Ist es möglich, mit einem Metalldetektor nach Altmetall zu graben?

Unter den 400 Möglichkeiten zur einfachen Anreicherung, die Ostap Bender hatte, war die Sammlung und Lieferung von Altmetall nicht aufgeführt. Vielleicht, weil das Tragen von Black Metal nicht so einfach ist. Vielleicht, weil Ostap nicht die richtige Suchausrüstung hatte. <

Ein moderner Schrottsammler ist oder sollte mit seiner Geburtshilfe viel besser ausgestattet sein als Ostap. Und die Eisenmetalldetektion mit einem Metalldetektor ist vergleichbar mit der Suche nach Schätzen. <

Eisenmetallabbau - aufregend und profitabel

Wer glaubt, dass man überall und jederzeit nach Eisenmetallen graben kann, irrt sich sehr. Die Tage solch kluger Leute vergingen vor 15 bis 20 Jahren, als praktisch das gesamte sowjetische Erbe aufgeräumt wurde. Um unbeaufsichtigtes Metall zu finden, müssen Sie heute mit Karten und historischen Quellen arbeiten. Es ist gut, dass Sie mit dem Internet all dies tun können, ohne Ihr Zuhause zu verlassen. <

Lesen Sie auch: Minelab X-Terra 705: detaillierte Überprüfung, Tests, Videos, Beispiele von Funden, Bewertungen der Eigentümer. <

Die besten Orte, um Eisenschrott zu finden

Die Praxis zeigt, dass die lang gepflegten Felder landwirtschaftlicher Betriebe ein ständiger Metalllieferant sind. Defekte landwirtschaftliche Geräte werden häufig direkt vor Ort repariert. Anstatt einen Mehrtonnen-Harvester über mehrere Kilometer in die Box zu ziehen, ist es einfacher, den unbrauchbaren Teil vor Ort zu erfinden und zu wechseln. In diesem Fall werden die entfernten Ersatzteile direkt auf das Feld geworfen. Es gibt auch einfache Metallverluste - der Anteil kam vom Pflug, der Maschinenbediener bemerkte es nicht sofort und suchte ihn dann auf. Die Menschen graben zwischen 100 kg und eineinhalb Tonnen pro Tag, abhängig vom Glück und der Anwesenheit anderer Metalljäger in der Region. Nichteisenmetalle sollten ebenfalls nicht vernachlässigt werden - sie sind teurer. <

Eine weitere Metallquelle sind nach den Ratschlägen erfahrener Personen Motordepots, Maschinen-Traktor-Stationen und andere Einrichtungen mit viel Ausrüstung. Jede Werkstatt hatte ein Lager - oft nur einen Außenbereich - für defekte Teile. Aber der sowjetische Mensch ist ein kreatives Wesen, die Ordnung war ihm fremd. Und Metall kann an jedem Ort auf dem Territorium solcher Basen und sogar außerhalb des Umfangs gefunden werden. Vielleicht wollten sie selbst übergeben, sind aber nicht zusammengewachsen, vielleicht haben sie die Spuren des "Linken" versteckt - es gibt niemanden, den man fragen kann, und es gibt keine Notwendigkeit. <

Die Außenbezirke von Städten und Dörfern ziehen seit langem Umweltschützer an. Jeden Tag finden sie "grüne" spontane Müllkippen. Irgendwo wird es Bau- oder Hausmüll sein, und irgendwo wird es Altmetall sein - es lohnt sich, den öffentlichen Seiten lokaler Umweltaktivisten zu folgen. Sie fotografieren gerne Mülldeponien, um visuelle Beweise für Umweltverbrechen zu liefern. <

Gewöhnliche "Mülldeponien" sind nicht besonders metallreich. Darüber hinaus gibt es auf Mülldeponien in der Regel jemanden, der den Müll durchsucht, einschließlich des Sammelns von Altmetall. Die Suche nach Müll in den Bergen ist also unangenehm, ineffektiv und voller militärischer Zusammenstöße mit den Marginalisierten, die auf Mülldeponien leben. <

Ein vielversprechenderes Ziel sind aufgegebene Unternehmen, einschließlich landwirtschaftlicher Unternehmen. Die Pflanze ist eine Schatzkammer aus Metall. Eine Kleinigkeit wird natürlich von den allgegenwärtigen Obdachlosen herausgenommen, aber größere Strukturen können geschnitten und herausgenommen werden. Die Hauptsache ist, nicht auf den Besitzer zu stoßen - selbst verlassene Häuser haben einen. <

