Training der emotionalen Intelligenz

-Musik

-Kategorien <

-Suche nach Tagebuch <

-Statistik <

Russische Künstler. Denisov Alexander Gavrilovich (1811-1834) <

Im Alter von 16 Jahren trat der junge A. Denisov in die Akademie der Künste in St. Petersburg ein, wo A. Venetsianov. 1830 erhielt der Akademiker eine große Silbermedaille für das erfolgreich fertiggestellte Gemälde "Innenansicht des Pavillons des Gartens des Grafen Kushelev-Bezborodko, aus dem Fische gefangen werden". <

Während seines Studiums schrieb er auch "Innenansicht der alten Galerie in der Eremitage vor der St. George Hall" (1829), "Bauernjunge mit einer Tasse Buchweizenbrei", "Russisch" Hirte "(beide - 1830)," Der Aufstieg der Alexandrovskaya-Säulen "," Seeleute in einem Schuhgeschäft "(beide - 1832)," Porträt von Major Ivanov "," Bauernmädchen "(beide - 1833). <

1833 verließ A. Denisov die Akademie mit dem Rang eines freien Künstlers für alltägliche Malerei und Militärszenen. Im selben Jahr unternahm der Künstler auf höchstem Kommando eine Ruhestandsreise nach Berlin, um seine Kunst zu verbessern. Seit mehr als einem Jahr arbeitet er unter der Leitung des berühmten deutschen Künstlers und Lehrers K.-F. Kruger. Der Lebenschronometer zählt jedoch die letzten Wochen und Tage des Aufenthalts des jungen russischen Malers in diesem Land. Gestorben A. Denisov in Berlin. <

in Astrologie vor 50 Minuten 0 0 Aufrufe <

Wir haben alle unsere Emotionen und in der modernen Welt, in der wir leben, wollen einige von uns ihre emotionale Seite nicht zeigen. Manchmal kann diese Sicherheitsanfälligkeit eine schreckliche Sache sein, und deshalb halten wir es für das Beste, sie für uns zu behalten. Aber es ist nicht immer am besten, deine wahren Gefühle vor der Welt zu verbergen, nur aus Angst vor Verletzlichkeit. Jedes Sternzeichen versucht, auf eine bestimmte Art und Weise mit Emotionen umzugehen, und hier sind einige der Möglichkeiten, wie sie dies tun. <

Wenn es um emotionale Weisheit geht, steht Aries ganz oben auf der Liste. Wenn sie emotional sind, lassen sie es raus. Aber bevor sie dies tun, werden sie testen, ob Emotionalität gut für sie ist oder nicht. Diese Hilfe kann von materialistischem bis zu emotionalem Wachstum reichen. Widder sind die meiste Zeit kühlköpfig, und obwohl sie emotional sein können, neigen sie dazu, die Kontrolle zu behalten. Widder wird manchmal erregt oder wütend, aber diese Ausbrüche treten selten auf. <

Stier

Für einen hartnäckigen Stier sind Emotionen eines der wichtigsten Dinge, mit denen sie nur schwer umgehen können. Ihre Emotionen beeinflussen sie zutiefst, aber im Gegensatz zu den meisten Tierkreiszeichen, die ihre Emotionen zurückhalten, zeigt sich, dass ein Stier emotional wird, wenn er emotional wird. Ihre Sturheit beginnt auszubrechen und sie scheinen ein wenig dumm zu sein. Aber Emotionalität ist niemals gut für sie, und wenn sie es endlich bemerken, können sie explodieren - schreien, weinen oder beides. <

Zwillinge

Laut Gemini sollten wahre Emotionen geheim gehalten werden. Wenn Sie sich die Beiträge von Gemini in sozialen Netzwerken ansehen, glauben Sie daher nicht, dass dies ihr wahres Selbst ist. Sie haben die Fähigkeit, sich sehr gut zu verstecken und können je nach der Situation, in der sie sich gerade befinden, auf eine bestimmte Weise handeln. Wenn sich ein Zwilling beispielsweise über jemanden aufregt, tut er so, als würde er sich nicht um ihn kümmern. Sie können dasselbe tun, wenn sie mit Menschen zusammen sind, die ihnen nicht nahe stehen. <

Krebs akzeptiert sich selbst als das, was er ist - Emotionen und alles. Sie sind nicht in der Lage, ihre Gefühle gut genug zu verbergen - man kann es auf ihrem Gesicht oder in ihren Handlungen sehen. Außerdem können sie nicht richtig lügen, da selbst das Lügen mehr über ihre Gefühle verrät, als sie wollen. Krebserkrankungen können ihre Gefühle nicht kontrollieren, wenn sie wütend oder traurig sind, und dies ist für sie völlig normal. Während es einige Leute gibt, die sie nicht mögen, weil sie nicht in der Lage sind, mit Emotionen umzugehen, wären sie lieber ehrlich und verletzlich. Für Krebs ist ihre wahre Stärke ihre Emotion. <

