Waschen von weißem Kunststoff - Farbwiederherstellungsmethoden

Heute gibt es keinen einzigen Lebensbereich, in dem kein Kunststoff verwendet wird. Es wird zur Herstellung von Möbeln, Kunststofffenstern und verschiedenen Haushaltswaren verwendet. Aus diesem Material werden auch Teile für Autos und Computer hergestellt. Leicht, langlebig, wasserdicht, hat es einen erheblichen Nachteil - im Laufe der Zeit tritt Gelbfärbung auf. Es gibt viele Möglichkeiten, wie und womit weißer Kunststoff gereinigt werden soll. Aber zuerst müssen Sie die Gründe für den Farbwechsel verstehen. <

Warum wird Kunststoff gelb?

Es gibt viele Gründe. Angefangen von den alltäglichsten bis hin zu komplexen chemischen Prozessen. Nämlich: <

  • Betriebsbedingungen. Der Raum, in dem Sie rauchen, enthält Nikotenteer in der Luft, der sich auf dem Kunststoff absetzt. Sie blühen schnell genug gelb. Das gleiche passiert, wenn es ein offenes Feuer gibt. Eine gute Haube verlangsamt zwar den Vergilbungsprozess, rettet Sie jedoch nicht vollständig.
  • Falsches Verlassen. Reinigen Sie weißen Kunststoff nicht mit Drahtbürsten, Schwämmen und Schleifpaste. Auf der Oberfläche erscheinen Kratzer, in die dann Staub, Ruß und infolgedessen eine Farbveränderung fallen.
  • Zusammensetzung. Nach dem Recycling von Kunststoffprodukten werden die Rohstoffe wieder in der Produktion verwendet. Zur Erneuerung der Zusammensetzung werden chemische Zusätze benötigt. Einige Hersteller vernachlässigen dies jedoch und machen die Produkte billiger. Solch ein Kunststoff verliert schnell seine ursprüngliche Farbe.
  • Temperaturmodus. Produkte in der Küche sind extremen Temperaturen ausgesetzt. Daraus ändert das Material seine Eigenschaften und damit die Farbe. Dies geschieht schnell genug. Die Dinge nehmen eine graue oder gelbliche Färbung an.
  • Direktes Sonnenlicht. Damit Fensterrahmen, Fensterbänke und andere Produkte, die dem Ansturm des Sonnenlichts ausgesetzt sind, nicht gelb werden, enthält der Kunststoff spezielle Zusätze. Ultraviolettes Licht verändert allmählich die Struktur der oberen Produktschichten. Infolgedessen verschwindet die ursprüngliche Farbe.
  • Der langsamste Prozess ist die Oxidation. Sauerstoff ist in der Luft vorhanden, die uns umgibt. Er geht eine chemische Reaktion mit Kunststoff ein und nimmt Anpassungen an seinem Farbton vor. Dieser Prozess ist sehr lang, aber irreversibel.
  • <

    Was auch immer der Grund sein mag, es gibt unzählige Möglichkeiten, weißen Kunststoff zu reinigen und Ihren Geräten ein anständiges Aussehen zu verleihen. <

    Generische Methoden

    Einige Optionen zum Entfernen von Gelbfärbung können als universell angesehen werden. Da sie nicht nur die Farbe wiederherstellen, sondern gleichzeitig den weißen Kunststoff von allen Arten von Schmutz abwaschen. Hier sind einige davon: <

