Do-it-yourself-Geschenk für den Buchhalter

Alles über Motorrad- und Fahrradausrüstung, Geländefahrzeuge und Schneemobile <

Heimwerkerpflug für einen handgeführten Traktor

Beim handgeführten Traktor werden die meisten Arbeitseinheiten von hinten an der Hakenhalterung aufgehängt. Beim Aufhängen von Arbeitseinheiten ändert sich das Auswuchten des handgeführten Traktors. Um die Arbeit an einem handgeführten Traktor genießen zu können, muss für jede Arbeitseinheit eine eigene Auswuchtung erstellt werden. Zu diesem Zweck schweißte ich vor dem Motorschutzgehäuse eine horizontale Querstange an das Fußstützenbefestigungssystem und schweißte eine vertikale Stange in die Mitte, an die ich Lasten hänge (siehe Foto). Als Fracht verwende ich ein Gegengewicht von alten Aufzügen mit den Maßen 210x210x90mm (ich hänge es an einen vertikalen Stift) oder vier Metallpfannkuchen mit einem Außendurchmesser von 150mm auf einer Mülldeponie, in die ich in der Mitte ein Loch mit einem Durchmesser von 50mm gebohrt habe und die ich an einem Rohr hängen, das am Stift vormontiert ist. Ihre Dicke und ihr Gewicht: 40 mm - 4 kg, 45 mm - 5 g, 50 mm - 6 g, 70 mm - 8 g. <

Ich balanciere die Arbeitseinheiten wie folgt aus. Für den Pflug, den Hiller, den Fräser und die Egge zum sauberen Eggen (dies ist beim Eggen von Kartoffeln und beim Säen von Getreide eine Egge) schaffe ich einen solchen Ausgleich durch Aufhängen von Gewichten, so dass die Gleichgewichtsposition im gleichen Abstand zum Boden auftritt, beide vom unteren Schlitten und vom unteren Punkt der Arbeitereinheit. In diesem Fall hat der handgeführte Traktor zwei stabile Positionen: eine, wenn Sie die Steuerstange so weit wie möglich anheben und den handgeführten Traktor auf die unteren Kufen lehnen (wird beim Reinigen, Warten der Arbeitseinheiten und beim Anhalten verwendet). und das zweite, wenn Sie die Steuerleiste nach unten senken, um mit dem Boden zu interagieren ... In diesem Fall ist die vertikale Belastung der Arme beim Arbeiten, Bewegen und Drehen minimal. Mit grobem Eggen (dies ist Eggen nach dem Ernten von Kartoffeln, wenn Sie die Spitzen außerhalb des Pflügens vom Feld ziehen müssen usw.).) Ich schaffe einen solchen Ausgleich, indem ich Metallpfannkuchen aufhänge, so dass die Last die Egge und den Gehweg überwiegt. hinter dem Traktor versucht man immer, sich nach vorne zu lehnen und auf den unteren Schlitten fallen zu lassen. In diesem Fall drücke ich bei der Arbeit die Steuerstange mit meinen Händen und drücke die Egge auf den Boden. Um die Egge von den gesammelten Spitzen und dem Gras zu lösen, lockere ich den Druck und ziehe die Steuerleiste leicht nach oben - den Lauf- hinter dem Traktor wird nach vorne gewogen, ruht auf dem unteren Ski und die Egge reinigt sich. <

Durch die Verwendung von Gegengewichtsgewichten erhalten wir: <

- Wir balancieren den mit der Arbeitseinheit gekoppelten handgeführten Traktor in jedem Einzelfall so aus, dass eine minimale Belastung der Hände und ein maximaler Arbeitskomfort gewährleistet sind. <

- Die schwebende Last erhöht das Gesamtgewicht des handgeführten Traktors während der Arbeit mit den Einheiten und verbessert somit die Traktion. <

