Welcher wasserdichte Poolfliesenkleber zur Auswahl steht und warum

Schwimmen Schlankheitsbeine, Hüften, Taille, Armübung, Plan

Schwimmen ist die beste Wahl, wenn Sie abnehmen oder nur Ihre Muskeln straffen möchten. Als nächstes lernen Sie, ob Schwimmen beim Abnehmen hilft und wie man richtig schwimmt, um Gewicht an Armen, Beinen, Bauch und Priestern zu verlieren. Wir erklären Ihnen, was Sie vorbeugen müssen, und geben Beispiele für Trainingspläne zum Abnehmen in bestimmten Zonen und wie das Schwimmen zum Abnehmen nützlich sein kann. <

Schwimmen zur Gewichtsreduktion: Hormone helfen

Oft raten Ernährungswissenschaftler nach der Korrektur der Ernährung zum Schwimmen zur Gewichtsreduktion, da es andere Arten von Cardio-Belastungen ersetzt, ihnen aber gleichzeitig in ihrer Effizienz nicht unterlegen ist. Wasser erleichtert das Training und verstärkt seine Wirkung, reduziert die Belastung der Gelenke und die Möglichkeit von Verletzungen wird minimiert. Durch die Anregung der Durchblutung und einen Massageeffekt wird Fett verbrannt. Schwimmen reduziert den Cortisolspiegel, ein Hormon, das die Fettspeicherung fördert. <

Während eines intensiven Trainings im Pool wird das Schilddrüsenhormon Thyroxin produziert, das die Verbrennung von Kalorien für mehrere Stunden nach dem Training sicherstellt. Dank der dem Schwimmen innewohnenden aeroben Aktivität wird Wachstumshormon (Somatotropin) produziert, das zum erhöhten Verbrauch von subkutanem Fett beiträgt. <

Abnehmen im Pool ist in 2-3 Monaten möglich, da Schwimmen eine der energieintensivsten Sportarten ist. Im Wasser gibt der menschliche Körper 50-80% mehr Wärme ab, wodurch der Stoffwechsel im Körper beschleunigt wird, um Verluste wiederherzustellen. <

Allgemeines Gewichtsverlust-Training

Das Schwimmen in einem Pool zur Gewichtsreduktion unterscheidet sich von Ihrer üblichen Zeit im Wasser. Ein erfolgreicher Kampf gegen Übergewicht ist möglich, wenn Sie 80% der Zeit im Pool in Bewegung verbringen und den Trainingsplan genau befolgen. <

Das folgende Training kombiniert ruhiges Schwimmen mit Intervalltraining, um alle Muskeln zu trainieren. Die Übungen sollten dreimal pro Woche durchgeführt werden, wobei leise Übungen mit Intervallbelastungen abgewechselt werden. <

Vor jedem Training aufwärmen <

  • Tag 1. Schwimmen mit einer durchschnittlichen Geschwindigkeit von 30 Minuten ohne Beschleunigung oder Stopp. Anfänger müssen mit dem Training nach 5 Minuten beginnen und die Schwimmzeit schrittweise verlängern.
  • Tag 2. Aufwärmen mit einem durchschnittlichen Tempo von 5-10 Minuten, ein Pool am Tempolimit mit einem Krabbeln, zurück - ruhig mit einem Brustschwimmen. Achten Sie beim Schwimmen auf Ihre Herzfrequenz, sie sollte die normale Frequenz nicht um mehr als 60% überschreiten. Wiederholen Sie den schnellen und ruhigen Schwimmzyklus 5-10 Mal. Beenden Sie Ihr Training mit einem ruhigen Bad, 1-2 Pools.
  • Tag 3. 5-10 Minuten aufwärmen und dann wie am zweiten Tag mit dem Intervalltraining fortfahren. Wenn sich der Körper an die neue Art des Trainings gewöhnt hat, erhöhen Sie die Belastung: Schwimmen Sie mit hoher Geschwindigkeit 2-3 Pools und erhöhen Sie die Anzahl der Zyklen. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Training im Intensivmodus mit einem ruhigen Bad beenden.
  • <

