Ich habe die Medaillen versteckt ": wie sowjetische Frauen im Zweiten Weltkrieg kämpften und wofür sie sich später schämten

Die Entwickler von Online-Spielautomaten tauchen ihre Benutzer häufig gerne in Fantasiewelten ein. Und der Mystic Secrets Slot von Novomatic ist ein brillanter Vertreter aus der Welt der Fantasie. <

Die Handlung des Spiels wird sicherlich jeden ansprechen, der von mysteriösen Geschichten angezogen wird, die ohne Magie nicht herausgefunden werden können. Hier werden die Abenteuer eines Zauberer-Alchemisten, seines jungen Lehrlings und geliebten jungen Mannes beschrieben. Die originelle, eingängige Grafik und die leichte musikalische Begleitung wecken die Fantasie und garantieren ein völliges Eintauchen. <

Neue Slots

Beschreibung <

Mystic Secrets ist ein Video-Slot mit fünf Rollen. Sie können auf jeder Linie darauf wetten (bis zu 10 Wetten). Dies ist praktisch für den Spieler, da Sie selbst den Spielstil und das Risiko auswählen. Der Einsatzbetrag ist durch das Limit begrenzt. <

Bitte konfigurieren Sie, bevor Sie das Spiel starten. Wählen Sie die Anzahl der benötigten Linien und legen Sie die Kosten für eine Drehung fest. Sie können die Walzen manuell oder durch Auswahl des automatischen Drehmodus drehen. <

Diese Maschine hat spezielle Symbole, Bonusspins und eine Risikospielfunktion. Sie haben die Möglichkeit, Gewinne zu verdoppeln. Dazu benötigen Sie die Farbe der vom Händler angezeigten Karte. <

Bonus-Spins lösen mindestens 3 Scatterns auf dem Spielfeld aus. Sie werden in Form eines alten Manuskripts präsentiert. Und mit einer Kombination von 5 dieser Symbole erhalten Sie einen Multiplikator von 20.000. <

Gewinnkombinationen in dieser Maschine werden nach dem klassischen Prinzip gebildet. Wenn sich die gleichen Symbole ab der ersten Rolle auf der Linie befinden, auf die Sie setzen, haben Sie gewonnen. In diesem Fall kann nur eine, die stärkste Kombination, siegen. <

Symbole

Der Space Wars-Spielautomat ist ein Geschenk für Fans der Galaxis, Science Fiction und Jedi. Sie können sofort online spielen. Gehen Sie die Registrierung durch, erhalten Sie einen Willkommensbonus und reisen Sie durch den Raum vor Ihnen. Wir werden Aliens als Assistenten nehmen. Sogar die Freispiele sind etwas Besonderes im Slot! <

Neue Slots

Beschreibung des Spiels <

Die Oberfläche des Online-Slots ist in angenehmen lila und roten Farben gehalten. Der Bildschirm "hängt" im offenen Raum. Im Hintergrund sehen wir einen riesigen Planeten mit deutlich nachgezeichneten Kratern. Könnte es der Mars sein? Wir drücken den großen rosa Knopf in der Mitte - dies ist ein Ausgang zum offenen Raum! Außerirdische Freaks drehen sich lustig auf der Trommel und reihen sich in Reihen aneinander. Es gibt 5 Walzen im Spiel mit jeweils 4 Symbolen. Wir werden auf 40 Festnetzen fliegen. Sie können die maximale Rate einstellen oder den Auto-Modus starten. <

Symbole und Boni

Marsmenschen blitzen auf Trommeln. Sie sind in verschiedenen Farben und natürlich mit verschiedenen lustigen Gesichtern. Wild - Sie erkennen das Symbol sofort. Dies ist eine einfache wilde Inschrift. Der Entwickler wollte nicht, dass Sie etwas vom Video-Slot ablenkt. <

Automatisches Respin wird ausgelöst! Die Bühne der coolen Animation kommt. Auf der rechten Seite des Bildschirms befindet sich eine große transparente Kapsel. Eine außerirdische Kreatur aus der Preiskette springt hinein. <

