5 Jahre auf See

5 Jahre auf See. Hallo, alle miteinander! Mein Name ist Victor, ich bin Sanitäter und ich möchte Ihnen erzählen, wie ich auf See gelandet bin und was daraus geworden ist. Es scheint, dass meine Tochter bereits im fernen Jahr 2015 geboren wurde. Zu dieser Zeit lebten meine Frau und ich in einer gemieteten Wohnung und hatten eine Hypothek für die Wohnung, die noch unvollendet war. Ich arbeitete Tag für Tag an einem Krankenwagen mit einem Zeitplan. Ich wurde für meine Arbeit bezahlt <

40.000 pro Monat, von denen 13 für Miete, 18 für Hypotheken und der Rest fürs Leben für drei Personen ausgegeben wurden). Einmal, als ich in der Schicht war, rief mich meine Frau an und sagte, dass meiner Tochter die Windeln ausgegangen seien und es nichts zu kaufen gäbe. Am Morgen bat ich meine Kollegen um einen Kredit ... niemand lieh sich etwas aus, alle waren die gleichen Bettler wie ich. Auf dem Heimweg wurde mir klar, dass etwas geändert werden musste. Ich erstellte schnell einen einfachen Lebenslauf und schickte ihn, wo immer ich konnte. Sie antworteten nicht sofort, aber an einem Septembertag erhielt ich einen Anruf von Murmansk. Der Anrufer stellte sich als Dmitry vor und sagte, dass sie an meiner Kandidatur interessiert seien. Ich werde Ihnen nicht sagen, worüber wir gesprochen haben, aber am Ende bin ich im Januar in Murmansk gelandet. Ich kam im MSC SEVRYBA an, ging ohne Frage mit einem Koffer an den Wachen vorbei und ging in den 5. Stock, der mir angezeigt wurde. Als ich aus dem Aufzug kam, verirrte ich mich. Eine Krankenschwester kam vorbei und ich war neugierig, wo die Vertreter des Honigs lebten. Pfützen der Flotte? Sie antwortete kurz und bündig, dass sie nichts darüber wisse, es gibt hier nichts dergleichen, die Nummer, über die ich sprach, war nicht verfügbar. Stellen Sie sich den Sturm der Gefühle vor, der mich in diesem Moment getroffen hat! Was wäre, wenn ich nur mit einem Troll sprechen würde? Wo hin? Was ist zu tun? Zum Glück kam einer der Ärzte vom Honig vorbei. Pfützen der Flotte, die durch meinen Koffer feststellten, wer ich war (wurde gewarnt). Ich wurde auf jede erdenkliche Weise erwärmt, gefüttert und freundlich behandelt. Am Abend traf ich einen Mann, der mein ganzes Leben veränderte. Dmitry Nikolaevich Belousov. Zu dieser Zeit war er verantwortlich für das med. Pfütze der Flotte in der medizinischen Einheit SEVRYBA. Kluger, gerissener (aber nicht verlorener) Anführer. Während ich ungefähr 1 Monat lang Dokumente für die Arbeit auf See vorbereitete, gab er mir mehr Wissen als 4 Jahre auf dem College. Unauffällig, interessant, als wäre ich ihm lieb! Kennen Sie diesen Hass auf die Hündinnenführung in einem Krankenwagen, wenn Sie einen „Maidan“ arrangieren wollen? Also ich weiß! Und hier werden Sie als Verwandter begrüßt. Ich wurde alarmiert, aber vergebens! Es dauert lange zu sagen, wie es im Meer ist, aber Sie werden es immer noch nicht verstehen. Das Schwierigste, wenn nicht seltsam, ist nicht Pitching!) - Isolation and Groundhog Day ... Das Wichtigste ist das Ergebnis! Ich schreibe das alles auf See. Ich habe keine Hypothek mehr. Es gibt eine Wohnung, ein Auto (natürlich kein Luxus, aber MY Foltz Polo, ohne Kredite und Verpflichtungen). Zwischen den Seereisen bekomme ich wieder einen Job auf dem "Skorjak", aber nur auf dem Boden des Pfahls, um nicht dumm zu werden und nicht zu vergessen, warum ich da rausgekommen bin.) Es gibt einen adäquaten Anführer. Es gibt eine Familie, die mich jetzt nicht nur nach der Schicht schlafen sieht. morgen und beruhigung, das wünsche ich dir! • Vielen Dank an alle, die bis zum Ende gelesen haben! Treten Sie nicht zu hart, der Chukchi ist kein Schriftsteller. <

Wie lange dauern die Flüge? <

Wie lang ist Ihre "lange Reise"? Und erlebte Stürme? <

Er selbst aus Murmansk ging zur See. <

Also, Herren von der Mittelspur, die von einem Gehalt von 25 Tonnen leben. - du gehst. <

Denn es ist besser, gut zu arbeiten und gutes Geld zu verdienen, als eine bettlerische Existenz in die Länge zu ziehen. <

Nun, viel Glück !! Wenn es im Laufe der Zeit mehr solche Geschichten gibt, wird die Ambulanzleitung vielleicht mit ihren Köpfen nachdenken. <

Sengende Geschichten #: Ein schlechter Dienst

Ich habe die Kommentare zu früheren "Geschichten" gelesen und wollte fragen. Denken Sie wirklich, dass "Geschichte Scheiße ist", da es keine endgültige Diagnose gibt, sondern nur meine Annahmen? Meinst du das ernst? Also habe ich die meisten solchen Geschichten. Vielleicht sollte ich die Sammlung überhaupt nicht veröffentlichen? Warum brauchst du eine Sammlung von Scheißgeschichten? Jetzt erzähle ich Ihnen eine Geschichte, in der ich auch die endgültige Diagnose nicht kenne. Vielleicht hätte ich mich nicht dazu entschließen sollen, dir davon zu erzählen? <

Durch den Willen des Schicksals und den Gesundheitsminister der Region Swerdlowsk wurde unser multidisziplinäres Krankenhaus in ein kovides Krankenhaus umgewandelt. In dieser Hinsicht bringen wir alle Opfer von Verkehrsunfällen in eine Nachbarstadt namens Jekaterinburg, ohne die Temperatur zu erhöhen. Wir bringen die Skelettverletzung in das Krankenhaus Nr. 23 und die Schädelverletzung in das OKB Nr. 1. Wenn die Verletzung keine Behandlung in einem Krankenhaus impliziert, bringen wir den Patienten zu einem "sauberen Empfang" zu einem Traumatologen. Diese Zulassungsabteilung im zweiten Stock verfügt sowohl über eine Röntgenaufnahme als auch über ein Verfahren. Und jetzt die Geschichte. <

Wir verwenden Cookies
Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website geben. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
COOKIES ZULASSEN.