Eine weitere Quelle für Eisenmetalle sind verlassene Deponien für metallurgische Abfälle. Es gibt auch solche. Selbst wenn alles von oben unter dem Besen entfernt wird, kann eine anständige Metallmasse im Boden verbleiben. <

Die Ufer von Stauseen in der Nähe von Stränden und Häfen, Ankerplätze von Schiffen sind auch eine Quelle für Eisenmetall. Ein Metalldetektor hilft hier nicht viel, Sie müssen den Wasserbereich mit einem Suchmagneten fegen. Natürlich müssen Sie nachsehen, wo sich ein Eingang zum Ufer befindet - niemand wird eine kaputte Waschmaschine auf sich ziehen, um sie ins Wasser zu werfen. <

Beim Bau Ihres eigenen Hauses achten die meisten eifrigen Eigentümer darauf, den richtigen Winkel der Dachneigung und die erforderliche Festigkeit der Fachwerkstruktur zu wählen. Wenn alles richtig gemacht wird, in Übereinstimmung mit dem Klima und den Betriebseigenschaften, stellt sich die Frage, wie der Schnee vom Dach eines Privathauses gereinigt werden kann, fast nicht - außer in Momenten extrem starker Schneefälle. Es sammelt sich auf dem Dach in einer solchen Menge an, dass das Sparrensystem problemlos standhalten kann, und spielt die Rolle einer Art Isolierung. Während eines Auftauens beginnt die untere Schicht zu schmelzen, entlang derer Schneeansammlungen leicht vom Dach "rutschen" oder allmählich schmelzen. Hier ist es wichtiger, das richtige Entwässerungssystem einzurichten und Schneesperren zu installieren, um keine Lawine auf den Kopf zu bekommen. <

Wer jedoch ein Haus mit einem falsch gewählten Dachneigungswinkel und unzureichend starken Sparren gekauft oder gebaut hat, muss darüber nachdenken, wie Schnee vom Dach eines Privathauses entfernt werden kann, bevor es die Struktur einstürzt. <

Reinigung vom Dach und vom Boden

Dies sind die beiden Hauptoptionen für Schneeräumarbeiten. Im ersten Fall der Mitarbeiter: <

  • durch eine Luke oder mit einer Leiter zum Dach;
  • sichert das Absturzsicherungssystem. Die beste Montagemöglichkeit ist ein Großschornstein oder Ankerklemmen. Die Verwendung dieser Art von Sicherung ist nur möglich, wenn sich Clips auf dem Dach befinden und die Möglichkeit besteht, durch die Schneedecke zu ihnen zu gelangen. <

    Wichtig: Durch die Reinigungsrichtung (vom Dachrand bis zum First) können Sie die Schneedecke schrittweise entfernen und ein massives Schmelzen des Schnees vermeiden. <

    Wenn die Dacheindeckung nicht stark genug ist (Ondulin, Dachpappe, flache Metallbleche ohne verstärkte Unterstützung), können Sie nicht auf dem Dach gehen. Gleiches gilt für zu steile (mehr als 35 Grad) Hänge, komplexe Strukturen mit einer großen Anzahl von Zangen, Dachgauben. In diesen Fällen lohnt es sich, lange oder normale Leitern zu verwenden. Die Länge der Treppe hängt von der Höhe des Gebäudes ab. <

    Mit einem signifikanten Überhang des Daches und dem Vorhandensein hervorstehender dekorativer oder funktioneller Elemente entlang seiner Kante kann das zerbrechliche Entwässerungssystem die Leiter nirgends tragen. Es kann durch eine verschiebbare (versenkbare) Leiter mit drei oder vier Abschnitten, eine hohe Trittleiter, ein spezielles Gerüst oder - bei großem Arbeitsaufwand und freiem Zugang zur Baustelle - ein Auto mit Aufzug (Turmwagen) ersetzt werden. <

    Standards zur Berechnung der Arbeitsintensität der Schneereinigung

    Schneeräumen erfordert viel Aufwand und Zeit. Die Gesetzgebung sieht Standards für diese Art von Arbeit vor. Sie sind im Orden des Gosstroy Nr. 170 festgelegt. Auf der Grundlage des Dokuments wird die Reinigungsrate für 1 Person berechnet und auf dieser Grundlage die Anzahl der Arbeiter, die zum Reinigen eines bestimmten Bereichs erforderlich sind. <

Wir verwenden Cookies
Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website geben. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
COOKIES ZULASSEN.