Die Kapsel beginnt zu arbeiten und multipliziert den Weltraumkameraden. Monster kehren auf die Rolle zurück und erstellen neue Preisketten! Die Zufälle in diesem virtuellen Slot sind die profitabelsten! Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, den Weltraum zu besuchen und irdisches Geld zu gewinnen! <

Machen Sie sich bereit für die angenehmste Überraschung. Sammle Himbeerkristalle. Sie müssen bis zu 5 Stück sparen und dann werden Sie den Jackpot knacken! Wenn Sie den Oliver's Bar-Spielautomaten starten, können Sie keine weniger aufregenden Emotionen erleben. <

Scatter und Wild Card helfen Ihnen dabei, profitabel und interessant zu spielen. Und Sie können den Betrag in der Risikorunde verdoppeln. Sie müssen die Farbe der Kartenfarbe erraten. Es gibt auch viele Freispiele im Emulator. Sind Sie es leid, die Trommel zu drehen? Aktivieren Sie die Autoplay-Funktion. <

Der Space Wars-Spielautomat gefällt mit guter Animation und interessanten Spielfunktionen. Das Gerät kommt ohne Streuung aus, aber die Kombinationen mit Wild lassen Sie nicht langweilen. Keine Risikospiele und eine Bonusrunde, aber alle Aufmerksamkeit richtet sich auf die Kapsel und die Möglichkeit, mehr zu gewinnen! <

Die Kämpfe in der Region Debaltsevo begannen im Sommer 2014, als die ukrainische Armee versuchte, auf den Erfolgen des Krieges aufzubauen, der als "Anti-Terror-Operation" bezeichnet wurde. Für beide Seiten war das "Dreieck" um Debaltsevo (Chernukhino, Olkhovatka, Uglegorsk) von strategischem Interesse. Für das ukrainische Militär eröffnete die erfolgreiche Eroberung von Debaltsev große Chancen - eine kleine Stadt verband zwei Regionen der Ukraine, deren Bewohner beschlossen, Waffen zu ergreifen, um ihr eigenes Leben und ihre Häuser zu schützen. Die beiden Armeen - Luhansk und Donezk - hatten genau die entgegengesetzte Aufgabe - den Feind so weit wie möglich nach Westen auszuschalten und dem ukrainischen Militär nach Möglichkeit die Kontrolle über eine andere Großstadt - Horlivka - zu entziehen. <

Helfen Sie jedem mit dem, was er kann: Warum die Ukraine die USA und die NATO auffordert, alte Kämpfer zu verkaufen

Ende Januar gerät die ukrainische Armee jedoch plötzlich "unter den Bauch" - unerwartet für alle kämpfen die Donezker Milizen vor dem neuen Terminal des Flughafens Donezk. Danach stellte sich heraus, dass die Moral der ukrainischen Armee und der Spezialeinheiten, die in der Propaganda als "Cyborgs" dargestellt wurden, die jeden Widerstand niederschlagen können, auf einem kritisch niedrigen Niveau lag. Nach der Eroberung des Flughafens erwies sich Debaltseve als der Hauptpunkt auf der Karte der Feindseligkeiten, deren Eroberung oder Festnahme in naher Zukunft von entscheidender Bedeutung war, und nach einer Reihe von Vorfällen mit dem Beschuss von Zivilisten durch die ukrainische Armee LPR- und DPR-Kommandeure beschlossen, die Richtung vom ukrainischen Militär zu "säubern". <

DPR-Milizen während der Feindseligkeiten gegen das ukrainische Militär in der Nähe des Dorfes Sanzharovka nordöstlich von Debaltseve. Foto © TASS / AP <

Zu Beginn der Operation war der "Debaltsevsky-Felsvorsprung" nur ein kleines Stück Land, von dem aus die Freiwilligen von Donezk und Luhansk zum Angriff beschlossen. Die Hauptaufgabe war einfach: Eine große Gruppe des ukrainischen Militärs (etwa zweitausend Menschen) von den Hauptstreitkräften abzuschneiden, sie zu umgeben und sie zu zwingen, ihre Waffen niederzulegen. Am frühen Morgen des 22. Januar begann ein Artillerie-Bataillon aus zwei Armeen, das sich ein Jahr zuvor aus den Streitkräften der Ukraine versammelt hatte, die Positionen des Feindes zu "verarbeiten". Alexander Vorona mit dem Rufzeichen Mayachok diente in einer der hastig versammelten "Spezialeinheiten" - einer Einheit, die unmittelbar nach dem Artilleriebeschuss an der Vorderkante der Front eine Aufklärung in Kraft durchführte. <