    • Soda. Das Pulver wird mit Wasser gemischt, um eine Paste zu bilden. Auf die Oberfläche auftragen und einige Stunden einwirken lassen. Das Reiben wird nicht empfohlen, da sich in diesem Fall das Soda nicht auflöst und die oberste Schicht des Kunststoffs beschädigen kann. Dann werden sie mit Wasser abgewaschen. Geeignet für strukturierte und matte Oberflächen.
    • Wodka. Unverdünnt verwenden. Mit einem Wattepad auf vergilbte Stellen und andere Verunreinigungen auftragen. Abwischen und mit Wasser abspülen.
    • Ammoniak. Verdünnt auftragen. Fügen Sie einen Esslöffel Ammoniak zu 1 Liter Wasser hinzu. Gießen Sie die Lösung zur Erleichterung der Anwendung in einen Behälter mit einer Sprühflasche. Die Oberfläche kann gerieben werden. Diese Methode eignet sich besonders gut für Fensterrahmen, Fensterbänke und Wandpaneele.
    • Eines der besten Werkzeuge zum Bleichen von Kunststoff wird als wässrige Lösung des Fleckenentferners angesehen, in der Chlor vorhanden ist. Die erforderliche Konzentration beträgt 1: 1. Die Oberfläche wird mehrmals gewaschen. 7-8 Stunden einwirken lassen. Dann mit Wasser abwaschen. Alle Manipulationen werden in Gummihandschuhen durchgeführt, der Raum wird belüftet, da Chlordampf vergiftet werden kann.
    • <

      Neben den aufgeführten, recht einfachen und kostengünstigen Methoden zur Reinigung von weißem Kunststoff gibt es viele Volksheilmittel, die aktiv zur Lösung dieses Problems beitragen. <

      Volksrezepte

      Die harmlosesten Methoden stehen an erster Stelle. Nämlich: <

      • Gewöhnliche Waschseife steht an erster Stelle. Um die Mischung zuzubereiten, reiben Sie ein ganzes Stück auf einer groben Reibe. Mit einem Glas warmem Wasser kombinieren. Auf eine vergilbte Oberfläche auftragen. Mit Wasser abwaschen und trocken wischen.
      • Seltsamerweise wird Essig auch als sicherer Weg zum Bleichen von Kunststoff angesehen. Nehmen Sie zur Verwendung 70% Essenz. Sie arbeiten in Gummihandschuhen und wischen Problembereiche mit einem Wattepad ab. Um den Effekt zu verstärken, können Sie Soda hinzufügen. Das Pulver wird auf die Stellen gegossen und in Essig eingeweicht. Sehr vorsichtig reiben, um die Oberfläche nicht zu beschädigen.
      • Wasserstoffperoxid ist gut, wenn sich die Farbe gerade ändert. Ein Weichgewebe wird mit einem Produkt imprägniert und Problembereiche werden mehrmals behandelt.
      • Wenn etwas nicht zu Ihnen passt, gehen Sie wie folgt vor. Mischen Sie 2 Esslöffel Peroxid, die gleiche Menge Haarreiniger in 1 Liter. Wasser. Mit Handschuhen arbeiten. Eine solche Zusammensetzung reinigt weißen Kunststoff perfekt.
      • Manchmal werden zum Bleichen verschiedene Lösungsmittel verwendet. Dies ist Aceton, Nagellackentferner usw. Aber Sie müssen hier vorsichtig sein. Nicht jede Art von Kunststoff hält der Aggressivität solcher Produkte stand. Probieren Sie vor Beginn der Oberflächenbehandlung eine kleine Fläche an.
      • Die wahrscheinlich ungewöhnlichste Art, weißen Kunststoff zu reinigen, ist Sonnenblumenöl und Backpulver. Sie werden hauptsächlich zur Behandlung von gelben Fettflecken eingesetzt. Die Produkte werden im Verhältnis 2: 1 gemischt, um die Konsistenz von dicker Sauerrahm zu erhalten. Mit einem weichen Pinsel 15-20 Minuten auftragen. Dann mit einem feuchten Tuch und Seifenwasser abwischen.
      • <

        Die Renovierung einer Wohnung und eines Hauses ist ein langer und sorgfältiger Prozess. Jeder möchte einen einzigartigen Look kreieren. Jeder bemüht sich um etwas Neues, Ungewöhnliches. Es ist wichtig, dass es nach der Renovierung so sauber wie möglich ist. Schließlich können Bauabfälle viele gesundheitliche Probleme verursachen. Es lohnt sich herauszufinden, wie eine Wohnung nach der Renovierung gereinigt werden kann. <

        Welche Arbeit steht vor der Tür?