    Besitzer von Heimpools haben oft die Frage, ob es möglich ist, den Tank mit Meerwasser zu füllen. Da kennt jeder seine positiven Auswirkungen auf den Körper. <

    Der Artikel beschreibt ausführlich die Vor- und Nachteile dieser Option sowie die Herstellung von Meerwasser im Pool auf dem Land oder in Innenräumen. <

    Vor- und Nachteile dieser Option

    Die Vorteile von Salzwasser: <

    • gesundheitsfördernde Wirkung auf den Körper;
    • hoher Gehalt an chemischen Elementen und ihren Verbindungen;
    • Beseitigung des Bleichgeruchs;
    • Hemmung des Algenwachstums;
    • Kampf gegen Bakterien.
    • <

      Zu Ihrer Information, die meisten Pools werden mit einer Chlorlösung aus schädlichen Mikroorganismen behandelt, die alle vorteilhaften Eigenschaften von Meersalz zerstört. <

      Nachteile von Salzwasser: <

      • stark ätzend;
      • zusätzliche Kosten für den Kauf von korrosionsbeständigem Zubehör;
      • Entsorgungsprobleme: Salzwasser in den Garten leiten, Kanalisation, Gemüsegarten ist kontraindiziert;
      • die Notwendigkeit, teure Spezialausrüstung zu kaufen.
      • <

        Es gibt ein spezielles Salz für Pools zum Verkauf, das aus allen notwendigen Indikatoren besteht. Gewöhnliches essbares Salz wird manchmal in Kombination mit Backpulver verwendet. <

        Salzkonzentration, wie berechnet man die Menge?

        Wenn alle Geräte gegen Salzwasser beständig sind, können Sie mit der Vorbereitung der Lösung beginnen. <

        Für die Dekoration von stationären Pools werden verschiedene Materialien verwendet, aber Fliesen sind am beliebtesten. Seine Eigenschaften hängen weitgehend von der Art und Qualität des bei der Installation verwendeten Klebstoffs ab. <

        Die falsche Wahl oder Nichtbeachtung der Regeln für die Verwendung der Klebstoffmischung führt zu einer Delaminierung der Beschichtung. Sie sollten daher die Arten und Merkmale des Fliesenklebstoffs für Pools kennen. <

        Wie Sie Fliesenkleber für die Dekoration von Pools auswählen, erfahren Sie im Artikel. <

        Arten von Klebstoffen

        Herkömmlicher Fliesenkleber eignet sich nicht zum Dekorieren von Schwimmbädern. Wir brauchen eine spezielle Komposition, auf deren Verpackung eine Markierung angebracht sein sollte - für Nassräume. <

        Zementmischungen mit verschiedenen Zusatzstoffen werden zur Veredelung von Schwimmbädern verwendet: <

        • Faser;
        • Latex;
        • Epoxidverbindung.
        • <

          Diese Materialien eignen sich zur Veredelung der Innenfläche der Schüssel - des Bodens und der Seiten. Für Duschen oder Gehwege können Sie gewöhnliche feuchtigkeitsbeständige Klebstoffmarken ohne Modifikatoren und andere Zusatzstoffe verwenden. <

          Was sind die Anforderungen?

          Die Qualität und die technischen Eigenschaften von Bauklebstoffen werden durch GOST R 56387-2018 bestimmt. Hier finden Sie die allgemeinen Anforderungen sowie die besonderen Normen für Klebstoffe für Räume mit Nass- und Nassbetrieb. <

          Poolfliesenkleber muss die folgenden Anforderungen erfüllen: <

          Aus Sicherheitsgründen müssen rutschfeste Materialien im und um den Pool verwendet werden. Eine ausgezeichnete Option für ein solches Finish sind Fliesen. <

          Es ist einfach, es selbst auszuwählen, aber Sie müssen wissen, welche Parameter berücksichtigt werden müssen. Lesen Sie im Artikel mehr über rutschfeste Poolfliesen. <

          Was ist das, seine Eigenschaften

          Dies ist ein Verkleidungsmaterial, das eine stärkere Haftung der Oberfläche am Fuß ermöglicht. Dies wird durch Rauheit, Prägung, Mattheit usw. erreicht

