Ein Schalldämpfer von einem Feuerlöscher mit eigenen Händen auf einem Vaz

GAZ PatroN ›Logbuch› Aus ... einem Feuerlöscher einen Schalldämpfer machen ?!

Hallo meine Abonnenten und nur Besucher der Drive2-Website. u. Heute präsentiere ich Ihrem Gericht eine Beschreibung der Herstellungstechnologie eines hausgemachten Schalldämpfers. Vor ungefähr zwei Jahren, als ich einen alten, ausgebrannten und an einigen Stellen sogar verrosteten Schalldämpfer entfernte, dachte ich, wie gut es wäre, wenn der Schalldämpfer in Bezug auf Verschleiß stärker wäre, ihn in Stil bringen und vergessen würde. Als ich im Internet die Foren der Autofahrer besuchte, nachdem ich mir eine Reihe von Informationen angesehen hatte, kam ich zu dem Schluss, einen Schalldämpfer aus dickerem Stahl oder aus rostfreiem Stahl zu bauen. Da bei Edelstahl mehr Parkplätze im Herstellungsprozess vorhanden sind, wurde beschlossen, aus Stahl zu bauen, und die Wahl fiel auf den Körper des gebrauchten Pulver-Feuerlöschers OP-4, dessen Größe genau den Abmessungen entsprach. <

Wir nehmen den gebrauchten Feuerlöscher, drücken den Hebel, prüfen dabei, ob kein Druck vorhanden ist oder entlüften den Rest, schrauben das Ventil vom Gehäuse des Feuerlöschers ab und spülen das Gehäuse von innen gut mit Wasser ab . Die Arbeiten werden ausschließlich auf der Straße ausgeführt, da das Pulver im Inneren fein verteilt und chemisch aktiv ist. Wascharbeiten sollten ausschließlich mit Gummihandschuhen und Schutzbrillen durchgeführt werden (noch hat niemand die Sicherheitsvorkehrungen aufgehoben). Dann nehmen wir zwei Stücke eines Stahlrohrs für die Wasserversorgung mit einem Durchmesser von etwa 40 mm und einer Länge des Körpers eines Feuerlöschers und treten vom Rohrrand 100 mm zurück, wobei wir versetzt Reihen von Löchern bohren ein Bohrer von ca. 10 mm, wodurch ein normales Rohr in ein perforiertes Rohr verwandelt wird. Nachdem unsere Rohlinge fertig sind, markieren wir in der Mitte des Feuerlöschers, wo die Gewindeverbindung vom Ventil verbleibt, einen Kreis mit einem Durchmesser, der dem Durchmesser unseres perforierten Rohrs entspricht, und bohren mit einem herkömmlichen Bohrer von etwa 5 bis 6 mm Löcher um den Umfang des Kreises und "bohren" dadurch den erforderlichen Durchmesser für das Rohr. Wir führen in dieses Loch ein Rohrstück bis zu einer Tiefe ein, so dass das Rohrende außen bleibt, von dem 100 mm zurückgingen, als die Perforation hergestellt wurde und dieses Ende etwa 70 mm hervorstand und geschweißt wurde. Vom anderen Ende des Feuerlöschers entfernen wir uns etwa 50 mm von der Mitte und bohren ein Loch mit einem Durchmesser von 40 mm, führen ein weiteres Rohrstück ein und montieren und verbrühen analog. <

Als nächstes schneiden wir den Rohrabschnitt vom alten Schalldämpfer ab, wo er mit der Abgasleitung verbunden ist, und schweißen diesen Adaptertyp an eines der Enden unseres Rohrs. Wir probieren unseren Glushak an Ort und Stelle an und schweißen die Schalldämpferaufhängung an die Karosserie, nachdem wir diese Halterung zuvor vom alten Schalldämpfer abgeschnitten haben. Am anderen Ende des Rohrs schweißen wir jedes Rund- oder Profilrohr (zum Beispiel wie meins) und im Prinzip ist unser provisorischer Schalldämpfer fertig. Wir reparieren es, starten das Auto und genießen den neuen Auspuff. Es ist ratsam, alles mit hitzebeständiger Farbe zu streichen (ich werde es danach streichen). Uns gefällt, wem dieser Artikel gefallen hat. <

selbstgebauter Schalldämpfer: Anweisungen und Tipps

Die strukturellen Komponenten der Auspuffrohre vieler Autos werden als problematische Teile eingestuft. Sie rosten schnell, brennen oft aus und brechen. Das Ersetzen der Abgasanlage ist ebenfalls keine Option, da sie nach weniger als einem Jahr Betriebszeit unbrauchbar werden kann. Einige Autoenthusiasten bevorzugen es, einen Schalldämpfer mit ihren eigenen Händen herzustellen und zu versuchen, haltbarere Verbrauchsmaterialien zu verwenden. Wie sieht die Schritt-für-Schritt-Anleitung aus und was wird benötigt, um die Arbeit abzuschließen? <

Die Abgasanlage mag einfach erscheinen, aber dies ist nur ein erster Eindruck. Tatsächlich implementiert es eine Reihe von Funktionen, darunter nicht nur die Geräuschreduzierung, sondern auch die Verringerung der Toxizität von Abgasen, ihrer Temperatur und Schallintensität während des Verbrennungsprozesses. Im Bereich des Schalldämpfers verliert der Auspuff aufgrund der Dispersion schließlich seine Temperatur- und Geschwindigkeitsanzeigen. Wie kann man mit eigenen Händen einen Schalldämpfer herstellen und welche Methoden sollten bevorzugt werden? <

Worüber spricht der weiße Rauch aus dem Auspuff? Die Antwort auf diese Frage finden Sie im ausführlichen Material unseres Autors. <

Wir empfehlen außerdem, den Artikel unseres Spezialisten zu lesen, in dem erklärt wird, wie Sie mit Ihren eigenen Händen einen Flammensperre für ein Auto herstellen. <

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, mit denen Autofahrer einen Schalldämpfer mit eigenen Händen an einem Auto herstellen können. Welche Methode Sie wählen, hängt von Ihrer Abgasanlage und dem Budget ab, das Sie suchen. Dies kann ein Schalldämpfer sein, der aus einem Pulverfeuerlöscher hergestellt ist, oder die Herstellung eines Durchgangsschalldämpfers. <

Schalldämpfer für Pulverlöscher

Die Änderung eines Standardschalldämpfers ist auf der Basis eines Pulverfeuerlöschers möglich, dessen Lebensdauer abgelaufen ist. <

Wir verwenden Cookies
Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website geben. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
COOKIES ZULASSEN.