- Der Querträger und der vorne angeschweißte Stift spielen die Rolle des vorderen Stoßfängers und schützen das schwache Schutzgitter des Motors vor Bruch bei versehentlichem Kontakt mit einem Hindernis. <

Der Pflug ist die wichtigste und wichtigste Arbeitseinheit im Landbau. Ein gut gefertigter Pflug ist eine Garantie für die Pflugqualität, ein Verrutschen des handgeführten Traktors und die Freude am Pflügen. Da der Boden auf meiner Baustelle nicht nur schwer, sondern auch sehr schwer ist, habe ich sehr ernsthafte Anforderungen an den Pflug. Ein guter Pflug soll den Boden rasieren, und ein schlechter Pflug gräbt den Boden wie ein Schwein. Ein guter Pflug geht nach dem Einsinken in den Boden stabil, die Eindringtiefe hängt nicht von der Dichte des Bodens ab und er springt niemals aus dem Boden selbst heraus, es sei denn, ein Lappen, eine Dose oder ähnliches gerät unter den Anteil . Ein guter Pflug hinterlässt eine gleichmäßige, schöne Furche mit vertikalem Schnitt, in der unten in der Ecke auf der vertikalen und horizontalen Fläche eine glänzende Spur von einem Skid (Feldbrett) sichtbar ist. Der Pflug, der anfangs falsch zusammengebaut wurde oder der abgenutzt ist und restauriert werden muss, geht nicht tief in den Boden, und nachdem er abgesunken ist, geht er nicht stetig, "streift", strebt danach, aus dem Boden zu springen, schafft eine erhöhte Belastung des handgeführten Traktors. Die Furche nach einem solchen Pflug hat die Form eines Grabens, die Spur vom Läufer ist nicht sichtbar, da der Läufer nicht dorthin geht oder nicht so, wie er sollte. Die Arbeit mit einem solchen Pflug wird zum Spott über das Land und über sich selbst. <

Bau eines Pfluges für einen handgeführten Traktor

Die Freigabe ist geometrisch korrekt und das Fersendesign ist perfekt zum Pflügen von hartem Boden. Das Gerät ist zusammenklappbar und aus strapazierfähigem Material gefertigt. Die Materialien für die Herstellung der Einheit werden nicht zufällig ausgewählt, da das Teil während des Betriebs einer großen Belastung ausgesetzt ist. Nach der Arbeit der Anhänge wird das Land mit einem Kultivierenden kultiviert. <

Für jeden Typ eines handgeführten Traktors, z. B. Cascade, Salyut, Neva oder Favorite, wird der entsprechende Gerätetyp verwendet. Heute gibt es auch Universalmodelle, die mit jeder Art von Technologie kompatibel sind. <

Wie wählt man einen Generator für einen handgeführten Traktor?

Für einen unerfahrenen Landwirt kann es ziemlich schwierig sein, den richtigen Generator für einen handgeführten Traktor auszuwählen. Allerdings ist nicht alles so kompliziert, wie es auf den ersten Blick erscheinen mag. Der wichtigste Faktor, auf den Sie achten müssen, ist die Leistung des Geräts. Unabhängig davon, welchen Generator Sie für eine landwirtschaftliche Maschine wählen, muss seine Leistung notwendigerweise die Gesamtleistung der Lasten übersteigen, unter denen der handgeführte Traktor arbeitet. Auf diese Weise kann das Gerät unter einer Spannung von 220 Volt ohne das Risiko von Überspannungen im Stromnetz ordnungsgemäß arbeiten und alle auf dem handgeführten Traktor verfügbaren Elektrogeräte mit Strom versorgen. <

Oft kaufen unerfahrene Besitzer von handgeführten Traktoren ihre Ausrüstung und statten sie mit Generatoren aus, die für den Einbau in Autos ausgelegt sind. Dies ist die beste Option, wenn die Farm regelmäßig einen leistungsstarken begehbaren Schwerlasttraktor verwendet. In anderen Fällen ist es aufgrund ihrer hohen Kosten unpraktisch, solche Generatoren zu kaufen. <

Wie wählt man einen Generator für einen handgeführten Traktor?