          Der Grad der Rutschfestigkeit wird auf zwei Skalen gemessen: <

          • Markiert mit Indizes von R9 (normale matte Oberfläche) bis R13 (maximal raue Oberfläche mit rutschfesten Vorsprüngen).
          • Die Buchstaben A, B und C. Der Unterschied zwischen diesen Skalen besteht darin, dass Tests auf der ersten Skala in Schuhen durchgeführt werden. Wenn der Koeffizient durch einen Buchstaben angegeben ist, wurde der Test barfuß durchgeführt .
          • <

            Hersteller können entweder eine Skala oder beide verwenden, dann sieht der Index folgendermaßen aus - R12B. <

            Indizes und ihre Entschlüsselung: <

            In welchen Bereichen eines künstlichen Reservoirs muss es verwendet werden?

            Die Verwendung von rutschfesten Fliesen ist in folgenden Bereichen erforderlich: <

            • um die Schüssel herum;
            • Pooleingang, Stufen;
            • unter Wasser in Gebieten unter 1 m;
            • Duschen.
            • <

              Rutschfeste Fliesen werden nach folgenden Parametern klassifiziert: <

              • Beständigkeit gegen extreme Temperaturen (frostbeständig, hitzebeständig). Kommt sowohl auf das Material als auch auf die Produktionstechnik an.
              • Herstellungsmaterial (Keramik, Feinsteinzeug, Glas, Porzellan, Gummi, Klinker).
              • Größe und Dicke. Experten raten davon ab, eine großformatige Verkleidung in der Poolschale zu verwenden, da die Wahrscheinlichkeit einer Verformung unter Druck umso größer ist, je größer die Fliesengröße ist.
              • <

                Der Pool wird zur Verbesserung der Gesundheit, zur Stärkung der Muskeln und zum Schwimmtraining besucht. Neben Badeanzügen, Hüten und Brillen, die jeder mitbringt, geben Trainer Bretter, Trainingsgeräte und andere Geräte aus. <

                Damit das Training effektiv ist, müssen die Schwimmausrüstung und alle Ausrüstungsgegenstände korrekt ausgewählt werden. Und alle Dinge müssen gepflegt und regelmäßig desinfiziert werden. Dies verlängert die Lebensdauer und macht sie sicher zu bedienen. <

                Wir werden im Artikel über die notwendige Ausrüstung für Klassen im Pool sprechen. <

                Schwimmausrüstung

                Das Wohlbefinden und der Komfort beim Schwimmen im Pool hängen von der Wahl eines Badeanzugs, einer Badehose und anderer Ausrüstung ab. Die Qualität Ihrer Ausrüstung kann Ihre Trainingsergebnisse beeinflussen. <

                Kriterien für die Auswahl eines Badeanzugs

                Die Schwimmbadausrüstung für Frauen und Männer besteht aus strapazierfähigem und elastischem Material, das gegen Chlor beständig ist. <

                Verwenden Sie synthetische Materialien: <

              • Polyester,
              • Polyamid,
              • Lycra,
              • Nylon.
              • <

                Unabhängig von Stil und Farbe des Badeanzugs einer Frau muss er fest halten und eng am Körper anliegen. Grundvoraussetzungen: <

                  Richtige Größe. Um mit ihm zu bestimmen, müssen Sie Messungen vornehmen (Taille, Hüfte, Brust und Körpergröße). <

                  Überprüfen Sie dann die vom Produkthersteller oder -verkäufer angebotene Tabelle.

                • Je kleiner der Ausschnitt auf dem Rücken, desto dicker die Träger, desto besser stützt der Badeanzug die Brust. Manchmal wird ein zusätzliches Futter am Oberteil angebracht, Tassen können vorhanden sein.
                • Ein Badeanzug sollte die Bewegung bei der Arbeit mit Sportgeräten nicht behindern.
                • Der Stoff sollte stark sein, schnell trocknen und die Haut nicht reizen.
                • <

Wir verwenden Cookies
Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website geben. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
COOKIES ZULASSEN.