Rospotrebnadzor hat verboten, Schnee in Sandkästen zu legen

In Russland wurden neue Hygienevorschriften für Städte eingeführt

Wie sollte Trinkwasser aussehen, wie oft sollten die Eingänge in mehrstöckigen Gebäuden gewaschen werden und wo sollten die Bäume nicht mit schädlichen Chemikalien behandelt werden? Neue sanitäre Regeln und Vorschriften (SanPiN) für die Erhaltung städtischer und ländlicher Siedlungen, die am 1. März in Kraft treten, widmen sich der Schaffung einer sauberen und gesunden Umwelt. Die Parlamentskaya Gazeta untersuchte die wichtigsten Bestimmungen des Dokuments. <

Für Menschen wird es einfacher sein

New SanPiN ist ein weiteres Phänomen der "regulatorischen Guillotine", da allein dieses Dokument 26 alte Verhaltensregeln ersetzen wird. Davon sind 16 am 1. März abgelaufen, weitere zehn werden ab 2022 abgeschafft. Unter den annullierten sind die Anforderungen an die Luft- und Trinkwasserqualität in Städten, die Regeln für die Unterbringung und Entsorgung von Haus- und Industrieabfällen sowie die Einstufung von Hygieneschutzzonen und so weiter. Alle Grundnormen aus alten Dokumenten wurden in das einheitliche neue SanPiN aufgenommen. <

Eine derart umfassende Optimierung der Hygienevorschriften wird das Leben der Sanitär- und Epidemiologiebehörden erheblich vereinfachen und auch viele Fragen für normale Bürger beseitigen, sagt Vladimir Krugly, Kandidat der medizinischen Wissenschaften, Mitglied der Ausschuss für Sozialpolitik des Föderationsrates. <

„Der Rechtsrahmen sollte einfach und unkompliziert sein. Und wenn es eine Vielzahl von Gesetzen, Statuten und allerlei Vorschriften gibt, entsteht eine Situation, in der Menschen nicht mehr verstehen, was sie von ihnen wollen: Egal was sie tun, sie verstoßen gegen Gesetze oder Vorschriften. Deshalb wird eine solche "regulatorische Guillotine" durchgeführt, sagte der Senator gegenüber Parlamentskaya Gazeta. <

Er fügte hinzu, dass das Projekt zur Bestandsaufnahme der Regeln im Gesundheitssektor noch recht langsam sei. <

Müll vergiftet dein Leben nicht

Im Abschnitt über städtische und ländliche Siedlungen gibt es viele Regeln für die Sammlung von Hausmüll. Laut New SanPiN dürfen sich Spielplätze mit Panzern nicht in der Nähe von Wohngebäuden, Schulen, Spielplätzen und Sportplätzen befinden. Sie müssen sich in einer Entfernung von 20 bis 100 Metern befinden, nicht näher und nicht weiter. Viel näher, acht Meter von Gebäuden und Standorten entfernt, können Container für die getrennte Abfallsammlung aufgestellt werden. Die Mülleimer selbst müssen eingezäunt werden, damit der Müll nicht in der Gegend verteilt wird. Die Pflicht der Arbeiter des Müllwagens wurde festgelegt, alles zu beseitigen, was beim Laden von Abfällen auf der Baustelle verstreut war. <

Müll aus unsortierten Behältern sollte einmal täglich entfernt werden, wenn die durchschnittliche Lufttemperatur über fünf Grad Celsius liegt. In kälteren Zeiten kann ein Müllwagen alle drei Tage einmal anrufen. In den Regionen des hohen Nordens und in der Arktis müssen ihre eigenen Standards von regionalen Sanitärärzten festgelegt werden. An öffentlichen Orten sollten Mülleimer mindestens alle hundert Meter und in Parks und an Stränden alle vierzig Meter aufgestellt werden. <

SanPiN verbietet das Stapeln von Schnee und Eis, die auf Straßen und Wegen, auf Kinder- und Sportplätzen sowie in Erholungs- und Wandergebieten gesammelt wurden. Sie können auch keinen Schnee auf gefrorene Gewässer werfen und ihn in einem Radius von 50 Metern von Brunnen und Brunnen stapeln. <

Auch in Parks und Orten der Massenerholung erfordert SanPiN die Platzierung öffentlicher Latrinen. Trockenschränke sollten bei warmem Wetter einmal täglich und bei kaltem Wetter alle drei Tage geleert werden. <

Eingänge werden täglich gereinigt

Hauptthema

Antwortverfahren <

Störungen von außen <

Verschärfung der Situation <

Video <

The Great Lak Crossing <

Bürgermeister von Ventspils <

Republikanische Konferenz <

Geschlechterorientierung <

Kleinstadt-Totalitarismus <

ein Land ohne Zukunft <

spezielles Vokabular <

Wir verwenden Cookies
Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website geben. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
COOKIES ZULASSEN.