Bezeichnung verschiedener elektrischer Geräte in den Diagrammen

1. ... Mehrpositionsschaltgeräte in schematischen Schaltplänen von Automatisierungsprojekten sollten gemäß den Anweisungen in der Tabelle dargestellt werden. 4 GOST 2. 5-87. <

vertikale gestrichelte Linien - Griffpositionen wechseln (fünf Positionen); <

Die Zahlen 1, 2, 3, 4, 5 über den gestrichelten Linien sind eine herkömmliche numerische Bezeichnung der Schaltergriffpositionen, die den auf dem Produkt angebrachten erklärenden Beschriftungen entsprechen, z. B. "DIST", " MEST "," AVT ". Die herkömmliche numerische Bezeichnung der Griffpositionen muss im freien Feld des Diagramms entsprechend erläutert werden. Anstelle herkömmlicher numerischer Bezeichnungen der Griffpositionen über den gestrichelten Linien können Sie die erklärenden Beschriftungen "RIST", "MEST", "AVT" oder die Position des Griffs in Grad 0 °, + 45 °, + 90 notieren ° usw., wenn sie parallel zum Schriftfeld passen; <

Die Zahlen über den Kreisen auf durchgezogenen horizontalen Linien (zum Beispiel) sind die Bezeichnung der Stifte der Schaltkontakte. <

verdickte Linie auf der gestrichelten Linie (Schaltergriffposition), wobei x die Schalterfunktion ist - die Schließposition der entsprechenden Kontakte; <

Bezeichnung des Verriegelungsmechanismus gemäß GOST 2. 21-74; <

Striche über der Bezeichnung des Verriegelungsmechanismus auf den vertikalen gestrichelten Linien der Schalterpositionen - der Verriegelungsposition des Schalters. <

Das Beispiel zeigt eine herkömmliche grafische Bezeichnung eines Schalters mit drei festen Positionen (2, 3, 4) und zwei nicht festen Positionen (1, 5) mit Selbstrückstellung von Position 1 auf 2 und von Position 5 bis 4. <

1. ... Die Bezeichnungen des Verriegelungsmechanismus und die Verriegelungspositionen der Schalter werden nur angezeigt, wenn die Schalter feste und nicht feste Positionen haben. <

Beim Zeichnen von Bildern von Schaltern mit nur festen Positionen sollte die Bezeichnung des Verriegelungsmechanismus und der Verriegelungspositionen nicht angezeigt werden. Wenn der in Punkt 1 gezeigte Schalter beispielsweise nicht drei feste Positionen hätte, sondern alle fünf, müsste er wie folgt dargestellt werden: <

1. ... Es sind Mehrfachschalter dargestellt, bei denen sich die Schließposition des entsprechenden Kontakts an denselben Schalterpositionen in Abhängigkeit von der Bewegung des Schaltergriffs von links nach rechts und von rechts nach links ändert wie folgt (am Beispiel der herkömmlichen grafischen Bezeichnung des PMO-Schalters mit Kontakt 93): <

Vertikale und horizontale Linien, Zahlen, Kreise und (x) in der angegebenen herkömmlichen grafischen Bezeichnung des Schalters haben den gleichen Zweck wie im Beispiel von Punkt 1 .. <

Die Instrumententafel des VAZ 2114 besteht aus einem ganzen Komplex interagierender Sensoren und Geräte. Daher ist es schwierig, genau zu bestimmen, warum es nicht brennt. Das Problem ergibt sich jedoch in den meisten Fällen aus einem oder mehreren der folgenden Fehler: <

  • Die Filamente in den Glühbirnen sind durchgebrannt oder die LED-Elemente sind nicht in Ordnung.
  • An den Stellen der elektrischen Verbindungen hat sich eine Oxidablagerung gebildet.
  • Sicherungen durchgebrannt.
  • Die elektrische Verkabelung ist beschädigt.
  • Die Kontaktplatine ist nicht in Betrieb.
  • Fehlende "Masse" am Körper (negative Ladung von der Batterie).
  • <

    Für diejenigen, die mit den Grundlagen der Kfz-Elektrik VAZ 2114 vertraut sind, wird es nicht schwierig sein, die Ursache des Ausfalls unabhängig zu finden. Dazu müssen Sie eine Reihe von Demontagearbeiten durchführen und die Verfügbarkeit der Stromversorgung in einzelnen Knoten überprüfen, die mit einem Tester oder Voltmeter ausgerüstet sind. <

    Warum die Hintergrundbeleuchtung des Armaturenbretts möglicherweise nicht aufleuchtet

    Es gibt viele Gründe für diese Fehlfunktion. Die Verkabelung des VAZ-2114 ist wie bei allen inländischen Fahrzeugen nicht der stärkste Teil. Die häufigsten Gründe für einen Ausfall der Hintergrundbeleuchtung sind: <