Auf dem modernen Markt für Elektrogeräte finden Sie eine große Auswahl an Generatoren, die ausschließlich für die Installation auf handgeführten Traktoren entwickelt wurden. Eine breite Produktpalette spielt manchmal einen grausamen Scherz mit unerfahrenen Landwirten, weshalb ein unerfahrener Besitzer einer landwirtschaftlichen Maschine einen Fabrikgenerator kauft, der nicht für seinen handgeführten Traktor geeignet ist. <

Um Fehler zu vermeiden, sollte eine sehr wichtige Regel eingehalten werden: Der ausgewählte Generator für den handgeführten Traktor muss mit Strom versorgt werden. Überschreiten der Gesamtzahl der Kapazitäten aller Lasten, die den handgeführten Traktor während seines Betriebs beeinflussen <

Die Beachtung dieses Faktors bei der Auswahl eines Generators ermöglicht einen stabilen Betrieb des Geräts unter einer Spannung von 12 Volt, wodurch das Risiko eines Kurzschlusses oder plötzlicher Spannungsspitzen ausgeschlossen wird. <

Landwirte kaufen und installieren häufig Autogeneratoren an ihren handgeführten Traktoren. Diese Lösung rechtfertigt sich nur dann voll und ganz, wenn die Farm einen schweren handgeführten Traktor mit hoher Leistung verwendet. Für leichte und mittelgroße landwirtschaftliche Einheiten ist es aufgrund ihrer hohen Kosten nicht sinnvoll, solche Generatoren zu kaufen. <

So installieren Sie einen Generator auf einem handgeführten Traktor - der Algorithmus im Detail

  • Karosserie - in den meisten Fällen wird sie in Form einer Metallbox präsentiert, die mit vorderen und hinteren Abdeckungen ausgestattet ist;
  • Riemenscheibe - Dieser Teil dient zur Übertragung mechanischer Energie vom Motor über einen Riemen auf den Wellengenerator.
  • Stator - Die Rolle dieses Teils spielt das übliche Zurückspulen von Stahlblechen, die in einem kompakten Gehäuse zusammengebaut sind. In seiner Form ähnelt der Stator einem Rohr, in dem die Leistung eines Generators erzeugt wird;
  • ein Rotor - dieser Teil hat die Form einer Stahlwelle, die mit zwei Metallbuchsen ausgestattet ist. Im Bereich zwischen den Buchsen befindet sich eine Erregerwicklung, deren Drähte mit Schleifringen verbunden sind;
  • Die Bürstenbaugruppe ist ein Kunststoffteil, das für den ordnungsgemäßen Betrieb des Generators verantwortlich ist.
  • Spannungsregler - Dieser Teil ist für die Stabilisierungsspannung verantwortlich, wenn sich der Lastpegel am Generator ändert.
  • <

    Die Installation eines Generators und eines handgeführten Traktors mit Ihren eigenen Händen nimmt viel Zeit in Anspruch. Wenn Sie diese jedoch ausgeben, stellen Sie den reibungslosen Betrieb Ihrer landwirtschaftlichen Maschine sicher. Der Generator muss gemäß dem Schaltplan an das Gerät angeschlossen werden, der alle für die Installation erforderlichen Anschlüsse enthält und beschreibt. <

    So wählen Sie einen Elektromotor

    Um Fehler in der Projektphase auszuschließen, müssen die Konstruktion des gekauften Motors sowie seine elektrischen Eigenschaften berücksichtigt werden: Stromverbrauch, Versorgungsspannungswert, Rotordrehzahl. Asynchrone Maschinen sind reversibel <

Wir verwenden Cookies
Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website geben. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
COOKIES ZULASSEN.