Wie man das Internet von Iota aus verbreitet - ist das möglich?

Trotz der regelmäßigen Versuche des Mobilfunkbetreibers, Barrieren zu errichten, haben "Handwerker" gelernt, mit einem solchen Problem umzugehen, und wählen bereitwillig neue Optionen für die Verbreitung des Internets mit Yota aus. <

Randlose Wi-Fi-Freigabe

Der Betreiber hat die Tarifpläne für jeden Gerätetyp und jede Verbindungsmethode klar aufgeteilt. Wenn die festgelegten Regeln verletzt werden, ist die Datenübertragungsrate begrenzt. Um festzustellen, in welchem ​​Gadget die SIM-Karte installiert ist, verwendet der Anbieter: <

  • IMEI ist ein eindeutiger numerischer Code. Sie wird für jedes Gerät einzeln vergeben. Darüber hinaus kann dieser Parameter auf Apple-Geräten nicht geändert werden.
  • TTL ist eine Zahl, die die maximale Anzahl von Maschinen widerspiegelt, die Daten übertragen können. Mit seiner Hilfe wird die "Dauer" des Verkehrs aufgedeckt. Am häufigsten ist der Indikator 64.
  • <

    Benutzer, um den Modemmodus auf Yota zu starten, ändern einfach diese Daten. Dies kann manuell oder mithilfe der installierten Anwendung erfolgen. Außerdem müssen Sie für nichts bezahlen, es reicht aus, das Programm von der offiziellen Website herunterzuladen und einen Aktionsalgorithmus auszuführen. <

    Unbegrenzt von Yota: Darf das Internet verbreitet werden?

    Durch Anschließen einer SIM-Karte von Iota kann der Abonnent einen Tarif für sich selbst auswählen, der nicht durch den eingehenden Datenverkehr zum Telefon begrenzt wird. Aus praktischen Gründen enthält der Anbieter einige Einschränkungen für die Verteilung des Internets von einem Gerät auf ein anderes. Dennoch können die festgelegten Regeln auf verschiedene Weise umgangen werden. Darüber hinaus gibt es viele Bypass-Optionen, obwohl der Bediener gleichzeitig versucht, die Aktionen der Teilnehmer zu steuern. <

    Internetverteilung Yota zieht verbundene Abonnenten nicht nur mit der Möglichkeit an, unbegrenzten Datenverkehr zu verwenden, um ein Gerät mit einem anderen zu verbinden, sondern auch mit den Kosten des Tarifs. Der Bediener bietet eine der günstigsten Bedingungen für den Anschluss bei gleichzeitiger Wahrung der Signalstabilität. <

    TTL-Änderung

    Das Internet von Yota im Modemmodus steht in direktem Zusammenhang mit dieser Nummer. Um die Einschränkung zu bekämpfen, reicht es aus, die Anzeige um eine Position zu verringern. <

    Um TTL auf einem Android-Telefon zu korrigieren, müssen Sie root verbinden und die Anwendung Sysctl Editor 2. herunterladen. Es hilft, Netzwerkparameter nahtlos zu ändern. Suchen Sie nach dem Start den Abschnitt Sysctl Editor. Geben Sie es ein, ein Suchfeld wird geöffnet, in das Sie net eingeben müssen. pv4. p_default_ttl. Eine Datei wird angezeigt, in der Sie den TTL-Wert um eins anpassen müssen. Wenn es beispielsweise 64 war, korrigieren Sie es auf 63. <

    Sie können das Problem auch auf einem Computer mit Windows 7, 8 oder 10 beheben. Sie müssen keine zusätzlichen Programme herunterladen. Damit die Internetverteilung auf Yota aktiv ist, müssen einige einfache Aktionen ausgeführt werden. Die Prozedur sieht folgendermaßen aus: <

    Früher nutzten nicht viele Menschen kostenpflichtige Dienste, heute hat sich die Situation dramatisch geändert. Jeder Besitzer eines Smartphones verwendet in der Regel mehrere solcher Anwendungen gleichzeitig. Mit einem kostenpflichtigen Abonnement können Sie Musik in guter Qualität hören, kürzlich veröffentlichte Filme ansehen, elektronische Bücher lesen und Hörbücher anhören usw. Mit der Zeit kann sich dieser oder jener Dienst jedoch langweilen und an Relevanz verlieren. Es stellt sich die Frage, wie Sie ihn deaktivieren können automatische Zahlung auf dem iPhone, wenn der Dienst im App Store gekauft wird? Denken Sie daran, dass Sie die App nicht einfach deinstallieren können, um Auto Pay zu deaktivieren. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die monatlichen Gebühren zu deaktivieren. Im Folgenden werden sie detaillierter betrachtet. <

