Wie man Balsamico-Essig zu Hause macht

Zu Hause Balsamico-Essig machen

Auf den ersten Blick scheint es schwierig zu sein, köstlichen italienischen Essig in einer echten Küche zuzubereiten, in der Zimt nicht für die tägliche Ernährung verwendet wird und Kirschen nur im Sommer willkommen sind, aber in der Tat ist die Herstellung von Pfannkuchen viel schwieriger. Auf diese Weise können Sie auch die Immunität Ihrer Familie erhöhen und mit Ihrem Freund angeben, da Balsamico-Essig von Herstellern bis zu 10.000 Rubel für ein kleines Glas kosten kann. <

Um dieses süß-saure Dressing für Gerichte zuzubereiten, müssen Sie Folgendes vorbereiten: <

  • 2 Tassen Kirschen
  • 9% Essig (500 ml).
  • 1 Esslöffel Zucker.
  • einen halben Teelöffel Zimt.
  • von einer Zitrone schälen.
  • hitzebeständige Glasschalen.
  • hölzerner Schwarm.
  • Glas.
    • kleine Glasflasche.
    • <

      Gießen Sie die Kirschen in eine Schüssel und zerdrücken Sie sie mit Hilfe von Tolokushki. Kirschen müssen vor dem Zerkleinern entkernt werden. Sie müssen zerkleinern, damit aus der Beere ein nahezu homogener Brei gewonnen wird. Fügen Sie Essig und Zimt zum resultierenden Brei hinzu und mischen Sie alles gut. Dann fügen Sie Zitronenschalen zu der Mischung hinzu. Es ist wünschenswert, dass sie klein sind und kürzlich entfernt wurden. So geben sie nützlichere Elemente und Geschmack. Der Brei direkt in diesem hitzebeständigen Gefäß muss 20 Minuten lang gekocht werden. Vollständig abkühlen lassen, dauert etwa eine Stunde. Dann müssen Sie alles in ein Glas gießen und zwei Tage im Kühlschrank lagern. Nach dieser Zeit wird die resultierende Flüssigkeit durch ein Tuch und ein feines Eisensieb in eine sterilisierte Flasche filtriert. Hausgemachter Balsamico-Essig muss gekühlt aufbewahrt werden. <

      Es ist erwähnenswert, dass es einige Kontroversen bezüglich der Zubereitung dieser Sauce gibt. Liebhabern von Rosinen und würzigen Aromen wird empfohlen, die Kirschkerne nicht bis zum letzten Mal herauszuziehen. Auch die Meinung über Zitronenschalen stimmt nicht überein, viele statt großer Stücke werden in einen Mixer gehackt und bekommen einen leicht bitteren Geschmack als mit dem üblichen Rezept. <

      Die Zubereitung dieses Essigs zu Hause wird durch die Spezifität der Messung des Gewichts des Produkts und den Wunsch, das Produkt so nah wie möglich am Balsamico zuzubereiten, behindert. Viele Hausfrauen raten: Fügen Sie mehr Zucker hinzu und sparen Sie nicht an Kirschen, da sonst wenig Essig vorhanden ist und eine einzigartige dunkle Farbe möglicherweise nicht funktioniert. <

      Es ist sehr wichtig, beim Kochen natürliche Materialien zu verwenden. Keine Kunststoffe, keine Farbstoffe, da Essig Gerüche absorbiert und das Aroma von Kunststoff ein leichter Geruch sein kann. - sagt einer der Köche eines italienischen Restaurants in Moskau. <

      Eine wichtige Tatsache ist die Lagerung des Produkts und seine volle Bereitschaft. Normale Sauce ist viele Jahre und mindestens drei Jahre haltbar. Aber hausgemacht und mit Essig beschleunigt, wird Balsamico etwas mehr als einen Monat im Kühlschrank aufbewahrt. Daher müssen Sie die Besonderheit von hausgemachtem Essig berücksichtigen und nicht in großen Mengen ernten. Die Erfahrung zeigt, dass 200 ml Gläser. mehr als genug für mehrere Wochen, auch wenn zu allen Arten von Gerichten hinzugefügt. Wenn Sie diese Sauce ständig zubereiten, können Sie sich sowohl an die Menge der zur Herstellung verwendeten Produkte als auch an die Menge der endgültigen Flüssigkeit selbst gewöhnen. <

      Balsamico-Essig kochen

Wir verwenden Cookies
Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website geben. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
COOKIES ZULASSEN.