Ich war vorher skeptisch gegenüber Gebeten. Und am Morgen, als sich alle versammelt hatten, begann jemand, ein Gebet zu lesen. Dann bauten sie die Sektoren ab und begannen sich zu bewegen. Als sie von dieser Seite zu dreschen begannen, wurde mir sofort klar, dass es ein zweites Stalingrad geben würde: hinter dem Rücken - dem Haus und den Kindern davor - den Feinden, die kamen, um uns zu töten, so dass es unmöglich war, sich zu ergeben. Wir haben in drei Schlachten zehn Menschen getötet. Wie ich am Leben geblieben bin - ich verstehe immer noch nicht. Vielleicht ein Wunder, oder Gott hat eingegriffen

Ehemaliger Soldat der DPR-Spezialeinheiten <

Hier lohnt es sich, die Geschichte für eine Weile anzuhalten und daran zu erinnern, dass die ukrainische Armee im Voraus über den Vormarsch der Armeen von Donezk und Luhansk Bescheid wusste. Kleine Quadcopter flogen regelmäßig über die Positionen des "Donezk". Darüber hinaus tauchten nach dem Verlust des Flughafens Donezk regelmäßig amerikanische RQ-4 Globak Hawk-Drohnen in der Kampfzone auf, sodass die ukrainischen Streitkräfte im Voraus über alle Bewegungen der Armeen der beiden Republiken informiert waren. Hochwertige Informationen ermöglichten es der ukrainischen Seite, sich auf Feindseligkeiten vorzubereiten - Befestigungen in mehreren Verteidigungszonen, Artillerie und Raketen mit mehreren Startraketen im Heck sowie Kampfflugzeuge konnten die Angreifer jede Sekunde angreifen. <

Als das Kommando der Streitkräfte der Ukraine feststellt, dass die Verteidigung des Flughafens keinen Sinn macht, transportiert es einen Teil der Spezialeinheiten in das Gebiet von Debaltsevo - zusätzlich zu zahlreichen "Territorialverteidigungsabteilungen", die sich aus gebildet haben Nationalisten, Fallschirmjäger von Dnepropetrowsk, Teil der überlebenden Spezialeinheiten von Kirowograd und taktische Gruppe der 17. Panzerbrigade. Die Gesamtzahl der Streitkräfte, die sich vor Beginn der Feindseligkeiten in Debaltseve zusammengeschlossen haben, wird auf achttausend Menschen geschätzt. <

Panzer aus der Vergangenheit, Drohnen aus der Zukunft der Streitkräfte der Ukraine könnten eine massive Offensive gegen Donbass starten

Die Größe der Armee der DPR- und LPR-Milizen war vergleichbar, aber es fehlte schmerzlich an Kampffahrzeugen. Sergei Vovk mit dem Rufzeichen Matroskin (wie er nach der Weste benannt wurde, die er trug), der zuerst in der Bodeneinheit kämpfte, wurde drei Tage vor Beginn der Offensive zur mechanisierten Brigade von Kalmius versetzt. Daran erinnert er sich bei den ersten Schlachten. <

23. Februar - Verteidiger des Vaterlandtags, in Russland wird es traditionell als Tag aller Menschen gefeiert. Frauen können aber auch Verteidigerinnen (oder vielmehr Verteidigerinnen) sein. Zusammen mit dem Historiker Oleg Budnitsky beschlossen wir an diesem Tag, über Frauen zu sprechen, die an der Front als Scharfschützen, Piloten, Ärzte dienten, in Partisanenabteilungen kämpften und am Ende des Krieges von ihren Mitbürgern für all dies beschämt wurden . <