    • Ausfall einer Gruppe von LEDs;
    • Glühbirne durchgebrannt;
    • Auftreten von Oxid an Steckverbindern;
    • Unterbrechung oder Kurzschluss der elektrischen Verkabelung;
    • Sicherungsbruch;
    • Fehlfunktion der allgemeinen Kontaktplatine;
    • Abmessungen sind beschädigt;
    • mangelnde Bodenversorgung des Körpers.
    • <

      Ein Voltmeter und ein Tester helfen Ihnen, die Ursache der Fehlfunktion zu finden. Mit seiner Hilfe können die Verkabelungsabschnitte und Lampen überprüft werden. Außerdem hilft Ihnen das Gerät herauszufinden, welche Sicherung ausgefallen ist. In den meisten Fällen müssen Sie das Dashboard entfernen. Wir werden weiter über dieses Verfahren sprechen. <

      Das Ausschalten der Hintergrundbeleuchtung des Armaturenbretts ist weder für den Fahrer noch für das Fahrzeug ein gutes Zeichen. Weil diese Fehlfunktion normalerweise von anderen verfolgt wird. Daher sollte die Hintergrundbeleuchtung sofort repariert werden. <

      Es sollte auch verstanden werden, dass, wenn die Lichter auf dem Armaturenbrett erloschen sind, das Problem irgendwo im Bordnetz gesucht werden muss. Dies bedeutet, dass Sie nicht auf ein Multimeter, einen Lötkolben und ein elektrisches Klebeband verzichten können. Hier sind die Hauptgründe für das Ausschalten der Hintergrundbeleuchtung: <

      • Die Sicherung ist durchgebrannt.
      • die Lampen sind durchgebrannt (oder LEDs - bei den späteren VAZ 2114-Modellen wird das Panel von ihnen beleuchtet);
      • Die Verkabelung der Bordstromversorgung ist beschädigt.
      • Die gemeinsame Klemmenleiste des Armaturenbretts ist durchgebrannt.
      • <

        Übergangswiderstände

        sind die Widerstände an den Stellen, an denen der Strom durch die Bereiche ihres tatsächlichen Kontakts von einer Kontaktfläche zur anderen fließt. Eine solche Kontaktverbindung pro Zeiteinheit setzt eine bestimmte Wärmemenge frei, die proportional zum Quadrat des Stroms und zum Widerstand der Bereiche des tatsächlichen Kontakts ist. <

        Die erzeugte Wärmemenge kann so bedeutend sein, dass die Stellen der Übertragungswiderstände sehr heiß werden. Wenn erhitzte Kontakte mit brennbaren Materialien in Kontakt kommen, können sie sich entzünden, und der Kontakt dieser Stellen mit explosiven Konzentrationen von brennbarem Staub, Gasen und Dämpfen brennbarer Flüssigkeiten führt zu einer Explosion. <

        Um die Fläche des tatsächlichen Kontakts der Kontakte zu vergrößern, müssen ihre Druckkräfte durch Verwendung elastischer Kontakte oder spezieller Stahlfedern erhöht werden. <

        Um Wärme von den Kontaktpunkten abzuleiten und an die Umgebung abzuleiten, sind Kontakte mit ausreichender Masse und Kühlfläche erforderlich. <

        Um sichere Arbeitsbedingungen in bestehenden elektrischen Anlagen zu gewährleisten <

        Eine Reihe von Maßnahmen sollte in allen Phasen umgesetzt werden - vor Beginn, während der Ausführung und am Ende der Arbeiten. Unter Maßnahmen versteht man die Organisation bestimmter Maßnahmen in elektrischen Anlagen (Registrierung von Arbeiten, Ernennung von Verantwortlichen, Vorbereitung des Arbeitsplatzes, Einweisung usw.) sowie spezifische Manipulationen mit elektrischen Geräten (Umschalten, Überprüfen der Vorhandensein oder Nichtvorhandensein von Löschmitteln in stromführenden Teilen, Installation von Schutzerdung und anderen). Darüber hinaus sollten die örtlichen Bedingungen und Anwendungsbereiche elektrischer Anlagen berücksichtigt werden. <

        Berücksichtigte Brandursachen <

        sind aktuell. Heutzutage kann eine Person nicht ohne Maschinen, Installationen und Computer auskommen. Wie die Praxis zeigt, nimmt der Einsatz elektrischer Anlagen jedes Jahr zu. Je früher Maßnahmen zur Brandverhütung entwickelt und ergriffen werden, desto sicherer erwartet uns die Zukunft. <

        Brandschutzmaßnahmen

Wir verwenden Cookies
Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website geben. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
COOKIES ZULASSEN.