Der ökologische Zustand der Atmosphäre in der Industriestadt (Stary Oskol)

Manchmal zusammen, manchmal getrennt. Sie müssen die Regeln kennen. <

Mit kurzen Adjektiven Nicht immer separat geschrieben: "Er ist nicht schlecht." Bei vollen - manchmal zusammen, manchmal getrennt - müssen Sie die Regeln kennen. Lass es uns herausfinden. <

Fortlaufende Rechtschreibung

Wann kann durch ein Synonym ersetzt werden, dh ein Wort mit ähnlicher Bedeutung. Bitte beachten Sie, dass dieses Synonym nicht das "nicht" -Partikel enthalten sollte. <

  • Jemand muss das Hässliche lieben (I. Brodsky). Hässlich = hässlich, unscheinbar, widerlich. Sie können es durch ein Synonym ersetzen, also schreiben wir zusammen.
  • Ich habe dir von überirdischer Liebe erzählt (aus dem Song "Fantasy"). Überirdisch = magisch, außergewöhnlich, fantastisch. In extremen Fällen kann es durch ein Synonym im wörtlichen Sinne ersetzt werden: "himmlisch". Ersetzt schreiben wir zusammen.
  • <

    Wenn das Adjektiv nicht ohne nicht verwendet wird. Das heißt, Sie können das Präfix nicht einfach nicht einfach so nehmen und verwerfen: <

    • Es war ein regnerischer Tag. Es gibt kein Wort "Wand".
    • Mein Freund ist eine unwissende Person. Es gibt kein Wort "würdig".
    • <

      Getrennte Schreibweise

      Wenn es eine Opposition mit der Gewerkschaft "a" gibt und dasselbe Zeichen dagegen ist, was abgelehnt wird. Schulkinder sind hier immer dumm, siehe Beispiele: <

      • Der Sumpf ist nicht groß, aber sehr klein. Wir schreiben getrennt, weil es Widerspruch gibt und das Zeichen dasselbe ist: groß - klein.
      • Der Sumpf ist klein und es gibt so viele Frösche darin! Die Regel mit Opposition funktioniert hier nicht, weil zwei verschiedene Merkmale verglichen werden: die Breite des Sumpfes und die Anzahl der Frösche darin. Wir erinnern uns an die Regel der fortlaufenden Rechtschreibung und schreiben "klein", weil sie durch das Synonym "klein" ersetzt werden kann.
      • <

        Achten Sie darauf <

        Wird nicht separat geschrieben, wenn die Funktion negiert wird. Im ersten Fall möchte ich sagen, dass der Sumpf „nicht groß, sondern klein“ ist, dh ich leugne das Zeichen „groß“. <

        Im zweiten Fall gibt es keine Negation. Ich schreibe dem Sumpf zwei Eigenschaften zu: Er ist "klein" + er ist voller Frösche. <

        Allgemeine Bewertung der Umweltsituation

        Die Umweltprobleme der Region Belgorod werden durch mehrere schädliche Industrieindustrien in der Region verursacht, von denen sich einige in Gemeinden befinden. Ein markantes Beispiel ist die Stadt Stary Oskol. Im Südwesten dieser Siedlung befinden sich die schädlichen Eisenerzsteinbrüche Lebedinsky und Stoilensky. Nach den heute in Russland geltenden Kriterien sollte die Stadt offiziell als Zone eingestuft werden, in der eine kritische ökologische Situation beobachtet wird. <

        Wenn wir allgemein die Umweltprobleme der Region Belgorod bewerten, umfassen die natürlichen Merkmale, die einen direkten Einfluss auf den ökologischen Zustand der Region haben, mehrere Faktoren. <

        Erstens ist dies der Ort innerhalb der Voronezh-Anteklise. In diesem Bereich befindet sich der Keller (Präkambrium) so nah wie möglich an der Oberfläche. Diese Funktion ermöglicht die Entdeckung des großflächigen Bergbaus, der sich im kristallinen Keller dieser Plattform konzentriert. Dies ist der Grund für die technogene Wirkung, die mit der Gewinnung von Mineralien verbunden ist. <

        Zweitens hängen die ökologischen Probleme der Region Belgorod, wenn auch nur sehr kurz, mit ihrer geografischen Lage am südwestlichen Hang des zentralrussischen Hochlands zusammen. Vorbehaltlich des Vorhandenseins von Sedimentgesteinen sowie aufgrund der Offenheit des Geländes und der geringen Waldbedeckung tritt eine starke Bodenerosion auf, organische und mineralische Substanzen werden an die Oberfläche transportiert. All diese Komponenten stören letztendlich das ökologische Gleichgewicht in der Region. <

        Drittens spielen die Besonderheiten der atmosphärischen Zirkulation eine Rolle. Im Winter herrschen Ostwinde, im Sommer West- und Nordwestwinde. All dies führt zu Luftverschmutzung, die nicht nur aufgrund eigener Quellen, sondern auch aufgrund von Substanzen aus nah und fern im Ausland auftritt. <

        Die Wasserressourcen der Region verbessern die Situation etwas. Die Region befindet sich in der russischen Ebene in dem Teil der Wasserscheide, der fast vollständig vor dem Eindringen von Wasser durch Schadstoffe geschützt ist. Dies hat zwar auch einen Nachteil. In der Region sind die Flüsse sehr flach, so dass das Regime der Wasserschutzzonen regelmäßig verletzt wird und eine geringe Waldbedeckung zur Verschlammung vieler Stauseen und Flussbetten führt. <

        Ein weiterer Faktor, der die ökologischen Probleme der Region Belgorod beeinflusst, ist die Lage in den Zonen der Steppen und Waldsteppen, in denen Tschernozemböden weit verbreitet sind. Sie fangen Radionuklide und andere Verunreinigungen ein. Und dies führt zur Anreicherung von Schad- und Schadstoffen. <

        Umweltprobleme in Stary Oskol

        Umweltprobleme von Stary Oskol <

Wir verwenden Cookies
Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website geben. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
COOKIES ZULASSEN.