Wie viele sowjetische Frauen haben am Zweiten Weltkrieg teilgenommen

Im Zweiten Weltkrieg waren Frauen keine Ausnahme. In der UdSSR wurden seit Sommer 1941 für den Militärdienst verantwortliche Frauen (medizinische Mitarbeiter) in die Armee eingezogen. Im Herbst 1941 wurden in der Roten Armee drei Luftfahrtregimenter für Frauen gebildet, die auf Initiative der All- Union Promi Navigatorin Marina Raskova. Die "freiwillige Mobilisierung" von Frauen begann im Frühjahr 1942, als klar wurde, dass es nicht genügend Männer gab, um neue Einheiten in der Armee zu rekrutieren. <

Es war geplant, dass sie Männer in Nichtkampfpositionen ersetzen würden, aber tatsächlich nahmen sie an den Feindseligkeiten teil. Formal wurden Frauen auf freiwilliger Basis (durch das Komsomol) eingezogen, aber in Wirklichkeit geschah dies oft „freiwillig-obligatorisch“. <

Sie können unterschiedliche Daten darüber finden, wie viele Frauen während des Krieges an die Front gegangen sind: In einigen wissenschaftlichen Artikeln und journalistischen Materialien werden Zahlen von mehr als 800.000 angegeben. Doktor der Geschichtswissenschaften und Direktor des Internationalen Zentrums für Geschichte und Soziologie des Zweiten Weltkriegs und seine Folgen HSE NRU Oleg Budnitsky hält es für realistischer, über eine halbe Million Frauen zu sprechen, die den Krieg durchgemacht haben. Die Idee von 800.000 Frauen erschien 1974 in Vera Murmantsevas Buch "Sowjetische Frauen im Großen Vaterländischen Krieg", als die genauen Daten noch klassifiziert waren. <

Budnitsky glaubt, dass es besser ist, sich auf die offiziellen Zahlen des Verteidigungsministeriums zu verlassen, aus denen die Anzahl der Frauen in verschiedenen Truppen hervorgeht. Dort finden Sie eine bestimmte Anzahl - 490.235 Frauen in der Roten Armee, von denen 430.000 zwischen 1942 und 1943 eingezogen wurden. Die Gesamtzahl der Armee während der Kriegsjahre betrug 34 Millionen Menschen. <

Die Daten des Verteidigungsministeriums scheinen recht zuverlässig zu sein, berücksichtigen jedoch nicht die Zivilbevölkerung (wie viele Frauen unter ihnen waren, ist unbekannt) und die 1941 und in der ersten Hälfte gefangen genommen oder umzingelt wurden von 1942 (zum Beispiel während des Kharkov "Kessels" oder der Kertsch Katastrophe). Die Dokumente der eingekreisten und zerstörten Einheiten sind größtenteils nicht erhalten, und das Schicksal vieler dieser Menschen ist noch unbekannt. <

Flugabwehrkanoniere, Piloten, Ärzte, Köche ...

Frauen haben in verschiedenen Bereichen in der Roten Armee gedient. Vor allem - in den Luftverteidigungstruppen, in den Signaltruppen. Eine kleine Anzahl von Frauen diente in Kampfpositionen. Zusätzlich zu den oben genannten weiblichen Fliegern wurden weibliche Scharfschützen berühmt. Eine Scharfschützenschule für Frauen wurde gegründet (es gab zwei Abschlüsse). Es gab (wenn auch äußerst seltene) weibliche Tanker und sogar Zugführer in den Gewehrtruppen. <

Die Rote Armee war einzigartig: Viele kriegführende Länder haben in dieser Zeit auch Frauen eingezogen, jedoch nicht in Kampfeinheiten <

Tausende sowjetische Frauen arbeiteten in der Roten Armee als Fahrerinnen, Köche und sogar Bibliothekare. Es gab auch eine große Anzahl von ihnen in der Medizin: viele Ärztinnen, fast alle Krankenschwestern. Ein Beispiel für eine medizinische Frau in der Roten Armee ist Elena Deichman, eine der Heldinnen einer aktuellen Studie von Oleg Budnitsky, der jetzt mit dem persönlichen Archiv ihrer Familie arbeitet. <

Wir verwenden Cookies
Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website geben. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
COOKIES ZULASSEN.