DIY Abwicklungsvideo

-Labels

-Kategorien <

-Suche nach Tagebuch <

- Per E-Mail abonnieren <

-Statistik <

Spritzen, Düsen für Sahne und Kornette mit eigenen Händen: <

Mit ein wenig Übung und dem richtigen Spritzbeutel können Sie Crememonogramme jeder Form, Größe und Dauer erstellen. Für diejenigen, deren Arsenal an Gebäckzubehör eher geizig ist, bieten wir eine alternative Version des klassischen Backdekors mit Sahne an, die ohne spezielle Aufsätze und sogar ohne den Spritzbeutel selbst ausgeführt werden kann. <

Der erste Schritt besteht darin, die Creme selbst vorzubereiten und in den gewünschten Farben zu malen. Für unsere Buttercreme mussten 250 g weiche Butter weiß geschlagen werden, dann in Portionen, ohne den Betrieb des Mischers zu unterbrechen, drei Gläser gesiebten Puderzucker hinzufügen und ein paar Esslöffel Milch einfüllen. <

Nachdem Sie die Teile der Creme gefärbt haben, verteilen Sie sie in Spritzbeuteln. Wenn keine Spritzbeutel vorhanden sind, reichen einfache dichte Beutel mit Reißverschluss aus. <

Das ausgewählte Konfekt, sei es ein Kuchen, Gebäck, Cupcake oder Keks, ist ebenfalls mit einer Schicht Sahne, Schokolade oder Puderzucker in einer Kontrastfarbe in Bezug auf das ausgewählte Dekor bedeckt. <

Spritzen, Düsen und Kornette für Süßwaren zum Selbermachen <

Wenn alle Vorbereitungsarbeiten abgeschlossen sind, können Sie mit dem Üben beginnen. Sie sollten keine besondere Vielfalt des Dekors ohne besondere Aufsätze erwarten, aber es ist durchaus möglich, klassische Blumen und cremefarbene Blütenblätter zu reproduzieren. <

Rollen Sie für die ersten kleinen Blumen die Spitze des Spritzbeutels auf und schneiden Sie die Falte vertikal. <

Der Prozess des Holzeinschlags, der Holzbearbeitung und der Sekundärproduktion ist mit der Erzeugung von Holzabfällen verbunden. Das Volumen der wiederverwertbaren Holzproduktion entspricht dem Volumen der fertigen Produkte. Eine zusätzliche Quelle für Holzabfälle sind Waldparks und städtische Grünflächen, die regelmäßig sanitär gefällt und gereinigt werden. Nicht mehr als die Hälfte der Holzreste findet jedoch eine nützliche Verwendung. Wertvolles Naturmaterial verrottet einfach ohne Entsorgungsversuche. Daher bleiben die Verarbeitung von Holzabfällen und die sekundäre Verwendung von Rohstoffen relevant. <

Die folgenden Arten von Rohstoffen bleiben auf den Beschaffungsdeponien unverarbeitet: <

  • Wurzeln und Stümpfe;
  • Äste und Zweige;
  • kleine Baumgrüns;
  • Sägemehl und Späne;
  • Rinde und Spitzen.
  • <

    Im Sägewerk wird ein Fünftel des importierten Materials als nicht kommerzielles Holz oder Brennholz eingestuft, und ein Teil geht an Sägemehl. In Fabriken zur Herstellung von Möbeln, Sperrholz und Furnier beträgt der Abfallanteil 35-60% des Schnittholzvolumens. <

    Es ist zu beachten, dass Holzreste eine wertvolle Rohstoffquelle für das Recycling sind, um Produkte und Materialien für verschiedene Zwecke zu erhalten. Ihre Verarbeitung wird dazu dienen, natürliche Ressourcen zu schonen und Umweltprobleme zu lösen. <

    Klassifizierung von Holzrohstoffen

    Holzabfälle werden nach Dichte klassifiziert: <

    Holzschnitt Nach Methode der Gewinnung: <

    • beim Abholzen: Stümpfe, Spitzen, Zweige, Rinde, Zutaten, Brennholz;
    • bei der Verarbeitung von Rundholz oder Primärsägewerk;
    • Rückstände aus der Furnier- und Sperrholzherstellung: Späne und Sägemehl, minderwertige Besätze, Lamellen, Platten, Rinde;
    • Sekundärabfälle von Möbelfabriken: Plattenabfälle, Späne und Sägemehl.
    • <

      Verwendung von

      Holzabfälle sind weit verbreitet und in vielen Wirtschaftsbereichen gefragt: <

      • Konstruktion;
      • Spanplatten;
      • Zement-Spanplatten;
      • Arbolit;
      • Ziegel;
      • Gipsplatten;
      • Möbelbretter;
      • Papierproduktion
      • Papier und Pappe;
      • Wärmequelle;
      • Brennbriketts und Pellets;
      • Brennholz;
      • Landwirtschaft;
      • Kompost zur Steigerung der Fruchtbarkeit lehmiger Böden;
      • eine Zugabe von Sägemehl zum Boden von Gewächshäusern und Gewächshäusern;
      • Wurf für Tiere;
      • Verarbeitung von festen Abfällen nach Aufschluss des Extrakts zu Futtermehl mit antibakteriellen Eigenschaften.
      • <

Wir verwenden Cookies
Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website geben. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
COOKIES ZULASSEN.