Zarte Baiserrolle: leichte Backwaren ohne Mehl

Mit dem Beginn des heißen Sommers und dem Beginn der Beerensaison möchte ich mich und meine Lieben mit etwas Leckerem, Süßem, aber Leichtem und Luftigem verwöhnen. Es stellt sich heraus, dass Sie Backwaren ohne Mehl herstellen können, leicht wie ein Kuss und buchstäblich im Mund zergehen. Glaubst du, das passiert nicht? Probieren Sie das Baiserbrötchen mit Sommerbeeren. Mm, zart, mit einer knusprigen Kruste, mit einer angenehmen Säure von saftigen frischen Beeren, schwerelos - ein wahrer Sommergenuss ... <

Die Basis für das Brötchen ist ein luftiger Baiserkuchen, der nur wenige Minuten gebacken werden muss, um ihn weich und elastisch zu machen. Für die Füllung können Sie jede leichte Sahne Ihrer Wahl verwenden - cremig, Frischkäse, Zitronenquark, Sahnesoufflé usw. Wir bieten die Option mit Schlagsahne an. Sie können auch beliebige Beeren verwenden - Erdbeeren, Himbeeren, Johannisbeeren, Brombeeren, sogar Pflaumen, Aprikosen und Pfirsiche sind perfekt. <

Die Kochmethode ist sehr einfach, auch Anfänger können damit umgehen. Von den Werkzeugen benötigen Sie nur einen Mixer (ein Handbesen funktioniert nicht). Der einzige schwierige Teil ist, das richtige Backpapier zu finden. Gewöhnliches Pergament ist nicht gut - es haftet beim Backen vollständig am Merengue und kann dann in keiner Weise vom fertigen Produkt getrennt werden. Sie können versuchen, das Pergament leicht mit geruchlosem Pflanzenöl einzufetten, aber wenn Sie es übertreiben, wird das Baiser dicht und steigt nicht auf. Alternativ können Sie versuchen, silikonbeschichtetes Pergament zu finden. Idealerweise ist es jedoch besser, eine spezielle Teflon- oder Silikonmatte zu verwenden. Das sind alle Nuancen. <

Essen zubereiten

  • Eiweiß - 130 g (3-4 Stück, abhängig von der Größe der Eier)
  • Puderzucker - 200 g (wenn Sie süßer mögen , maximal 250 d)
  • Stärke - 10 g (1 EL l. ohne Objektträger)
  • eine Prise Zitronensäure und Vanillin
  • <

    • schwere Schlagsahne - 200 ml
    • Puderzucker - 2 EL. l.
    • eine Prise Vanille
    • frische Beeren - 200 g
    • <

      • geschmolzene Schokolade - 30 r
      • <

        Baiserkuchen backen

        Bereiten Sie perfekt sauberes und vollständig trockenes Geschirr zu - dies ist wichtig für den Schlagprozess. Die Mischerblätter sollten gleich sauber und trocken sein. Sie können mit kochendem Wasser übergossen oder mit einer Zitronenscheibe eingerieben und anschließend gründlich trocken gewischt werden. <

        Eiweiß bei Raumtemperatur in die vorbereiteten Gerichte geben. Schlagen Sie sie mit einem Mixer bei mittlerer Geschwindigkeit etwa 1 Minute lang, bis ein leichter Schaum erscheint. Fügen Sie eine Prise Zitronensäure und Vanillin hinzu. Weiter schlagen, in kleinen Portionen (je 1 Esslöffel) gesiebten Puderzucker hinzufügen. Schlagen Sie, während Sie die Mischergeschwindigkeit allmählich auf maximal 7-8 Minuten erhöhen, bis die Spitzen stabil sind. Sie sollten eine glänzende, glänzende, glatte Paste haben. Wenn Sie mehr als nötig schlagen, wird sich die Masse mit Körnern schichten, lockern - das Baiser wird nicht herauskommen. <

Wir verwenden Cookies
Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website geben. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
COOKIES ZULASSEN.