Gabor-Spots zum Sehen; wie man Bilder benutzt

Was sind Gabor-Spots?

Gabor-Spots sind Reize, die eine frühe visuelle Aktivität antreiben. Sie sehen aus wie eine Reihe von schwarzen und weißen Streifen, sie können in jede Richtung ausgerichtet werden, sie können leicht unterscheidbar oder schwer zu erkennen gemacht werden, klein oder groß, zentral oder peripher, rotierend oder stationär. <

Es ist bekannt, dass das menschliche Sehvermögen verbessert werden kann, indem man sich auf ein Muster konzentriert, das als Gabor Spot bezeichnet wird. Durch die Verwendung des Gabor-Bildes und die Neuanordnung in ein einfaches Match-3-Puzzle kann sich der Spieler über einen längeren Zeitraum konzentrieren und trainieren. <

Verwendung von Bildern - Gabor-Spots <

Unsere visuellen Fähigkeiten haben einen erheblichen Einfluss auf die Leistung bei einer Vielzahl von Aufgaben. Zahlreiche Studien untersuchen Mechanismen, die das Sehvermögen verbessern können. <

Eine der Einschränkungen der veröffentlichten Forschung besteht darin, dass Lerneffekte häufig nicht auf die Lernaufgabe oder die reale Welt übertragbar sind. Hier berichten wir über die Ergebnisse eines neuen integrativen Wahrnehmungslernprogramms, das mehrere Ansätze für das Wahrnehmungslernen kombiniert: Lernen mit einer Vielzahl von Stimuli, optimierte Präsentation von Stimuli, multisensorische Erleichterung und kontinuierliche Verstärkung von Trainingsstimuli, um die Vorteile für reale Aufgaben zu verallgemeinern. <

Ab dem mittleren Alter verhärten sich die Linsen in Ihren Augen und werden weniger flexibel. Ihre Augenmuskeln haben Schwierigkeiten, sich zu beugen, um sich auf diese Schriftart zu konzentrieren. <

Aber eine neue Form des Lernens - die Umschulung des Gehirns - kann den unvermeidlichen altersbedingten Verlust des visuellen Fokus aus nächster Nähe aufschieben, sodass Sie keine Lesebrille benötigen. Verschiedene Studien zeigen, dass es ohne Behandlung funktioniert. <

Die Schwierigkeit, Kleingedrucktes zu lesen, das im mittleren Alter beginnt, wird Presbyopie genannt, von den griechischen Wörtern für "alter Mann" und "Augen". Es ist eine sehr häufige Erkrankung, und trotz ihrer griechischen Etymologie empfinden Frauen dies genauso. Alle fünf Jahre verliert die durchschnittliche Person über 30 die Fähigkeit, eine Zeile auf den Lesetabellen zu sehen, die im Büro des Augenoptikers verwendet werden. <

Das Tutorial beinhaltet das Betrachten von Bildern namens Gabor Patch unter verschiedenen Bedingungen. Gabor-Spots stimulieren optimal den Teil des Gehirns, der für das Sehen verantwortlich ist. Das Tutorial basiert auf dem Versuch, die Gabor-Spots zu sehen, die sich zwischen ablenkenden Flankern in der Nähe befinden. Während des Trainings ändert sich der Abstand zwischen den Flankern, der Zielkontrast nimmt ab und die Bilder flackern bis zu einer Millisekunde lang auf dem Bildschirm - so dass jemand das Ziel kaum sehen kann. <

Eine Reihe von Studien zeigen, dass eine hundertmalige Durchführung dieser Art von Übung über mehrere Sitzungen pro Woche über mehrere Monate hinweg die Hyperopie allmählich verringert. <

Wir verwenden Cookies
Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website geben. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
COOKIES ZULASSEN.