Schweres Geschirr (Pfanne, Topf, Backbleche mit Ruß) wird immer in die unteren Regale gestellt, da dort das Waschen viel besser durchgeführt wird. Tassen, Löffel, Teller sollten verkehrt herum gestellt werden. Dadurch wird verhindert, dass sich Pulver und Wasser im Inneren ansammeln.
  • Bevor Sie mit dem Waschen beginnen, wischen Sie das Geschirr unbedingt mit einem Papiertuch ab, damit keine großen Lebensmittelstücke im Inneren verbleiben.
  • Wenn sich Flüssigkeit oder Tabletten in der Zusammensetzung befinden. Es gibt Weichmacher, Sie sollten ihnen immer regenerierendes Salz hinzufügen.
  • Seien Sie nicht faul, das Filternetz nach jedem Geschirrspülen zu entfernen. Gesammelte Rückstände müssen unverzüglich entfernt werden.
  • Das Pulverfach sollte immer auf Rückstände überprüft werden.
  • <

    Es wird nicht empfohlen, Metallschwämme zum Reinigen des Inneren des Geräts zu verwenden, da die Hartfaser die Schutzschicht zerkratzen kann, wodurch sich Rost bildet. Versuchen Sie für diese Arbeit, nur spezielle Schwämme und Lappen zu nehmen. <

    Wischen Sie nach jeder Behandlung des Geschirrspülers das Innere des Geschirrspülers mit einem trockenen Tuch ab, da sonst das Auftreten eines muffigen Geruchs nicht vermieden werden kann. <

    Mechanische Reinigung

    Fast alle modernen Geschirrspüler sind mit einer Selbstreinigungsfunktion ausgestattet. Experten sagen jedoch, dass Filter und andere Komponenten der Maschine von Zeit zu Zeit von Hand gewaschen werden müssen. <

    In den meisten Fällen reicht eine professionelle Wartungschemie möglicherweise nicht aus, insbesondere wenn die Filter verstopft sind oder Ihr Zuhause hartes Wasser hat. Wenn Sie also möchten, dass das Produkt eine lange Lebensdauer hat, müssen Sie es qualitativ hochwertig und zeitnah pflegen. <

Wir verwenden Cookies
Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website geben. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
COOKIES ZULASSEN.