Ersetzen des Ofenmotors durch einen VAZ 2114

Das Problem eines nicht funktionierenden Ofens beim Modell VAZ 2114 ist weit verbreitet. In den meisten Fällen fällt der Motor aus, der für die Versorgung des Fahrgastraums mit warmer Luft verantwortlich ist. Sie können die Störung ohne die Hilfe von Auto-Service-Spezialisten beheben. Befolgen Sie einfach die schrittweisen Reparaturanweisungen. <

  • 1 Ort und Betriebsart
  • 2 Hauptfehlerursachen
  • 3 Anweisungen zum Austausch
  • < <

    Ort und Betriebsart

    Bei den neuesten VAZ-Modellen ist das Design der Heizung praktisch gleich. Der Ofenmotor befindet sich in der Mitte des vorderen Torpedos und arbeitet in drei Modi. Mit dem Regler können Sie eine bestimmte Heizzone auswählen - Innenraum, Windschutzscheibe oder Beine. Bei einem Lüfterausfall verbleibt erwärmte Luft in der Nähe des Kühlers und gelangt nicht in den Fahrgastraum. In diesem Fall fällt der Wirkungsgrad des Heizsystems auf Null. <

    Der Ofenmotor arbeitet in verschiedenen Modi <

    Grundursachen für Fehler

    Meistens funktioniert das System aus folgenden Gründen nicht mehr normal: <

  • F-7 30-A-Sicherung funktioniert nicht. Die Sicherung ist auch für den Betrieb des Zigarettenanzünders, der Scheinwerferwaschanlage und der Beleuchtung im Handschuhfach verantwortlich, sodass es nicht schwierig ist, diese Fehlfunktion zu identifizieren.
  • Oxidation von Kontakten an der Motoreinheit.
  • Das Zündrelais klebt. Wenn der Ofenmotor erst nach dem Aufwärmen des Motors zu arbeiten beginnt, liegt ein fehlerhaftes Relais vor. <

    Tipp: Aus einem bestimmten genauen Grund für die schlechte Leistung des Ofens empfehlen wir, dass Sie jeden der oben genannten Punkte konsequent ausschließen. <

    Anweisungen zum Ersetzen

    Wenn der Motor eine Fehlfunktion aufweist, ist es besser, ihn sofort durch einen neuen zu ersetzen, da es fast unmöglich ist, ihn für den normalen Betrieb einzurichten. Wir empfehlen, das Gerät in offiziellen Geschäften zu kaufen, wo sie eine Qualitätsgarantie geben. Der Durchschnittspreis für einen Motor beträgt 500-600 Rubel. <

    Liste der Werkzeuge und Verbrauchsmaterialien

    Was ist ein Thermostat ?

    Ein Thermostat ist ein diskretes mechanisches Gerät, das bei Erreichen einer voreingestellten Temperatureinstellung seinen Zustand oder den Zustand seiner elektrischen Kontakte ändert. <

    Diese Kontakte können beispielsweise in Relaisstromkreisen verwendet werden, um verschiedene Einheiten zu starten oder zu stoppen oder um Informationen über die erreichte Temperatur an das Automatisierungssystem des Prozessleitsystems zu übertragen. Das Wort selbst stammt aus zwei griechischen Wörtern: "θερµο-", was Wärme bedeutet, und "στατός" - stehend, bewegungslos. <

    Im Gegensatz zu analogen Temperatursensoren wie Thermoelementen oder Widerstandsthermometern zeigt der Thermostat zu einem bestimmten Zeitpunkt nicht die tatsächliche Temperatur an. Seine Aufgabe besteht nur darin, bei einem voreingestellten Temperaturwert zu "arbeiten", dh seinen Zustand zu ändern. Danach werden je nach Art des Thermostats die für die Regelung erforderlichen Maßnahmen durchgeführt. <

    Thermostate werden in Geräten oder Systemen verwendet, die etwas erwärmen oder kühlen, um Temperaturwerte festzulegen. Zum Beispiel in Kühlschränken, Heizungen, Kühlsystemen für Automotoren, Industrieöfen usw. <

    Feature

    Was ist dieses Element? Der Thermostat ist ein kleines Ventil, das den Betrieb des Kühlsystems steuert. Das Gerät übernimmt die Funktion der automatischen Übertragung von Kühlmittelströmen mit unterschiedlichen Temperaturen. <

    Woraus besteht der Thermostat und wie funktioniert er

    Das Design des Thermostats und sein Funktionsprinzip hängen vom verwendeten Sensortyp ab. Dies können Bimetallplatten oder Metallkapseln mit mit Flüssigkeit oder Gas gefüllten Kapillarröhrchen sein. <

    Eine Bimetallplatte besteht aus zwei unterschiedlichen Metallstreifen mit unterschiedlichen Wärmeausdehnungskoeffizienten, die miteinander verschweißt sind. Während des Erhitzens dehnt sich eine der Metallplatten weiter aus, was dazu führt, dass sie bei Erreichen einer bestimmten Temperatur gebogen oder begradigt wird. <

    Wenn sich die Bimetallplatte auf diese Weise mechanisch bewegt, kann sie elektrische Kontakte schließen oder öffnen oder beispielsweise ein Kühlmittelventil öffnen. <

    Eine andere gebräuchliche Art von Thermostat ist die Kapillare. Seine Arbeit basiert auf dem ersten Hauptsatz der Thermodynamik, wonach bei Temperaturänderungen in einem thermodynamischen System mechanische Arbeiten durchgeführt werden müssen, bis ein Gleichgewichtszustand erreicht ist. <

    Der Kapillarthermostat enthält die folgenden Elemente: <

Wir verwenden Cookies
Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website geben. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
COOKIES ZULASSEN.