Der stolze Leo denkt nicht darüber nach, wie Sie sich fühlen werden, wenn sie etwas tun oder es aufdecken. Normalerweise möchte Leo es authentisch halten, weil sie wissen, dass nichts sie davon abhält, der Welt ihr wahres Selbst zu zeigen. Letztendlich ist dies der beste Weg, um an die Macht zu gelangen. Für Leo ist emotionaler Ausdruck von Anfang an eine Art Stärke. Manchmal möchten sie auch etwas ohne Grund preisgeben, nur um eine Reaktion zu erhalten. <

Virgos sind beschäftigt und weil sie so beschäftigt mit ihrem Leben sind, haben sie nicht das Bedürfnis, ihre Geheimnisse zur Anzeige auf den Tisch zu legen. Erstens denken sie, dass es viel besser ist, Geheimnisse in sich zu behalten, und schließlich ist es ihnen eigentlich egal. Wenn sie jemals mehr über sie erzählen, werden sie in einer Notlage sein. Aber dann sind die Virgos so in ihre Arbeit vertieft, dass die schlimme Situation nie wirklich ans Licht kommt. <

Wenn Sie Libra kennengelernt haben, werden Sie feststellen, dass sie kalt und ohne Verwundbarkeit sind. Aber genau das wollen sie, dass du es glaubst. Es gibt einen großen Unterschied zwischen internen und externen Gewichten. Libre neigt dazu, zu überdenken und zu analysieren. Selbst wenn sie es nicht zeigen, kämpfen ihre Gefühle und Gedanken ständig im Inneren. Wenn sie sich mit Ihnen sehr wohl fühlen, können sie sich öffnen, aber seien Sie vorher darauf vorbereitet, mit einem kalten und verhärteten Aussehen umzugehen. Aber für jemanden, der zu viel nachdenkt, kann die Waage ein wenig verletzlich sein. <

Das Ausmaß der Intensität dieses Effekts <

In welchen Situationen tritt dieser Effekt auf? <

Es tritt in Situationen von EINSCHRÄNKUNGEN, VERLETZUNGEN UNSERER GRENZEN auf. <

Auch hier möchte ich einen Auszug aus dem Originaltext von J. Khodorov zitieren: <

„Wenn wir Einschränkungen erfahren, können wir in einen Zustand des Chaos versetzt werden. In der Kindheit oder Kindheit ist dies ein Zustand der Wut: Das Kind eilt vor Wut, Kämpfen, Kratzern und Bissen herum. Als Erwachsene verfolgen wir den primitivsten Ansatz zur Lösung eines Problems. Alle Aufmerksamkeit richtet sich darauf, wie wir die Ursache unserer Frustration "loswerden" können. Auf dieser Ebene bedeutet die Lösung eines Problems, dass wir versuchen werden, sie zu töten. "<

Hier ist eine kleine Illustration, in der Sie sehen können, wie das Baby wütend wird, sobald seine Grenzen verletzt werden, nämlich sobald seine Mutter ihm ein so interessantes Objekt wegnimmt <

Warum wird dieser Effekt benötigt <

?

Auf der Ebene des Dschungels ist es ein Schlüsselfaktor für das Überleben, da es sich jedes Mal manifestiert, wenn uns ein Angriff droht. Wie Darwin (1872) feststellt, gibt Wut sowohl bei Tieren als auch bei Menschen „den Muskeln Kraft und gleichzeitig dem Willen Energie“ <

Erinnern Sie sich an den erstaunlichen Film, der auf dem Roman von Stephen King - The Shawshank Redemption basiert. Während des gesamten Films muss die Hauptfigur die Ungerechtigkeit des Gefängnissystems bekämpfen und beweisen, dass er ohne eigenes Verschulden dort war. Was, wenn nicht Wut, gibt dem Helden so viel geistige und körperliche Kraft, um alle Schwierigkeiten und Herausforderungen des Gefängnislebens zu bewältigen und am Ende praktisch mit bloßen Händen den Weg in die Freiheit zu ebnen? Und der Zorn des Helden wurde zu einer Reaktion auf eine schreckliche Ungerechtigkeit und Täuschung, als er anstelle einer anderen Person inhaftiert wurde. Und wenn es nicht einen so verzweifelten Wunsch gäbe, die Grenzen wiederherzustellen, in diesem Fall die Grenzen der Gerechtigkeit, dann hätte er vielleicht einfach nicht die Kraft, alle Schwierigkeiten zu überwinden. <

J. Khodorov schreibt: „Wut lässt uns wissen, dass unsere Welt auf den Kopf gestellt wurde - etwas stimmt nicht - alles ist im Chaos. Wenn wir das Gefühl haben, dass etwas unsere Autonomie bedroht, konzentrieren wir uns stark darauf, wie wir das Eindringen, das diese Störung verursacht, beseitigen können. Wenn wir das Problem identifizieren und Strategien zur Wiederherstellung der bestehenden Ordnung entwickeln, treten wir in die Anfangsphase einer solchen Ich-Funktion wie Denken ein. "<

Wir verwenden Cookies
Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website geben. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
COOKIES ZULASSEN.