        Um ein Haus nach der Renovierung zu reinigen, müssen Sie viele Probleme lösen. Es ist wichtig, nicht alle Details zu verpassen: <

        • Beseitigung von Bauabfällen;
        • Oberflächenreinigung;
        • Fensterreinigung;
        • Möbelreinigung.
        • <

          Dies sind die wichtigsten Punkte, die beachtet werden müssen. Jedes Zimmer, sei es eine Wohnung oder ein Haus, kann Nuancen haben. <

          Vorbereitung und Vorgehensweise - von der Uniform bis zum Pinsel

          Die allgemeine Reinigung nach der Renovierung ist ein verantwortungsbewusster Prozess. Die richtige Vorbereitung darauf ist sehr wichtig. Dafür gibt es in Baumärkten viele Materialien. Was wird benötigt, um nach der Renovierung eine qualitativ hochwertige Reinigung durchzuführen: <

          • Atemmaske. Gebäudestaub kann zu gesundheitlichen Problemen führen, Masken verhindern dies. Es ist notwendig, genau die Option und das Modell auszuwählen, die für die Reparatur, den Bau oder gewöhnlichen, leichten Staub ausgelegt sind.
          • Kleidung. Es wird empfohlen, Kleidung zu verwenden, die später recycelt werden kann. Wählen Sie dazu alte Jeans, ein Hemd und Schuhe. Bauabfälle sind giftig und schwer vom Material zu entfernen. Anschließend wird die Kleidung nicht restauriert.
          • Ein Staubsauger wird benötigt, um Staub und kleine Rückstände zu entfernen.
          • Pinsel. Ein Staubsauger kann möglicherweise nicht an schwer zugänglichen Stellen mit Abfällen umgehen.
          • Mop. Zum Entfernen von Schmutz von Bodenbelägen.
          • Handschuhe.
          • Lumpen. Es ist notwendig, viele Oberflächen von Staub und Schmutz abzuwischen.
          • Bodenreiniger. Die Desinfektion ist wichtig für die allgemeine Reinigung einer Wohnung nach der Renovierung.
          • Fensterputzer. Damit die Glasfenster leuchten und Gemütlichkeit im Haus schaffen.
          • <

            Tipps zur Reinigung nach der Renovierung: <

            • Sie müssen nicht alles neu und teuer kaufen. Als Lumpen können Sie alte Kleidung verwenden, die nicht mehr benötigt wird.
            • Der Bodenreiniger kann durch Rühren mit Wasser durch Waschpulver ersetzt werden. Waschen Sie es nach dem Reinigen unbedingt ab.
            • Verwenden Sie zum Reinigen der Fenster trockene Tücher, da diese keine Streifen und Lumpen hinterlassen.
            • Restliche Baumaterialien und Komponenten nicht wegwerfen. Wenn möglich, bewahren Sie sie auf, da sie möglicherweise in einem anderen Raum benötigt werden, sei es ein Sommerhaus, ein Garten oder ein Gemüsegarten. Baumaterialien sind ein saisonales Gut, und der Preis kann sich sowohl nach oben als auch nach unten ändern. Wenn Sie sie behalten, sparen Sie Zeit und Geld beim Kauf neuer.
            • Vergessen Sie die Möbel nicht. In der Tat setzen sich in Polsterstoffen Staub Ablagerungen ab, die auch gesundheitsschädlich sind. Für eine bessere Reinigung von Möbeln können Sie sich an spezielle Unternehmen wenden, die Teppiche und andere Elemente des Designs und des Alltags reinigen.
            • Polyurethanschaum wird am besten in ungehärteter Form entfernt. Zögern Sie daher nicht damit.
            • Verwenden Sie Shumanit, um hartnäckigen Schmutz zu entfernen.
            • Stuhlbeine können gewachst werden, um dunkle Flecken auf dem Boden zu vermeiden.
            • <

              Es wird empfohlen, die Holzoberflächen mit Politur einzureiben. Es wird den Dingen Glanz verleihen. <

              Wo soll ich anfangen?

              Um bei einer größeren Reinigung einer Wohnung nach der Renovierung nichts zu verpassen, können Sie eine Liste der erforderlichen Maßnahmen erstellen. Dies hilft Ihnen bei der Organisation Ihrer Arbeit. <

Wir verwenden Cookies
Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website geben. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
COOKIES ZULASSEN.