So entfernen Sie alte Fliesen von Wänden und Böden: praktische Tipps

Wie entferne ich bei Bedarf alte Fliesen von Wänden und Böden? Diese Frage wurde wahrscheinlich von vielen Immobilienbesitzern gestellt, die anfingen, selbst Reparaturen durchzuführen. Experten schätzen solche Arbeiten sehr. Was scheint schwierig zu sein, alte Fliesen von Wänden und Böden zu entfernen? <

Dies ist ein komplexer und zeitaufwändiger Prozess, nach dem Sie möglicherweise arbeiten müssen, um die Integrität der Wände und Böden wiederherzustellen. Welche Werkzeuge benötigt werden und wie man alles richtig macht - das werden wir Ihnen im Artikel sagen. <

Was Sie vor dem Entfernen der Kacheln beachten sollten

Sie sollten auch untersuchen, wie die Fliesen an Wänden und Böden verlegt wurden, um die erforderlichen Werkzeuge vorzubereiten und eine Methode zu wählen, mit der Sie bequem arbeiten können. Es gibt verschiedene Möglichkeiten: <

  • Verlegung von Fliesen mit einer Sand-Zement-Mischung und Weichmachern. Diese Methode wird von erfahrenen Handwerkern angewendet, die für die Qualität der Arbeit verantwortlich sind und versuchen, die Lebensdauer der Fliesen so weit wie möglich zu verlängern. Arbeiten, die gemäß allen Regeln ausgeführt werden, ermöglichen keine verlustfreie Demontage der Fliese. Höchstwahrscheinlich können Sie die Kacheln nicht speichern, sie werden geteilt.
  • Das Verlegen von Fliesen mit Fliesenkleber ist eine beliebte und einfache Methode. Wenn die Fliese mit Klebstoff "bepflanzt" wurde, steigt die Wahrscheinlichkeit, sie vollständig zu entfernen, wenn auch keineswegs 100%. Wenn Sie sich der Angelegenheit mit äußerster Gründlichkeit nähern, besteht die Möglichkeit, dass die Hälfte der Fliese fest ist. Etwa die Hälfte der Kacheln wird noch geteilt.
  • Wenn es sich bei den Fliesen um Ziegel- oder Betonwände und -böden handelt, können Sie sie entfernen, es gibt jedoch eine Einschränkung. Falls die Fliesen auf Trockenbauplatten ausgelegt wurden, müssen Sie die Unversehrtheit dieses Materials zerstören. Und dies geht einher mit massiven Ausfällen nicht nur der Fliesen, sondern auch des Gipskartons.
  • <

    Demontage von Kacheln: Auswahl des Werkzeugs und der Methode

    Die erste Phase der Renovierung ist die Demontage der Fliesen; Es erfordert Wissen und eine Reihe von Werkzeugen. Bevor Sie mit der Auszahlung beginnen, müssen Sie verstehen, was Sie am Ende erhalten möchten. <

    • weniger Schäden an Wänden oder Böden,
    • weniger Schäden an Fliesen für die spätere Verwendung.
    • <

      Wie kann man den Arbeitsgrad und das Ausmaß der Zerstörung bestimmen?

      Um dies zu verstehen, müssen Sie einen Gummihammer oder ein Spachtel nehmen und auf die gesamte Oberfläche der Fliese klopfen. Wenn Sie viele Hohlräume finden, besteht die Möglichkeit, eine sanfte Methode anzuwenden und die Integrität der alten Fliese zu bewahren. Wenn beim Klopfen keine Hohlräume gefunden werden, haben die Handwerker ihr Bestes gegeben und die Fliesen gründlich ausgelegt. Dann müssen Sie andere Demontagemethoden auswählen und das richtige Werkzeug auswählen. <

      Mit welchen Werkzeugen entfernen Handwerker Fliesen von Wänden und Böden?

      • Metallspatel verschiedener Größen mit erhöhter Festigkeit.
      • Meißel. Es hilft, die Reste von Fliesenmörtel zu entfernen.
      • Hammer.
      • Schraubendreher.
      • Bohrer und Bohrer mit unterschiedlichen Durchmessern.
      • 4 mm Draht (heiß).
      • Warmes Wasser, Seife, Lappen und Schwämme.
      • Schutzbrille, Atemschutzmaske, dicke Handschuhe und schwere Kleidung.
      • <

        Wie bereite ich den Raum für das Entfernen von Fliesen von Wänden und Böden vor?

Wir verwenden Cookies
Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website geben. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
COOKIES ZULASSEN.