    Deaktiviert die automatische Zahlung über den App Store

    Hier erfahren Sie, wie Sie die automatische Zahlung für Apps im App Store auf dem iPhone deaktivieren können: <

    • Sie müssen zum App Store gehen.
    • Wählen Sie den Bezeichner unten an der Seite aus.
    • das Element "Informationen anzeigen";
    • Klicken Sie auf den Abschnitt "Verwalten" - "Verwalten" - "Abonnements".
    • Verwenden Sie die verfügbaren Optionen, um automatisch abzubrechen. Wenn eine Zahlung in Rechnung gestellt wird, diese jedoch nicht auf der Liste steht, wenden Sie sich an einen Unternehmensvertreter.
    • <

      So aktivieren Sie das Blockieren aller eingehenden Anrufe auf dem iPhone

      Hier gibt es nicht viele Optionen. Am radikalsten ist es, das iPhone in den Flugzeugmodus zu versetzen: Sowohl eingehende Anrufe als auch Nachrichten werden nicht mehr eingehen. Alle Mobilfunkdaten werden deaktiviert, aber WiFi und Bluetooth bleiben möglicherweise aktiv. <

      • Wenden Sie sich an Ihren Telekommunikationsbetreiber und fordern Sie den entsprechenden Service an. Es wird bezahlt.
      • Verwenden Sie den Modus "Nicht stören", der alle Benachrichtigungen deaktiviert: Das iPhone benachrichtigt nicht nur über alle Anrufe, sondern auch über Nachrichten. Darüber hinaus werden auch keine Benachrichtigungen von Instant Messenger empfangen.
      • <

        So deaktivieren Sie eingehende Anrufe auf dem iPhone mithilfe eines Operators

        Dieser Service wird von den gesamten Big Four bereitgestellt - MTS, MegaFon, Beeline, Tele2. Normalerweise gibt es zwei Möglichkeiten: Eine ist eine schwarze Liste, in die bestimmte Nummern eingegeben werden, und diese wird normalerweise bezahlt. Ein anderer schränkt eingehende Anrufe vollständig ein: alle oder in eine bestimmte Richtung - zum Beispiel beim Roaming. Verbindungskosten und Funktionalität hängen vom Betreiber ab. <

        Verbindungsmethoden für verschiedene Operatoren: <

        • MTS. Um die Option zu aktivieren, wird ein komplexer Befehl verwendet: "* Code * Passwort * Signaltyp #". Danach müssen Sie auf den Anruf klicken. Der Sperrcode für alle eingehenden Anrufe lautet 35 und für Anrufe im Roaming - 351. Das Standardkennwort lautet 0000. Die Art des Signals (Daten, Fax, Sprache) ist optional.
        • MegaFon. Alles sieht gleich aus, einschließlich Codes und Passwort. Nur die Struktur des Befehls unterscheidet sich geringfügig - "** code * password #". Um abzubrechen, müssen Sie anstelle von 2 Sternen ein Raster einfügen.
        • Beeline. Dieser Betreiber hat eine einmalige Abonnementgebühr für den Service für alle Tarife - 3 Rubel 15 Kopeken täglich. Um die Anrufsperre zu aktivieren, müssen Sie den Befehl * 110 * 051 # eingeben. Danach müssen Sie für alle eingehenden - * 35 * Passwort # (Passwort - 0000) und für Roaming anstelle von "35" "351" eingeben.
        • Tele2. Auch hier ist die Abonnementgebühr gleich und beträgt 2 Rubel pro Tag. Das Verbot gilt für alle eingehenden Anrufe, und dies kann nur durch einen Anruf bei 611 erfolgen. Die Trennung ist ähnlich.
        • <

          Einrichten des Modus "Nicht stören"

          Dies ist eine der nützlichsten Funktionen, die in iOS6 wieder aufgetaucht sind, aber nur in iOS12 angepasst wurden. In vielerlei Hinsicht ähnelt es dem "Flugzeugmodus", nur dass das iPhone nicht von den Netzwerken getrennt ist, sodass es andererseits klingeln kann, der Besitzer des Smartphones es jedoch nicht hört. Es unterscheidet sich vom Silent-Modus "Nicht stören" dadurch, dass der Bildschirm bei Anrufen oder Nachrichten nicht aufleuchtet, Sie absolute Stille und keine Signale erhalten. <

Wir verwenden Cookies
Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website geben. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
COOKIES ZULASSEN.